black garden heart

Boss Fight 1 – „Garden of Salvation“ Guide 3

Die Damage Phase

Nun ist es soweit: Die Bank ist voll. Sobald die letzten Motes gebanked sind macht sich Fishy auf den Weg zur Bank und beginnt an dieser zu saugen. Nun müsst ihr schnell sein. Folgt Fishy bis zur Bank. Diesmal leuchtet sein ganzes Gesicht mit Augen auf. Zerstört zunächst alle Augen auf den Flossen, dann das große in der Mitte! Sobald dies geschehen ist packt eure Izanagi´s Burden aus. Jetzt öffnet Fishy sein Gesicht und zeigt seine weißen Augen. Der richtige Bossfight beginnt.

Die Damage Phase – Ehroar

Ablauf der Damage Phase

Sobald ihr das mittlere Auge zerstört wandert Fishy zurück in die Mitte der Karte. Bis dahin habt ihr Zeit ihm Schaden zuzufügen und ihn zu verwunden. Um ihn zu verletzten schießt lediglich mit Izanagi´s Burden, und wenn ihr keine Munition mehr dafür habt, mit Wendigo auf das Auge. Sobald er die Mitte erreicht verschließt er sich wieder. Folgt ihm unbedingt langsam bis zur Mitte, da ihr Zeit und Reichweite verliert, falls ihr es nicht tut. Wenn die Damage Phase zu Ende ist nimmt jeder wieder seine Rolle von zuvor ein (Fishy-/Mote-Team) und es geht weiter bis zur nächsten Damage Phase. Insgesamt könnt ihr den Boss 4 Mal in die Damage Phase bringen, bevor der Encounter zwangläufig beendet wird: Wipe!

Da die Harpy sich wieder zur Mitte bewegt ist es Sinnvoll Bubbles/Wells vorher dort zu platzieren. Achtet aber darauf, dass sie nicht auslaufen, bevor die Damage Phase beginnt.

Gibt es einen einfacheren Weg?

Zu Beginn des Artikels habe ich darauf hingewiesen, dass es eine Möglichkeit gibt, diesen Boss Fight zu Cheesen. Wie ihr das tut, seht ihr auf der letzten Seite der Guide rund um Phase 3.

Weitere Beiträge
Eisenbanner – Lord Saladin lässt die Wölfe wieder frei