Bungie ändert Dämmerungs-Strike von Exodus Absturz zu Pyramidion

Bungie hat soeben via Twitter bekannt gegeben, dass der dieswöchige Nightfall von „Exodus Absturz“ auf „Pyramidion“ geändert wurde.

„Um Probleme von Spielern im dieswöchigen Dämmerungs-Strike zu mildern wurde dieser zu Pyramidion geändert“

Als Grund nannte man Probleme die einige Spieler wohl im Exodus Absturz Nightfall hatten. Ins Detail, welches Problem es genau gab, ging Bungie jedoch nicht.

Der Pyramidion Dämmerungs-Strike kommt auch mit neuen Modifikationen.

Diese sind:

Sturzflut

Endlose Kraft strömt aus deinem Innernen. Deine Fähigkeiten laden sehr viel schneller auf. Nutze sie, um deine Feinde zu zerschmettern.

Zeitschleife: Stunde Null

Der Missionstimer kann nicht verlängert werden. Wähle deine Schlachten weise.

So stehen euch im Normalen Modus 22 Minuten zur Verfügung während es im Prestige-Mode nur 17 Minuten sind.

Weitere Beiträge
Das erwartet euch in Update 3.2.0 – Destiny 2