WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemein » Update zu Erweiterungs- und Saison-Zugriff

Update zu Erweiterungs- und Saison-Zugriff

Bungie geriet in die Kritik weil sie Spieler ohne DLC aus Aktivitäten ausschließen. Nun geloben sie Besserung und versprechen Änderungen.

Bungie musst sich schwere Kritik anhören, als einige der in Destiny 2 verfügbaren Aktivitäten hinter der Bezahlschranke „DLC“ verschwanden (wir berichteten). Nun ruderte man zurück und verspricht Änderungen.

Jetzt, da „Fluch des Osiris“ live ist, ist deutlich geworden, dass wir einige Fehler gemacht haben, was den Zugriff auf Inhalte angeht. Wir würden gerne die Begründung hinter unseren bisherigen Entscheidungen erklären und davon berichten, was wir in Zukunft ändern wollen.
Die Endgame-Features von Destiny sind eine Auswahl an Aktivitäten und Playlisten, die für Spieler relevant bleiben sollen, während sie in ihrem Können voranschreiten. Während euer Charakter in Destiny 1 mit jeder Erweiterung stärker wurde, gingen einige unserer besten Inhalte, wie die Gläserne Kammer, unter und verloren Relevanz für die Spieler. Wir wollten eine bessere Lösung für Destiny 2, durch die all unsere Endgame-Aktivitäten relevant bleiben würden, während euer Hüter mit jeder Erweiterung stärker und stärker wird.
Es folgen nun die Ziele, die wir hatten, als wir die Modi „Normal“ und „Prestige“ voneinander trennten:
  • Der Normale Leviathan-Raid und die Normale Dämmerungen sollten immer auf dem gleichen Powerlevel bleiben, das allen Spielern zur Verfügung steht.
  • Die Prestige-Schwierigkeit sollte immer auf das neue Power-Limit angehoben werden. Somit wäre es der Höhepunkt der Herausforderung mit den wertvollsten Belohnungen, jedoch wären dadurch der Besitz der aktuellsten Erweiterung sowie das Erreichen des neuen Powerlimits erforderlich.
Zusätzlich bietet das Spiel saisonale, zeitlich begrenzte PVP-Playlisten: Prüfungen der Neun und Eisenbanner. Diese Aktivitäten und deren Belohnungen sollen sich mit jeder Saison weiterentwickeln und neue Karten nutzen, was den Besitz der aktuellsten Inhalte erforderlich machen würde. Um die aktuellste Saison von Eisenbanner oder Prüfungen zu spielen und die neuen Belohnungen zu erhalten, müssten Spieler „Fluch des Osiris“ besitzen.
Wir haben von der Community gehört, dass diese beiden Pläne nicht funktionieren. Der Prestige-Raid war ein neuartiges Erlebnis, das Spieler zu schätzen wissen, auch wenn sie „Fluch des Osiris“ nicht besitzen, und es war ein Fehler, dieses Erlebnis außer Reichweite zu bringen. In der Geschichte des gesamten Destiny-Franchise war es immer notwendig, dass Spieler für die Prüfungen im Besitz der aktuellsten Erweiterung sind. Jedoch wurden die Prüfungen der Neun für Destiny 2 als Teil des Hauptspiels veröffentlicht, weshalb es nicht in Ordnung ist, dass wir den Zugriff darauf einschränken.
Zu allem Unglück hat unser Team die Tatsache übersehen, dass diese beiden Fehler Trophäen und Erfolge für Destiny 2 deaktivieren. Das war ein inakzeptables Versehen von uns und wir verstehen die Frustration, die dadurch entstanden ist.
Deshalb werden wir diese Woche einen Hotfix veröffentlichen, der die folgenden Änderungen mit sich bringt:
  • Der Prestige-Leviathan-Raid wird wieder auf Powerlevel 300 zurückgeschraubt und die entsprechenden Belohnungen werden auf dieses neue Powerlevel angepasst. Alle Spieler erhalten wieder Zugang zum Prestige-Raid.
    • Dadurch erhalten alle Spieler auch wieder Zugang zum Erfolg/der Trophäe „Das Prestige“.
    • Außerdem können alle Spieler dadurch den letzten Schritt der Exotischen Schrotflinte „Legende von Acrius“ abschließen.
  • „Fluch des Osiris“ ist bei den Prüfungen der Neun nur dann erforderlich, wenn diese auf einer „Fluch des Osiris“-Karte stattfinden. In allen anderen Wochen sind sie für alle Spieler zugänglich.
    • Dadurch können alle Spieler „Auf dass du nicht gerichtet wirst“ (Erfolg / Trophäe) erhalten.
    • Prüfungen der Neun-Belohnungen, die mit Destiny 2 rausgingen, werden immer noch für alle zugänglich sein.
    • Für neue Saison-Prämien, die mit „Fluch des Osiris“ rausgingen, wie zum Beispiel die neuen saisonalen Waffenornamente, muss man „Fluch des Osiris“ auch besitzen.
  • Dämmerung auf Prestige wird eine schwere Aktivität bleiben und zwar auf neuer Powergrenze von 330 .
    • Das bedeutet, dass man für Prestige-Dämmerung „Fluch des Osiris“ besitzen muss.
    • Deswegen werden wir den /die „Das Prestige“-Erfolg / Trophäe aktualisieren, damit nur der Prestige-Raid gemeint ist.
    • Wir schauen nach, ob wir eine dritte Schwierigkeitsstufe allen Prestige-Aktivitäten hinzufügen, damit wir sowohl eine Herausforderung bieten können, die mit jeder neuen Erweiterung relevant bleibt, als auch eine Prestige-Version, die für alle Spieler zugänglich ist.
  • „Fluch des Osiris“ ist bei Dämmerung auf Normal nur dann erforderlich, wenn diese auf einer „Fluch des Osiris“-Karte stattfinden. In allen anderen Wochen sind sie für alle Spieler zugänglich.
  • Zeitexklusive Events wie Eisenbanner, Gruppenkampf und Anbruch werden für alle Spieler zugänglich sein.
    • Wir verlegen den morgigen Gruppenkampf, damit alle Spieler der Aktivität beitreten und die dazugehörigen Prämien gewinnen können.
    • Prämien für Eisenbanner und Gruppenkämpfe, die mit Destiny 2 veröffentlicht wurden, werden nach wie vor für alle Spieler erhältlich sein.
    • Für neue Saison-Prämien, die mit „Fluch des Osiris“ rausgingen, wie zum Beispiel die neuen saisonalen Waffenornamente, muss man „Fluch des Osiris“ auch besitzen.
Diese Änderungen sollten morgen am Ende der Wartungsarbeiten für Update 1.1.1.1 rausgehen. In Zukunft wollen wir außerdem die Heroischen Strikes mit neuen Herausforderungen, neuen Modifikatoren und freiem Zugang für alle Spieler verbessern.
Danke für eure Geduld und euer Feedback, während wir daran arbeiten, das Destiny 2-Erlebnis kontinuierlich zu verbessern.
— Das Destiny-Dev-Team
Quelle: Bungie.net
Wie findet ihr das plötzliche Einlenken von Bungie? Lasst es uns in den Kommentaren oder via Twitter und Facebook wissen.

In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über alomo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16