Newsticker
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Alle neuen Infos zu Destiny 2 von der E3!

Alle neuen Infos zu Destiny 2 von der E3!

Auf der E3 geht es vorallem um: Spiele, Spiele und Spiele ! Hier wird unser heißgeliebtes Medium wohl so sehr zelebriert wie sonst nirgendwo anders auf der Welt. Mit neuen Trends und Spielen will man die Spieler aus den Socken hauen. Von Call of Duty bis Crash Bandicoot ist dort für jeden was dabei. Auch zu Destiny 2 gab es nun einige neue Infos!

Die E3 2017 ist im vollen Gange und wir werden von Ankündigungen geradezu überschwemmt. Auch Bungie ist auf der Messe vertreten und liefert einige interessante Details zum neusten Ableger der Destiny-Reihe. Doch man kann schon mal sehr leicht den Überblick verlieren! Daher gibt es jetzt bei uns ALLE neuen Infos zu Destiny 2 von der E3!

 

Der Arkusakrobat ist da !

Die neue Sub-Klasse war auf der E3 zum ersten Mal anspielbar und die Kollegen von GameInformer veröffentlichten zur Messe ausserdem einen Bericht mit exklusiven Einblicken zum Arkusakrobat.Durch diesen Bericht sind nun alle Fähigkeiten dieser Sub-Klasse bekannt. Der Arkusakrobat soll den bisherigen Klingentänzer ersetzen. Dabei wirbelt er schnell mit seinen Stab umher und schaltet so seine Gegner aus. Der Spielstil der Klasse sei hierbei wohl auf schnelle Bewegungen ausgelegt und wird mit einen Kung-Fu-Krieger verglichen. Der Arkusakrobat kann seine Gegner schwer verletzen und sich jedoch schnell wieder zurückziehen. Gerade für Spieler mit einen ausgeglichenen Spielstil könnte der Arkusalrobat also interesannt sein.

Die neue SUPER nennt sich „Arc-Staff“ und ist wohl kein einzelner Angriff , sondern eine mobile, temporäre Fähigkeit bei der man sich schnell forbewegen und noch mehr Schaden mit dem Stab austeilen kann. Man sollte jedoch trotzdem auf die Gesundheit achten , denn auch in diesen Zustand kann man leicht getötet werden, wenn man sich überschätzt.

Genauere Informationen haben wir für euch bereits in einen extra Artikel zusammengefasst.

 

Ghaul’s Teil der Geschichte: Tiefere Einblicke in die Story von Destiny 2

Zwar haben uns die Entwickler eine tiefgründigere Story versprochen , jedoch gab man keine näheren Infos zum neuen Bösewicht von Destiny 2. Nun zumindest bis JETZT!

Im Rahmen der Sony Pressekonferenz stellt man Ghaul etwas näher vor und Spieler wissen nun was genau eigentlich sein Plan ist und warum er den Reisenden für sich haben will.

Demnach findet Ghaul , dass nur er das Licht des Reisenden verdient hat und alle anderen unwürdig sind. Er selbst hat schon viele Schlachten geschlagen und ganze Armeen in den Krieg geführt. Er ist also ein echter Kriegsfürst wenn man so will. Die Hüter sind es seiner Meinung nach nicht würdig das Licht des Reisenden zu erhalten und aus diesen Grund greift er den Turm an und raubt den Hütern nicht nur all ihren Besitz, sondern auch deren Kräfte!

Exklusive Inhalte für Playstation 4

Bereits im Vorfeld sorgte die Ankündigung, dass Bungie und Sony einen exklusive Deal haben für Unmut unter den Spielern.Hierbei geht es nicht um die Partnerschaft an sich, sondern viel eher um den Content den nicht Playstation Spieler eine lange Zeit lang nicht erhalten werden. Die Inhalte sollen bis „mindestens Herbst 2018“ exklusiv bleiben !

PS4 Spieler erhalten einen exklusiven Strike mit dem Namen „Lake of Shadows“ . Dieser spielt auf Sektor 618, den Playstation Spieler  bereits aus dem ersten Teil kennen. Dieses Gebiet war dort auch exklusiv. Interessant ist das man hier das erste Mal auch wieder auf die Besessenen treffen wird. Diese waren im Trailer klar und deutlich zu erkennen.

