Newsticker
WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 – Arkuswoche im Anmarsch

Destiny 2 – Arkuswoche im Anmarsch

In der kommenden Woche erwartet uns die Arkuswoche im Destiny-Universum. Was es damit auf sich hat, warum das Ganze stattfindet, das erfahrt ihr hier.

Stürmisches Wetter steht uns bevor, denn die Arkuswoche hält Einzug ins Destiny-Universum. Alles was ihr dazu wissen müsst oder worum es sich hierbei handelt, erfahrt ihr im nachfolgenden Artikel.

Die Arkuswoche, was uns erwartet

Am kommenden Dienstag, den 09.04.2019, beginnt pünktlich zum Reset die sogenannte Arkuswoche. Ein Event in dem es sich ausschließlich um die Arkusfähigkeiten eurer Chars dreht. Ziel hierbei ist es die, vom Sandboxteam  veränderten Fokusse genauer austesten zu können, darauf gehen wir weiter unten noch etwas genauer ein. Im Klartext bedeutet es das ihr in allen Aktivitäten dem Arkus-Fokus begegnet. Arkus-Versengen heißt das Zauberwort. Der Arkusschaden wird deutlich erhöht sein. Es wird spezielle Beutezüge hierfür geben und auch das PVP mit dem Hexenkessel steht ganz im Fokus dieser Fähigkeiten. Also, lasst es ordentlich krachen. Eine Belohnung winkt natürlich auch. Alle die die Chance auf den Donnerlord im vergangenen Jahr verpasst haben, dürfen sich freuen, denn passend zum Event gibt es dieses mächtige MG zu ergattern.

WERBUNG

Startzeit und Ende

Die Arkuswoche beginnt am 09.04. 19 Uhr MEZ und endet am 16.04. 19 Uhr MEZ. Somit habt ihr genügend Zeit um die Arkusfähigkeiten eurer Chars genauestens unter die Lupe zu nehmen.

Belohnungen

Wie oben bereite beschrieben feiert der Donnerlord bei diesem Event seine Rückkehr. Eine gute Gelegenheit für alle, die diese Waffe gern noch erhalten möchten. Hierfür habt ihr sogar zwei Wochen lang die Gelegenheit! denn die Quest für die Donnerlord steht euch vom 09.04. bis zum 23.04. zur Verfügung.

Das ist natürlich noch nicht alles. Es wird auch schicke neue Gesten passend zum Thema geben.

WERBUNG

Jäger-Geste

Titanen-Geste

Warlock-Geste

Was sich an den Fokussen ändert

Nachfolgend aufgelistet seht ihr, wie sich eure Arkusfähigkeiten ändern werden. Hierzu gab das Sandbox-Team, allen voran Designer Dan Gniady im Interview Aufschluss:

Dan: Nach dem Release von Forsaken wollte das Sandbox Team einige der alten Fokuspfade überarbeiten und aufhübschen. Darin enthalten sind Balance-Tuning und Qualitätsfixes. Weiterhin haben wir ein paar Fokussen neue Funktionen gegeben. In Update 2.2.1 konzentrieren wir uns jedoch auf die Arkus-Fokusse für Titanen, Jäger sowie Warlocks. Doch wir haben auch ein paar Nicht-Arkusfähigkeiten geändert. Dann mal los.

Stürmer: Code des Juggernaut (unterer Pfad)

Anmerkung: Bei diesem Pfad dreht sich alles darum, Feinde zu hauen, damit man besser darin wird, auf sie zu schießen und auf Feinde zu schießen, damit man besser darin wird, sie zu hauen. Wir wollten, dass dieser Kreislauf attraktiv bleibt, weswegen sie auffälliger sein muss. Auf einen Feind zu schießen sollte sich so anfühlen, dass man danach in der perfekten Position für einen Nahkampfangriff ist. Und wenn man einen Feind schlägt und seine Wut an ihm auslässt, sollte man sich wie ein besser fokussierter Schütze fühlen.
Frontalangriff:
  • Für die Dauer des Buffs ist der gesamte Waffenschaden angehoben:
      • 25 % gegen Feinde
      • 20 % gegen Spieler
  • Dauer von 10 auf 16 Sekunden erhöht
  • Buff-Timer wird jetzt im HUD angezeigt
Knockout:
  • Nahkampf-Schadensbonus von 25 % auf 60 % erhöht
  • Wird jetzt auch ausgelöst, wenn dem Ziel 60 % Schaden zugefügt wurde
      • Jeder Schaden nach diesen 60 % aktualisiert den Timer
      • Wird auch immer noch bei Schildeinbruch ausgelöst
  • Wird nicht mehr nach 1 Nahkampfangriff verbraucht
  • Dauer von 3 auf 5 Sekunden erhöht

Arkusakrobat: Der Weg des Kriegers (oberer Pfad)

Anmerkung: Bei diesem Pfad geht alles darum, mit Präzision und Timing zuzuschlagen, außerdem liegt der Fokus deutlich auf Nahkampf. Um diese Dinge zu verstärken, gestalten wir alles etwas nuancierter mit höherer Potenzialauszahlung. Wir wollen euch mehr Raum lassen, mit diesem Pfad erfolgreich zu sein und dann auch die Vorteile davon genießen zu können.
Kombo-Schlag
  • Bonus-Nahkampfschaden kann jetzt 3-mal gestapelt werden (für jede Stapelung wird ein Nahkampf-Fähigkeitskill benötigt)
      • Buff erhöht Nahkampfschaden um 60 % pro Stapel in PvE
      • Buff erhöht Nahkampfschaden um 22,7 % pro Stapel in PvP
      • Zum Vergleich: diese Fähigkeit war mal 1 Stapel und erhöhte Nahkampfschaden um 50 %
  • Kills mit dieser Fähigkeit heilen jetzt auch 40 Gesundheit, außerdem beginnt damit auch Gesundheitsregenerierung
Tödliche Reichweite:
  • Buff-Dauer von 6 auf 8 Sekunden erhöht
  • Buff wird jetzt nicht mehr von einem Nahkampftreffer aufgebraucht

