WERBUNG
Newstipp sendenHome » Allgemein » Warsat-Event enthält einen nervigen Fehler

Warsat-Event enthält einen nervigen Fehler

Habt ihr schon versucht beim öffentlichen Kriegssatellit-Event auf dem Mars den heroischen Modus zu triggern? Hat nicht funktioniert? Wir wissen wieso und was ihr dagegen tun könnt!

Ach, was wäre ein DLC-Release ohne die Bugs die sich damit einschleichen? Neben dem Rattenkönig oder den Clan-Engrammen (wir berichteten) ist ein weiterer Fehler aufgetaucht der das neue öffentliche Event WarSat auf dem Mars betrifft.

Bei dem Event – welches wir in dieser Form bereits auf den ersten Destiny 1 Tagen kennen – müsst ihr einen abgestürzten Kriegssatelliten gegen die heranstürmende Schar verteidigen und dürft euch dabei nicht zu weit vom Satelliten entfernen da sonst der Fortschrittsbalken nicht mehr weiter Richtung der 100% klettert.

Und genau in diesem Event haben Hüter nun bemängelt, dass sich einer der Trigger für das Heroische Event, einer der Kreischer nicht oder nur unnötig schwer zerstören lässt.

WERBUNG

Eigentlich spawnen im Verlaufe des Events mehrere Kriescher zusammen mit Hexen die es gilt in der vorgegeben Zeit zu eleminieren. So triggert man das Heroische Event welches bessers Loot verspricht.
Nun hat jedoch der letzte der drei Kreiser die Eigenart, dass er sich innerhalb weniger Sekunden wieder schließt, was ihn faktisch gegen jeglichen Damage den ein Hüter so aufbringen kann immun ist.

Ein triggern des Heroischen Events ist also unmöglich, wenn man den Kreischer nicht innerhalb dieser wenigen Sekunden erledigt.

Grund für das Problem ist laut Cosmo (der sich auf Reddit zu den ärgerlichen Beiträgen von Hütern geäußert hatte), dass Hüter die übrigen für den Heroischen trigger notwendigen Gegner zu schnell töten.
Dies hebelt die Mechanik aus was das Schließen des Kreischers bedeutet.

Er versprach einen raschen Bugfix im laufe der kommenden Wochen.

Doch die Destiny-Community wäre nicht die Destiny-Community wenn Sie nicht bereits einen funktioniernden Workaround gefunden hätten.

WERBUNG

So wird empfohlen, dass man nach dem spawnen des letzten Kreischers aus dem Kreis um den Kriegssatelliten heraustritt und somit den Gesamtfortschritt des Events aufhält, sich selbst jedoch mehr Zeit gibt, den Kreischer zu zerstören.
Dies sollte in den meisten Fällen klappen und zum Starten des Heroischen Events führen.

Was meint ihr dazu? Seid ihr auch schon über das Problem gestolpert oder trat es bei euch nicht auf?
Lasst es uns via Facebook, Twitter oder in den Kommentaren wissen.


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über alomo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16