Newsticker
WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 – Alle Infos zum Start der Black Armory

Destiny 2 – Alle Infos zum Start der Black Armory

Morgen ist es endlich soweit und mit Black Armory erscheint der erste Mini-DLC für Besitzer des Jahrespass. Wir fassen alle Informationen für euch zusammen

Das Warten hat ein Ende! Nur noch einmal schlafen und dann stehen euch die Türen der Black Armory offen. Wir möchten euch verraten, womit ihr es morgen zu tun bekommt, und welche Inhalte die Schwarze Waffenkammer bietet.

Was bringt uns die Schwarze Waffenkammer?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich um einen Premium-Inhalt. Nicht alle Spieler können also in den Genuss der Black Armory kommen. Ihr benötigt dafür Destiny 2 inklusive aller DLCs bis Forsaken und den Jahrespass. Dieser versorgt euch bis August 2019 mit neuen Mini-DLCs und extra Content. Dieses Angebot richtet sich an alle, die Destiny 2 als Hobby betreiben möchten.

WERBUNG

Hier nochmal eine Übersicht des Contents, der euch erwartet:

  • Schwarze Waffenkammer-Waffen + Ausrüstung
  • Schwarze Waffenkammer-Schmieden
  • Neuer Raid
  • Exotischer Quest „Die Verlockung“
  • Neue Triumphe und Lore-Bücher
  • Neues maximales Power-Level: 650

 

Die Schmieden werden allerdings nicht von Anfang an zur Verfügung stehen. Ab morgen könnt ihr jedoch die erste Schmiede besuchen!

  • Völundr-Schmiede    (ab  4. Dezember)
  • Gofannon-Schmiede (ab  7. Dezember)
  • Izanami-Schmiede    (ab  18. Dezember)
  • Niobe-Labor               (ab  8. Januar)

Mit den Schmieden sorgt Black Armory also dafür, dass ihr bis Januar genügend zu tun bekommt. Danach startet die neue Saison!

 Neue Endgame Aktivität „Lost Forges“ und Das Letzte Wort kehrt zurück!

Ja, ihr lest richtig. Bungie hat es in den letzten Wochen selbst angeteased und nun ist es offiziell bestätigt. Die exotische Handfeuerwaffe „Das Letzte Wort“ feiert in Black Armory ihr Comeback. Ihr werdet die heißersehnte Waffe im Rahmen des exotischen Quests „Die Verlockung“ erhalten und sicherlich wieder jede Menge Spaß mit der Waffen haben können.

 Lost Forges

WERBUNG

Die Lost Forges-Aktivität orientiert sich ganz klar an Spielmodi wie dem Eskalations-Protokoll und dem Blinden Quell. Außerdem sollen die Spieler mehr Kontrolle darüber haben, mit wem sie spielen. Lost Forges wird sich daher auf 3-Spieler-Einsatztrupps spezialisieren. Matchmaking wird bei dieser Aktivität aktiviert sein, sodass jeder Spieler genau weiß, worauf er sich einlässt und mit wem er die Aufgabe bestreitet.

Für unkoordinierte Casual-Gamer wird es aber schwieriger, denn die Lost Forges verlangen definitiv einiges an Absprache und Koordination im Team und fordern die Spieler somit heraus.

Und so spielt ihr es richtig

Prinzipiell soll diese Aktivität, wie die anderen zuvor, ebenfalls ein klassischer Horde-Modus werden. Ihr werdet es also mit verschiedenen Arten und Wellen an Gegnern zu tun bekommen, die ihr alle niederstrecken müsst. Das war Bungie allerdings noch nicht genug. Das Entwicklerteam wollte ein weiteres Feature einbringen und somit müsst ihr nicht nur gegen Gegner-Wellen bestehen, sondern auch spezielle Relikte einsammeln und diese nutzen, um die Verlorene Schmiede aufzuladen. Diese Relikte könnt ihr euch ebenfalls zuwerfen und durch diese neue Art von Koordination könnte eine spannende Dynamik innerhalb der neuen Aktivität entstehen. Die erste Möglichkeit, es zu spielen, bekommt ihr bereits morgen am 4. Dezember zum Start von Black Armory!

Der neue Raid „Geißel der Vergangenheit“

Zu guter Letzt startet am 7. Dezember um 18 Uhr endlich der neue Raid auf der Erde. Dieser trägt den Titel „Geißel der Vergangenheit“ bzw. „Scourge of the Past“.

Nach dem aktuellen Stand würden viele vielleicht davon ausgehen, dass dieser Raid für die Träumende Stadt kommt und zum Riff gehört. Allerdings verschlägt es uns bei Scourge of the Past auf die Erde. Wir werden die Dächer der letzten Stadt erkunden und dort die Skyline bewundern dürfen. Hier wird eine ganz eigene Geschichte erzählt und deshalb passt es eben nicht als einfache Raid-Erweiterung. Als kleinen Bonus könnt ihr im neuen Raid sogar eure Sparrows nutzen. Daraus entsteht sicherlich die ein oder andere lustige Situation. Bungie hat in dem Bereich viel herumexperimentiert.

Empfohlenes Power Level: 640

Auf den Hochhausdächern erwarten uns außerdem actionreiche Kämpfe gegen unsere Feinde und bahnen uns so unseren Weg nach vorne. Als Vergleich nennt Bungie hier „Das Erwachen der Eisernen Lords“ und der „Zorn der Maschine“-Raid.

Unsere Gegner werden vermutlich die Gefallenen sein, da dies bereits aus einem Datenbankeintrag hervorgeht. Wahrscheinlich wird es sich hier aber um eine neue Art oder ein anderes Haus der Gefallenen handeln.

 


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über chrangus

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16