Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 Patch-Notes von Update 1.04 ist online
Aim

Destiny 2 Patch-Notes von Update 1.04 ist online

Destiny 2 . Das bringt der Patch 1.04 vom 18.09.17 für PS4 , sowie Xbox One für die Hüter, der seit 18:15 Uhr zum Download bereit steht!

Das Update 1.04 steht zum Download und zur Installation bereit. Das ändert sich, das sind die Patch-Notes:

Überraschender Weise wurden die angekündigten Wartungsarbeiten seitens Bungie bereits 2 Stunden früher abgeschlossen als angekündigt. Seit 18:15 Uhr könnt Ihr Euch wieder einloggen .

Während der Wartung spielten die Entwickler das Update auf, das auf der PS4 die Versionsnummer 1.04 trägt. Es ist rund 52 MB groß. Ihr müsst es herunterladen und installieren, um Destiny 2 wieder zocken zu können.

Patch-Notes von Update 1.04 – Folgende Sachen ändern sich….

Dieses Update wird als jener Patch bezeichnet, der die Post-Launch-Fixes bringt. Insgesamt 6 Änderungen werden seitens Bungie aufgelistet:

  • Ein UI-Problem wurde behoben. Der Nightfall-Modifier Prisma (Angriffe, die dem Element entsprechen, verursachen erhöhten Schaden. Anderer Elementarschaden ist reduziert. Das Element wechselt während des Strikes) hatte das Problem, dass ihr nicht durchgehend sehen konntet welcher Schaden gerade aktiv war.. Um die Sichtbarkeit zu verbessern, wird es nun einen „kurzen Screen-Effekt“ geben. Damit erkennt Ihr besser, welcher Elementar- Schaden gerade an der Reihe ist.
  • Dieser Fix bei Prisma löst auch ein Problem bei dem Momentum-Modifier. Dieser sollte eigentlich diese Woche aktiv sein, wurde aber kurzerhand durch Prisma ersetzt – da Prisma weniger verbuggt war.
  • Ein Problem wurde gefixt, bei dem ein Raid-Objekt eine unbeabsichtige Menge Schaden von der Wardcliff-Spule erhielt.
  • Bei den Meditationen bei Ikora gab es ebenfalls Probleme. Spieler, die eine Meditation abschlossen, bevor sie sie auswählten, erhielten keine angemessene Belohnung.
  • Ein seltener Memory-Leak wurde gefixt, der zu Matchmaking-Crashes führte.
  • Ein Problem wurde gefixt, bei dem die Spieler nicht die „Man O’War“-Quest-Belohnung (ein Fusionsgewehr) erhielten, wenn sie ein volles Waffeninventar hatten. Nun könnt Ihr die fehlende Waffe bei Asher Mir auf Io beanspruchen.

 

In diesen Patch-Notes wird nicht erwähnt, dass das Hasssymbol aus Destiny 2 entfernt wurde. Wir gehen davon aus, das es trotz fehlender Nennung entfernt worden ist.


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über shadowlady01

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16