Gaming ist in aller Munde

Gaming Boom und Lust am Spiel

Mittlerweile ist es kein neues Phänomen mehr: Auch Erwachsene probieren sich in ihrer Freizeit in verschiedenen Games und finden hier mehr als eine Auszeit vom Alltag. Es ist der Blick in eine andere Welt, in der nach den eigenen Bedürfnissen gestaltet und gelebt werden kann, der einen besonderen Reiz dieser Spiele ausmacht. Handelt es sich um einen temporär begrenzten Ausgang aus dem stressiger werdenden Alltag, so kann es sich hierbei um eine effektive Methode der Entspannung handeln.

Kann der Gaming Boom über Generationen hinweg für Freude sorgen?

Das Vertiefen in ein Spiel und in seine Einzelheiten ist dann möglich, wenn es uns gelingt, auf eine ganz bestimmte Art und Weise Kreativität in unserem Kopf walten zu lassen. Dies gelingt vor allem Menschen mit besonders viel Verständnis dafür, dass es außerhalb unserer Wahrnehmung und dem, was den Alltag nur allzu oft bestimmt, auch einen Raum für Fantasie und Kreativität geben muss. Was in der Förderung von Kreativität in der Kindheit beginnt, mündet oftmals in jungen Menschen, die noch deutlich besser dazu in der Lage sind, vom Alltag abzuschalten und sich gedanklich auf eine spannende Reise zu begeben. Games liefern mit ihren fantastischen Ausgestaltungen, die aufgrund der technischen Neuerungen heute möglich sind, die optimalen Voraussetzungen dafür, dass es auch für Erwachsene stets möglich ist, diese Fähigkeit erneut zu entfachen. Professionelle Strukturen lassen dabei erahnen, um welch einen Boom es sich im Bereich Gaming handelt, der nicht nur hierzulande, sondern tatsächlich nahezu weltweit weiterhin um sich greift. Da die Zeiten eher schnelllebiger werden, als ruhiger und da der Detailreichtum in den Spielen noch wachsen dürfte, könnte die Ausflucht in eine entspannte Auszeit auch in den kommenden Jahren von einer wachsenden Zahl Menschen genossen werden.

Die Lust am Spiel kann in vielen Bereichen ihre Befriedigung finden

Dass wir Freude und Lust am Spiel haben, das ist für die allermeisten Menschen auch als Erwachsene ein bekanntes Gefühl. Auch wenn die Möglichkeiten eher schrumpfen, uns im Alltag mit einer spielerischen Tätigkeit zu beschäftigen, so ist besonders am Lottoschein erkennbar, welchen hohen gesellschaftlichen Stellenwert das Spiel weiterhin hat. Die Möglichkeit, diesen heute online abzugeben, entfacht ebenfalls Freude und sorgt für geschrumpften Aufwand, den wir in diesen Zeiten nur zu gern vermeiden wollen. Besonders ehrgeizige und mutige Menschen, die eine pure Lust am Gewinnen empfinden können, sind gerne dabei, wenn sie spielerisch einen Erfolg jagen können. Der Wettbewerb mit den Mitmenschen ist dabei nicht selten ein elementarer Bestandteil und zeigt auf, dass es in uns ein Stück Kindheit, welches nicht gewichen ist.

Der Gewinn als Anreiz und Motivation zum neuen Versuch

Nicht überraschend ist es, dass ein Gewinn, der am Ende eines Spiels oder eines Versuchs winken könnte, ein besonderer Anreiz für viele Menschen darstellt. Ob beim Lotto, bei einer abgeschlossenen Wette oder auch beim Gaming: Wo es etwas zu gewinnen gibt, da sind die Menschen in großer Zahl Feuer und Flamme und wollen ihr Glück versuchen. Kaum eine Rolle spielt es dann in manchen Fällen, ob wirklich das pure Glück über den Erfolg und Misserfolg entscheidet oder ob es die Fähigkeit des einzelnen Menschen ist, die eine Rolle spielt.

Foto von JESHOOTS.com von Pexels