Arkusakrobat: Der Weg des Windes (unterer Pfad)

Anmerkung: Bei diesem Pfad geht alles um Agilität und dass man unter Druck erst so richtig aufdreht. Wir wollen eure Fähigkeit zu Überleben erhöhen, während ihr nicht viel Gesundheit habt, und eure Undefinierbarkeit verstärken, damit ihr in Gefahrensituationen sicherer seid. Auf diese Weise bekommt ihr nicht nur einen Bonus, wenn ihr verletzt seid, sondern habt auch mehr Kontrolle darüber, in welchem Zustand ihr seid und könnt so besser Risiko und Belohnung abwägen.
Verwirrungsschlag:
  • Verwirrungsdistanz wurde um 50 % erhöht
  • Dauer der Verwirrung wurde von 1,5 auf 2 Sekunden erhöht
Fokussiertes Atmen:
  • Ausweich-Nachladebonus im Sprint wurde um 100 % erhöht
Kampfmeditation:
  • Regenerierung für Bonusgranate und -Nahkampf wurde um 25 % erhöht, während man blutig ist
Blitzreflexe:
  • Schadensresistenz während des Ausweichens wurde von 25 % auf 40 % in PvP erhöht
  • Schadensresistenz während des Ausweichens wurde von 63 % auf 70 % in PvE erhöht

Sturmbeschwörer: Sturmtrance-Super (oberer und unterer Pfad)

  • Schaden wird über 5 Sekunden bis auf 150 % skaliert, wenn der Angriff kontinuierlich eingesetzt wird
      • FX und Audio wurden zur Unterstützung aktualisiert

Sturmbeschwörer: Einstimmung der Übertragung (oberer Pfad)

Anmerkung: Dieser Pfad ist überwiegend auf Kettenblitze fokussiert, aber wir wollen auch, dass sich die Fantasie, ein Gott der unberechenbaren und gefährlichen Energien zu sein, überzeugend anfühlt. Wir wollen, dass ihr über das Chaos, das ihr verursacht, erstaunt und erfreut zugleich seid. Außerdem wollen wir, dass ihr eure Fähigkeiten so einsetzen könnt, dass ihr besser strategisch vorgehen könnt und dafür auch belohnt werdet.
Kettenblitz-Nahkampf
  • Kann jetzt bis zu 5-mal aneinandergereiht werden, hoch von 1, und jedes Einzelziel kann zweimal getroffen werden
  • Kettenschaden wurde von 50 auf 31 pro Kettentreffer reduziert
Arkus-Netz
  • Kann jetzt an viel (viel) mehr Ziele gebunden werden, und auch zwischen Zielen hin und her wechseln
      • Wie oft man anketten kann, kommt drauf an. Findest selbst heraus, auf was!
  • Kettenreichweite wurde von 10 auf 12 Meter erhöht
  • Verkettet man Arkus-Schaden wird die Abklingzeit der Granate reduziert
      • Dies geht bei Arkus-Netz-Ketten und Ketten des Kettenblitz-Nahkampfes
      • Verdient 3 % Energie pro Kettenschadeninstanz in PvE
      • Verdient 10 % Energie pro Kettenschadeninstanz in PvP

Sturmbeschwörer: Einstimmung der Elemente (unterer Pfad)

Anmerkung: Aktuell konzentriert sich dieser Pfad darauf, Drohnkumpane für Verbündete zu erschaffen und nahe bei ihnen zu bleiben, damit man mehr Rifts erscheinen lassen kann. Allgemein ist die Arkusdrohne kurzlebig und man muss nahe am Rift bleiben, damit sie erhalten bleibt. Aber jetzt könnt ihr euren Kumpan weiter weg mitnehmen, wenn ihr in der Nähe von Verbündeten bleibt und könnt die Arkus-Seele öfter aufrufen, sodass dieser Pfad als Hilfe stärker wird.
Elektrostatische Woge:
  • Bonusregenerierungsrate des Rifts wurde pro verbündetem Hüter in der Nähe um 600 % erhöht
      • Das hört sich erstmal krass an und man spürt diesen Riesenboost definitiv, aber vorher war‘s ja auch ziemlich niedrig.
  • Riftdauer von 15 auf 20 Sekunden erhöht
  • Eine UI-Benachrichtigung wird jetzt angezeigt, wenn der Buff aktiv ist
Arkus-Seele:
  • Dauer wurde um 50 % erhöht.

Das war es von unserer Seite aus auch schon. nun seid ihr wieder gefragt. freut ihr euch schon auf diese kleine Abwechslung? habt ihr die Donnerlord bereits? was haltet ihr von den Veränderungen? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare, bei Facebook und Twitter.

 

 

 


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Angel_Dust

Avatar
Ich bin Baujahr 71 und leidenschaftliche Zockerin, am liebsten Destiny, aber auch The Division. beide Spiele zocke ich seit Release. Wenn ich nicht gerade an der Konsole sitze bin ich Selbstständig. Mein zweites Leben ist dem Mittelalter verschrieben.
WERBUNG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16