Destiny 2 – Hüter kämpfen mit Game2give für kranke Kinder

Kommenden Dienstag startet das nächste Hilfsprogramm der Bungie Foundation. Bei dem zweiten Charity-Event des Jahres schließt sich Bungie mit „Game2give“ zusammen und ihr könnt aktiv mit wirken. Wie ihr teil der „Game2give“ initiative werdet und welche Belohnungen euch erwarten, lest ihr nachfolgend.

Hüter für Kinder

Game2give
Nächste Woche startet die zwei wöchige Kampagne

Die am 01.Dezember 2020 startende „Game2give“ Aktion, widmet sich dem „Children’s Miracle Network Hospital“. Diese Organisation hilft kranken Kindern in den USA. Zwischen dem 01.Dezember und dem 13.Dezember 2020 erwarten euch viele Preise und Livestreams.

Los geht es am „Giving Tuesday“ (01.12.20) mit einem 24-stündigen Livestream verschiedenster Streamer. Verfolgen könnt ihr die Livestreams ab 19 Uhr MEZ, auf Twitch oder Facebook Gaming. Falls ihr euch einen Überblick über die Streams machen möchtet, schaut doch einfach regelmäßig bei „@BungieLove“ vorbei, um auf dem laufenden zubleiben.

Diese Belohnungen erwarten euch

Falls ihr Interesse an neuen In-Game Items in Destiny 2 habt, könnt ihr diese mit einer Spende an „Game2give“ freischalten. Natürlich sind Spenden alle freiwillig und keiner ist dazu verpflichtet. Dennoch wollen wir euch einmal kurz zusammenfassen, was euch ab nächster Woche erwartet:

  • Ab einer Spende von 25 USD erhaltet ihr das 2019-Nebelblüten-Abzeichen und die “ Vergoldete Geist-Hülle“
  • Spender die sich mit 50 USD bei Game2give beteiligen, erhalten das neue Abzeichen „Wächter des Lichts“ sowie die oben genannten Items.
Belohnungen - Game2give
Alle Spenden sind freiwillig und werden von „Game2give“ mit Dankbarkeit angenommen

Spender die 100 USD an Game2give geben, erhalten in Deutschland natürlich die beiden Abzeichen, sowie die Geist-Hülle und ihr habt die Chance auf einen Preis aus dem „Bungie Prize Pool“. Darunter fallen u.a. die „Destiny 2: Jenseits des Lichts Digital Deluxe Editions und physische Destiny 2: Jenseits des Lichts Deluxe Editions“.

Spender aus den USA oder Kanada, haben zusätzlich die Chance auf „GameStop/EB Games-Gutscheine“. Leider ist Europa davon ausgeschlossen. Sobald ihr euch für eine Spende entschieden habt, wird euch die entsprechende Belohnung auf eure Bungie.net-ID gutgeschrieben. Genannte Items können im Sammlung-Menü von Destiny 2 erworben werden.

Ebenfalls habt ihr Dank Bungies Kooperation mit der Online-Spendenplattform Omaze, die Chance auf ein ultimatives Gaming-Setup im wert von 20.000 USD.

Wie findet ihr die „Game2give“ Initiative? Teilt uns eure Meinung doch gerne auf Twitter oder Facebook mit, oder nutzt doch einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag. Wir freuen uns auf eurer Feedback.

Habt ihr das schon gelesen?

Quelle(n): Bungie.net