Destiny 2 – ACHTUNG! Hotfix zu den Spitzenwaffen kommt heute

Wie Bungie gestern Abend mitteilte, erscheint bereits heute Abend der Hotfix 2.2.1.1. Alle relevanten Infos rund um diesen Hotfix haben wir hier im nachfolgenden Artikel für euch zusammengetragen.

Hotfix 2.2.1.1. und die Spitzenwaffen

Schnell ging es jetzt bei Bungie, damit wieder alles ins Lot kommt. Bereits heute Abend um 19 Uhr MEZ erscheint ein Hotfix. Und zwar trägt er den Namen 2.2.1.1.

Um was geht es genau?

Gesten berichteten wir darüber, dass kurzfristig alle Spitzenwaffen der aktuellen Saison 6 aufgrund eines Exploits deaktiviert wurden. Für alle, die das noch mal nachlesen wollen: Nachfolgend habt ihr die Gelegenheit dazu.

Spitzenwaffen vorübergehend deaktiviert

Aktuell gibt es direkt einen Hotfix, der um 19 Uhr unserer Zeit zur Verfügung gestellt wird. Dieser fixt das aktuelle Problem um die Spitzenwaffen und einige andere Dinge.

Diese Probleme werden behoben

  • Der Hotfix erlaubt es Spielern endlich wieder, ihre Waffen der Saison 6 zu beanspruchen. Eine Abholung eurer Spitzenwaffen (Sauerstoff SG3, Die Einsiedlerspinne und 21% Delirium) ist somit wieder möglich. Das gilt ab 23 Uhr MEZ! 
  • Aktivierung der Bonus-Perks für das Wächter-Set und den Wächter-Synths im Modus Gambit Prime.
  • Deaktivierung der exotischen Waffe „Wellenspalter“ für alle Nicht-PS4-Spieler bis September 2019, da diese noch exklusiv ist. Die Waffe bleibt euch erhalten, ihr könnt sie lediglich nicht ausrüsten, bis sie für euch freigeschaltet wird.

 

Na, das ging doch fix mit dem Hotfix … Wir finden es gut, wie schnell Bungie hierbei agiert hat um rasch eine Lösung des Problems zu finden! Was sagt ihr dazu? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare, bei Facebook und Twitter.

Weitere Beiträge
Luke Smith und die Ursprünge der Raids in Destiny