Everversum new Emotes

Änderungen am Everversum – Destiny 2

Das Update 2.9.0 zum Start der Saison 11, am 9. Juni bringt nicht nur Änderungen an u.a der Sandbox mit sich (Artikel dazu folgt), sondern auch am von Spielern umstritten Everversum. Um welche Änderungen es sich handelt erfahrt ihr hier.

Neue Belohnungsstruktur bringt neue Möglichkeiten

Bereits vor ein paar TWAB wurden tiefgreifende Veränderungen am Everversum zur großen Herbst-Erweiterung angekündigt. Dadurch soll sich die Belohnungsstrukturen und das gesamte Everversum in Saison 12 ändern. Jedoch werden zu nächster Season bereits kleinere Änderungen vorgenommen. Durch diese Änderung nimmt Bungie den Druck aus dem Everversum und ermöglicht ebenfalls den Hütern Ornamente fortan im Gameplay zu erspielen.

Everversum Engramme
Glanzengramme aus dem Everversum

Das sind die Änderungen

  • Das Rüstungs-Ornament-Set „Wagemutige Entdeckung“ wird in der nächsten Saison im Everversum erwerbbar sein.
  • Im Season Pass könnt ihr euch nun zusätzlich 2.300 Glanzstaub (kostenlose Ingame-Währung) erspielen.
  • Für modebewusste Hüter unter euch, gibt es nun die extra Abteilung „Flair“, in der ihr euren Lieblingsshader, sowie Spawn-Effekte, für Glanzstaub erwerben könnt.
  • Ebenfalls werden die beliebtesten Waffenornamente weiter zum Kauf angeboten. Bungie nennt hier beispielsweise das exotische Dorn-Ornament „Wünsche des Leids“.
  • Zur Veröffentlichung von Season 11 wird es auch neue Items geben welche jedoch nur gegen Silber (kostenpflichtige Echtgeld-Währung) eingetauscht werden können.
  • Besonders interessant ist, dass Bungie Rüstungs-Ornamente der Season 11 zur Gamplay-Belohnung hinzufügen wird. So sind wir nicht mehr verpflichtet im Everversum unsere Rüstungs-Ornamente zu kaufen, wir können sie ab Dienstag als zufällige Belohnung erhalten.

Was haltet ihr von den Änderungen am Everversum? Werdet ihr euch was davon kaufen oder sagt ihr nur Geldmache? Folgt uns auch gerne auf Twitter und auf Facebook.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Nach Katzen und Kaninchen könnt ihr jetzt Pinguine sammeln – UPDATE