Ausserdem erhalten die Spieler:

  • Exklusive Ausrüstug für alle 3 Klassen im Destiny 2
  • Das Raumschiff „City Apex“
  • Eine Exotische Sniper-Gewehr mit 3 Schadens-Modi
  • Die PvP Map „Retribution“

 

Unser YouTuber Lachegga hat euch nochmal alles zusammengefasst was ihr zur neuen Exo-Sniper wissen müsst:

 

Enttäuschung für alle PS4Pro und Xbox Box One X Besitzer: Keine 60fps!

Besitzer einer PS4Pro müssen bekanntlich auf die 60FPS verzichten und sich mit hochgerechneten 4K und 30 Bildern zufriedengeben. Nun hat Bungie allerdings bestätigt, dass auch Microsofts neue Xbox One X nicht unterstützt wird. Wer hier auf ein flüssigeres Spielerlebnis hofft, wird wohl enttäuscht. Die Entwickler teilten offiziell mit, dass die Xbox One X Version von Destiny 2 in nativen 4K laufen wird und ebenfalls nur mit 30FPS. Ein offizieller Grund wurde hierfür nicht genannt. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass Bungie Gleichheit bei allen Konsolen Versionen wollte oder die Xbox One X schlichtweg nicht leistungsfähig genug ist.

PC-Spieler dürfen sich jedoch weiterhin auf ein flüssiges Spielerlebnis freuen. Ein neues Video von Nvidia zeigt nun wie Destiny 2 auf dem PC in nativen 4K mit 60FPS aussehen kann. Schade das dies den Konsolenspieler vorerst verwehrt bleibt. Gleichzeitig kündigte Nvidia eine Partnerschaft mit Bungie an, um Destiny 2 auf dem PC so zu erleben wie es sich die Entwickler gewünscht haben. Es kann also fest mit optimierten Nvidia Treibern für das Spiel gerechnet werden!

Ausserdem wurde im Rahmen der PC Gaming Show auf der E3 bekanntgegeben, dass Intel ebenfalls mit Bungie zusammenarbeitet, um das Spiel für neue CPU’s wie den kommenden i9 Chip zu optimieren. Das Spiel soll alle Kerne eurer CPU nutzen können.

 

Beta Start und Veröffentlichungstermin des Spiels

Die Beta-Zeiträume gestaltet Activision diesmal ein wenig anders. Hierbei kommt es darauf an ob ihr Destiny 2 vorbestellt habt oder nicht. Spieler mit einer Vorbestellung dürfen sich bereits  2-3 Tage früher in die Welt von Destiny 2 stürzen und mit ihren Hüter auf Reise gehen.

  • PS4 Vorbesteller: 18. Juli-23. Juli
  • XB1 Vorbesteller: 19. Juli -23. Juli
  • Konsolen Open Beta für Alle: 21 Juli- 23. Juli
  • PC Beta: August

Jedoch können ab dem 21. Juli auch Spieler ohne Vorbestellung Destiny 2 testen. Somit möchte man sowohl den Veteranen, als auch den Neueinsteigern die Möglichkeit geben Destiny 2 schon vor Release anspielen zu können.

Der Releasetermin von Destiny 2 wurde auf der E3 2017 übrigens offiziell korrigiert. Konsolenspieler werden noch früher in den Genuss des Spiels kommen, da es hierzulande am 6. September 2017 erscheint. Die Veröffentlichung wurde demnach 2 Tage vorgezogen. PC Spieler müssen dagegen noch etwas länger warten! Der PC-Version wird nicht von Bungie selbst portiert, brauch noch etwas mehr Zeit und erscheint am 24. Oktober. Das Spiel kann über Blizzards Website bereits vorbestellt werden.

 

WICHTIG: In eigener Sache!

Wir suchen DRINGEND – und wir meinen wirklich dringend! – Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen Newsschreiber, Video-Redakteure und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten. Beispielsweise in Form von Tutorials, Tipps & Tricks usw… Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!

WhatsApp-Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über chrangus

Bereits früh fühlte ich mich zu Videospielen hingezogen. Der Gameboy war damals mein ständiger Begleiter und im Laufe der Jahre merkte ich, welche großartigen Abenteuer Videospiele erzählen können. Aus diesen Interesse entwickelte sich eine regelrechte Leidenschaft zu Videospielen und der Branche als Ganzes. Destiny verfolge und spiele ich seit der ersten Beta :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16