Destiny 2 – Das wissen wir über Season 14

Nur noch wenige Wochen, dann können sich die Hüter in eine neue Saison von Destiny 2 stürzen. Bisher noch ohne Namen, aber mit einigen Erwartungen steht Season 14 in den Startlöchern. Welche Informationen bisher bekannt sind, wollen wir für euch hier einmal zusammenfassen.

Seasin 14

Wann geht die neue Saison endlich los?

Die Saison der Auserwählten wird, sofern es nicht zu spontanen Verzögerungen seitens Bungie kommt, am 11. Mai den Platz mit Season 14 tauschen. Von da an können wir uns, wahrscheinlich bis in den August hinein, mit neuen Aktivitäten und Story-Inhalten die Zeit vertreiben.

Was wird es Neues geben?

Transmogrifikation

Sehr sehr lange wissen wir schon, dass Bungie dieses Feature einbauen möchte. Endlich ist aus „irgendwann in der Zukunft“ die nächste Saison geworden. Ada-1 wird zurückkommen und uns die Möglichkeit geben, jedes Rüstungsteil in ein Ornament zu verwandeln. Vorausgesetzt, ihr habt die nötigen Materialien. Oder das nötige Kleingeld.
Bungie möchte es uns natürlich nicht zu einfach machen und verlangt entweder, dass wir auf aufwendigem Wege besondere Materialien heranschaffen oder ihnen etwas Silber in den Spendenhut werfen. So oder so, es soll nicht zu leicht sein, geliebte „normale“ Ausrüstungsteile, in einen dauerhaften Begleiter umzuwandeln.

Die gläserne Kammer

Ein alter Raid aus Destiny wird zurückkommen und viele ebenso „alte“ Hüter freuen sich darüber. Season 14 bringt die „Vault of Glass“ zurück, jedoch mit leichten Veränderungen, so Bungie. Alte Hasen können sich also nicht einfach blind hinein stürzen. Zumindest etwas Vorsicht solltet ihr mitbringen.
Übrigens können wir bis Ende des Jahres noch unterschiedliche Raid-Schwierigkeitslevel erwarten. Seid ihr darauf gespannt ?

Season 14 bringt Neuerungen bei Banshee

Da Ada-1 nun unsere Rüstungsbeauftragte wird, wird Banshee ihr nun das Verkaufen von Rüstungsmods überlassen. Sein Inventar wird jedoch nicht verkleinert. Stattdessen kann er bald sechs zufällig ausgewählte Waffen aus dem Welt-Lootpool verkaufen, deren Perks jede Woche wechseln. Somit kann sich Banshee hoffentlich immer noch regelmäßig über euren Besuch freuen….oder?

Power Cap – Season 14 hat da sich etwas ausgedacht

Nachdem 2020 die Power Cap auf 50 angehoben wurde, hatten die Hüter jede Saison sehr viel Arbeit, um untereinander mitzuhalten. Mit dem Zurücksetzen der Power nach jedem Ende einer Saison, hat es sich dann auch noch so angefühlt, als wäre alles irgendwo umsonst gewesen.
Mit Saison 14 soll die Power Cap nun auf 10 reduziert werden. So haben die Hüter es einfacher, auch mal während einer Saison „auszusetzen“ ohne gleich einen gewaltigen Unterschied zu ihren Freunden zu finden, wenn sie wieder ins Spiel einsteigen. So können auch die, die nicht so viel Zeit mit Destiny verbringen können oder wollen, ein faires Spielerlebnis erfahren.
Diese Grenze gilt jedoch nur für die Saisons innerhalb einer Erweiterung. Jede neue Erweiterung bringt eine höhere Power Cap mit sich.

Gibt es schon Leaks für Season 14?

Aber natürlich gibt es schon Leaks! Und wo kommen sie her? Natürlich von 4Chan!
Angeblich soll die nächste Saison „Season of the Collectives“ (Saison des Kollektivs) heißen und sich vorrangig mit den Vex und Stasis befassen.
Drei neue Exotische Waffen mit den Namen „Super Good Advice“ (Extrem Guter Rat), The Vex Mythoclast, und ein Energie Linear-Fusionsgewehr mit dem Namen „The First Tempo (Das Erste Tempo? Vielleicht auch Die Erste Geschwindigkeit“?) sollen uns ebenso erwarten.

Nach Caitl soll nun Chronus, der Stasis beherrschende Vex-Geist, das nächste Problem der Hüter werden. Ob man diesen Vermutungen glauben schenken kann, liegt ganz bei euch. Aber teilt uns doch gerne einmal mit, wie ihr diese… spannenden Namen der „neuen“ Exo Waffen ins Deutsche übersetzen würdet.

Waffen-Sunsetting wird… gesunsetted…?

Wir haben es geschafft! Nur ein bisschen meckern und jammern haben Bungie umgestimmt und dazu geführt, dass Waffen-Sunsetting bald der Vergangenheit angehört. Season 14 wird jeder Waffe, die ihr Powerlimit noch nicht erreicht hat, den Strick vom Hals nehmen und ihre Lebenszeit noch ein bisschen verlängern!

Aber freut euch nicht zu früh. Bungie arbeitet bereits an neuen Plänen, mit denen sie eure Godrolls bald in schöne Austellungstücke verwandeln können, welche euch weder im PvP noch im PvE etwas bringen. Also genießt die Zeit, solange sie euch noch bleibt. Vor „The Witch Queen“ werden wir angeblich nichts Neues erfahren.

Season 14

Was ist eure Meinung zu den bisher bekannten Infos? Seit ihr gespannt auf die neue Saison? Wie wird sie eurer Meinung nach heißen? Und wie fandet ihr Saison 13?

Wir würden uns über eure Gedanken und Kommentaren freuen! Und wenn ihr noch etwas Zeit übrig habt, dann besucht uns doch gerne auf Facebook oder Twitter! 🙂

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Das Crossplay kommt – Neue Details enthüllt