Bug-Fix bei Izanagi-Quest nutzlos?

Die Top Sniper „Izanagi´s Bürde“ ist seit dem Launch vom Shadowkeep die Nummer 1 Waffe im Primary Slot – jedenfalls auf PvE bezogen. Damagemäßig toppt sie alle anderen Waffen, selbst schwere Scharfschützengewehre und sichert sich den Platz 1 auf der Damage-Output Liste. Klar also, dass sie nun heiß begehrt ist. Doch seit einigen Wochen ist sie durch einen schweren Bug fast unerreichbar: Sie kann nicht mehr erlangt werden!

Was kann Izanagis Bürde?

Die Super-Sniper hat die Fähigkeit mithilfe ihres Perks „Honed Edge“ alle vier Kugeln im Magazin zu konsumieren, um dann einen Schuss mit ultimativer Power zu erzeugen. Dabei macht sie bei weitem mehr Schaden, als wenn man ihre Schüsse einzeln verbrauchen würde. Wie euch bestimmt aufgefallen ist, wird Izanagis Bürde in unseren Guides für den neuen Raid als auch den Dungeon empfohlen.

izanagis bürde bug

Was war genau los?

Bis vor kurzem galt die Sniper durch mehr als einen Bug in der Questline als unerreichbar. Spieler, die die Waffe nicht hatten, aber gerne hätten, konnten sie nicht erreichen. Bungies Plan war es, dies mit einem Patch zu beheben. Dieser war im Content Update des 29. Oktobers versteckt. Mehr über das Content-Update könnt ihr unter den jeweiligen Artikeln zum Thema „Grube der Ketzerei“ und „Festival der Verlorenen“, sowie dem umstrittenen PvP Modus „Momentum Control“ erfahren.

Festival der verlorenen 2019 content update
Festival der Verlorenen 2018

Besteht das Problem immer noch?

Eigentlich war der Plan mit dem Patch alle Probleme der Quest zu beheben. Das stellt sich nun aber als größeres Problem  heraus. Zu den Problemen, die noch immer auftreten, oder neu dazugekommen sind, gehören:

  • Die Gussform kann nichtmehr erspielt werden, wenn sie schon einmal auf einem Charakter verfügbar war
  • Forge-Keys werden von der Quest nicht akzeptiert
  • Der „Obsidian Kristall“ ist unbenutzbar

Dmg04 hat bereits ein Statement zu den Problemen veröffentlicht. Er sagt, das Team sei dem Problem bereits auf der Spur. Er vollziehe nach, dass die Frustration groß sei, da es sich bei Izanagis Bürde um eine „top DPS“ Waffe handle. Die Entwickler zielen nun auf einen zeitnahen Bug-fix ab. Sie hoffen, dass es bald wieder möglich ist, die Waffe zu erspielen. Außerdem sollen Spieler, die bereits Fortschritte in der Quest haben, diese sicherheitshalber nicht fortführen.

schwarze Waffenkammer bug izanagis bürde
Die Waffenkammer

Was sagen wir zu der Waffe

Die Waffe ist nicht nur in Raids und den Dungeons extrem Wichtig. Dort kann sie die Bosse zwar teilweise one-phasen, aber ihr Nutzen liegt weit darüber hinaus. Sie erleichtert in vielen Situationen die „Quality of Life“. In jeder „Pinnacle-PvE“-Aktivität ist die Waffe fast schon ein Muss. Deshalb ist es umso frustrierender, dass sie nicht verfügbar ist.

Was haltet ihr von der Waffe? Ist sie auch eure erste Wahl bei Boss Damage? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Weitere Beiträge
Neue Saison der Dämmerung Details veröffentlicht!