Abruptes Ende der neuen Season? – Destiny 2

Season 13 endet nach gutem Start abrupt. Wars das oder geht es noch weiter?

Die Freude war groß. Season 13 ist endlich da und sie hat auch gut gestartet. Doch dann das abrupte Ende. Jetzt stellen sich die Hüter die Frage: wars das oder geht es noch weiter? Diese Frage werden wir euch in diesem Beitrag beantworten und uns Season 13 noch einmal genauer anschauen.

So hat die Season begonnen

Destiny 2 Entwickler Bungie wirft uns, ob gewollt oder nicht, auf ein riesiges Schlachtfeld in dem wir gegen die Kämpfer der Rot-Legion von Caiatls Trupp kämpfen müssen. Der Krieg hatte begonnen. Doch dann das Ende. Nach der ganzen Action hört es plötzlich auf.

schlachtfelder
Schlachtfeld auf dem Kosmodrom
  • Bei den Hütern die mit der Lore nicht so bewandert waren, oder diejenigen die neu angefangen hatten, kam die Freude auf denn es gab eine kleine Zusammenfassung der vergangenen Geschehnisse rund um die Kabale.
  • Kurz darauf sahen wir den sonst zurückhaltenden Zavala wie er sich gegen den Vorschlag von Caiatl weigert und sich als Hüter zeigt der vor niemanden kniet. Für die Hüter eine große Überraschung.
  • Direkt im Anschluss an diese Szene finden sich die Spieler auf einem großen Schlachtfeld wieder und sind im Krieg gegen die Kabale.
  • Im Anschluss gibt es eine riesige Flut von Infos: Eine neue Kommandozentrale mit dem Namen „H.E.L.M“ wird vorgestellt. In dieser Zentrale die ein wenig an die Avengers erinnert, spricht Zavala als Hologrammprojektion an einem Tisch mit uns und schwört uns auf den Kampf ein.
  • Die Pflicht ruft und schickt die Hüter auf das nächste große Schlachtfeld, wo man sich mit den komplexen Mechaniken des Feuerprobenhammers und der Umbral-Engramme anfreunden soll. Nachdem man dann den ersten Schock mal verdaut hat will man nur noch die Köpfe der Kabale rollen sehen.

Das Empfinden die Hüter nun

Der Krieg gegen die Kabale hat erst begonnen, kommt aber dennoch ziemlich schnell zum Stillstand. Viele von euch fragen sich: „Habe ich etwas verpasst?“ oder „Wohin jetzt“ und wühlen dann, ohne jeglichen Erfolg das Quest-Menu durch. Man kann zwar die beiden Schlachtfelder erneut angehen, was man für die saisonalen Loot-Mechaniken sowieso machen muss, aber der Kriegsauftakt endet mittendrin. Nicht mal mit einem Cliffhänger, sondern so, dass man das Gefühl bekommt etwas falsch gemacht zu haben oder gar auf dem Schlauch zu stehen.

Kaiserin Castel
Was wird nun aus Kaiserin Caitl?

Das ist geplant

Bungie selbst und einige fündige Hüter haben verraten, wie es in der Season 13 weitergehen. Die Quest „Ein Herausforderer erhebt sich“, die sich komplett um den Krieg mit der Rot-Legion dreht, ist noch lange nicht beendet. In den öffentlich zugänlichen Datenbanken wie Light.gg könnt ihr schon die kommenden Questschritte und Ereignisse der nächsten Wochen sehen. An dieser Stelle, Spoilern werden wir euch allerdings nicht.

  • Es gibt weitere, darunter auch neue, Aktivitäten durch die ihr geführt werdet.
  • Die Story um Zavala, Krähe, Osiris und die Kabal-Imperatorin Caiatl setzt sich fort.
  • Am Strategietisch kommt es immer wieder zu Dialogen die wahrscheinlich mit Hologrammen stattfinden.
  • Destiny 2 erklärt euch dabei Schritt für Schritt die einzelnen Mechaniken der Season genauer.

Aber was ist jetzt mit den saisonalen Herausforderungen?

Der Fokus liegt stark auf den saisonalen Herausforderungen. Jede Woche tut sich hier etwas. Die Dataminer haben auf Raidsecrets ausgebuddelt, welche Aufgaben und Belohnungen euch im Verlauf von Season 13 erwarten. Jedoch werden es gegen Ende der Season immer weniger Herausforderungen, dafür werden sie aber sehr viel schwerer. Gespiegelt werden die Missionen stark von dem wöchentlichen Geschehen und diese wiederum spiegeln dann auch die Aktivitäten wie das Eisenbanner oder die der saisonalen Quests wieder. Bei diesen erhaltet ihr dann auch stets für die Upgrades für den Strategietisch.

Der offizielle Fahrplan der 13ten Season

Die Geheimnisse stehen an: Es ist bekannt (durch offizielles Presse-Material), dass es mindestens eine geheime Exotic-Quest gibt. Einen Termin dafür glauben Datenminer eingrenzen zu können. Der bekannte Leaker JpDeathblade teilte auf Twitter einige Funde. Das Ornament für das neue Exotic geht so ab 16. März in den Verkauf. „Tex Mechanika“-Scout soll die neue Knarre sein. Also im Stile einer Western-Waffe ähnlich wie „das letzte Wort.“ In der Vergangenheit war dies ein guter Indicator dafür, wann neue Exotics ins Spiel kommen.

  • Nachfolgend alle neuen Exotics aus der 13ten Season die bisher bekannt sind:

Ebenfalls mit der neuen Waffe soll eine Mission auf einem mysteriösen Raumschiff verbunden sein, das in dem Enthüllungstrailer der 13ten Season in den letzten Sekunden auftaucht. Man sieht ab Minute 2:05 eine Störung und ein Raumschiff in der Dunkelheit, welches eine offene Einstiegsluke hat. „Hier ist kein Licht“ waren Osiris Worte dazu.

Das Ganze hat ein wenig was von der Überraschungs-Mission Omen die am Ende der 12ten Season aufgetaucht ist. Diese ist auch in der 13ten Season noch spielbar, was ihr in jedem Fall nutzen solltet, denn dadurch sichert ihr euch die Handfeuerwaffe „Falkenmond“ mit Zufalls-Rolls und habt dazu eine knackige Herausforderung.

Ebenfalls wurde einen neue Cutscene gefunden, in der Zavala einen emotionalen Monolog hält. Ihr müsst aber wohl noch bis zur Mitte der 13ten Season warten, denn wir wollen euch die Überraschung darüber nicht verderben.

Ein Blick auf die Roadmap lohnt sich

Einen guten Überblick über die anstehenden Aktivitäten der Saison der Auserwählten hat uns Bungie schon gegeben. Über die offizielle wissen wir von neuen Schlachtfeldern oder wann der neue Strike kommt:

Roadmap
Roadmap Season 13

Der Krieg geht dem Saison-System von Destiny 2 also entsprechend episodisch weiter. Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Auseinandersetzungen mit Caiatls Armee den zu Saison Start gegebenen „Bumms“ beibehält ohne das sie Abgehackt wirkt.

Was sagt ihr zum bisherigen Start der Saison? Wart ihr auch erst ein mal völlig perplex von dem ganzen Geschehen oder war es für euch eher unbeeindruckt? Was haltet ihr von dem was für die nächsten Wochen angekündigt wurde? Schreibt uns doch eure Meinung in die Kommentare direkt unter diesen Beitrag oder auf Twitter.

Habt ihr das schon gelesen?
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Verfolgt Bungie im Raid auf Europa