Destiny 2 – Beneath The Ice-Teaser

Vor Kurzem hat Bungie einen neuen „Waffen und Ausrüstung“-Trailer veröffentlicht. Was ihr im Beneath The Ice-Teaser zu sehen bekommt und welche Bedeutung das Gezeigte haben könnte, lest ihr hier!

Guardian on Europa

Was zeigt uns der Beneath The Ice-Teaser?

Der neue Teaser hat die umfassende Länge von einer Minute und zwei Sekunden. Nicht viel Spielraum für Massen an Informationen. Nun, die bekommen wir auch nicht wirklich. Ihr habt den Trailer noch nicht gesehen? Dann ist hier einmal der Link für die deutsche Variante:

Seid ihr wieder da? Gut! Also, was haben wir gesehen?

Nachdem wir für einen Moment über die verschneite Landschaft Europas fliegen, werden wir zunächst von einer rauen Stimme begrüßt. Zu dieser möchte ich aber erst später kommen. Kurz darauf gibt es einen Cut zu einer im Eis eingeschlossenen Waffe, welche wie ein Scharfschützengewehr aussieht. An ihrem Lauf kann man einige markante Ringe entdecken. Auf reddit wird diskutiert, ob es sich hierbei um eine ganz neue Waffe, oder lediglich um einen neuen Skin handelt.

Trailer Sniper Beneath The Ice-Teaser
Trailer Sniper
Trailer Sniper

Im nächsten Moment fliegen wir wieder für eine Weile über Europa, während die Stimme im Hintergrund weiter ihren kurzen Monolog hält. Ein nächster Cut zu einer anderen Waffe. Diese bekommen wir etwas länger zu Gesicht. Es scheint sich um die Exotische Pulse Rifle „No Time To Explain“ (dt.: Keine Zeit für Erklärungen) aus Destiny zu handeln.

Trailer Pulse rifle Beneath The Ice-Teaser
Trailer Pulse rifle
Trailer Pulse Rifle
Original not time to explain
Hier seht ihr noch einmal die originale „Keine Zeit für Erklärungen“ aus Destiny

Doch so schnell sie da sind, sind die Waffen auch schon wieder verschwunden. Das Eis über den Waffen scheint zu brechen, als sich drei Hüter auf ihren Sparrows über die gefrorene Fläche bewegen. Auf den ersten Blick sehen wir einen „normalen“ Einsatztrupp und nicht Eris, den Vagabunden und die fremde Exo. Das könnte bedeuten, dass wir als Hüter bald in der Lage sein werden, die gezeigten Waffen zu erhalten.

Der Teaser endet mit einem Screen, auf welchem wir die Worte „Entdeckt, was unter dem Eis liegt – Am 7. Oktober“ lesen können. Damit ist offensichtlich der morgige Mittwoch gemeint. Scheinbar können wir auf den nächsten daily Reset gespannt sein. Ob wir die Waffen aber morgen schon zu sehen bekommen, bleibt abzuwarten.

Und was ist nun mit der Stimme?

Während des Beneath The Ice-Teasers können wir, wie bereits erwähnt, eine raue Stimme im Hintergrund hören. Sie ist weiblich und scheint von einer Gefallenen zu stammen.

Sie sagt das Folgende:

An meine Eliksni Schwestern und Brüder da draußen unter den Sternen und hier zu Hause, auf Europa. Wir sind die Zukunft unserer Art und wir werden alle vernichten, die uns bedrohen. Vergesst nicht: das Licht brennt nur eine gewisse Zeit, aber die Dunkelheit ist ewig!

Stimme im Trailer

Auf Reddit, in den YouTube-Kommentaren der Trailer und an einigen weiteren Orten des Internets ist man sich sicher: es handelt sich um Eramis, Kell der Dunkelheit.

Eramis, Kell of darkness

Falls ihr nicht ganz sicher seid, welche Rolle sie in der Destiny-Lore spielt, gibt es hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:

Sie ist eine berüchtigte Gefallenen Baronin aus dem Haus der Teufel, die während den Riff-Kriegen von den Erwachten im Gefängnis der Alten gefangen genommen und eingesperrt wurde. Dank des durch den Hohn initiierten Massenausbruchs aus dem Gefängnis der Alten floh Eramis und versammelte aktiv gefallene Traditionalisten, um das Haus der Teufel zu reformieren.

Sieben Monate nach der Flucht aus dem Gefängnis der Alten versuchte eine große Menge von Gefallenen, die unter Eramis vereint waren, den alten Turm zu betreten und eine alte Waffe zu stehlen. Sie wurden jedoch dank einer gemeinsamen Anstrengung zwischen dem Hüter und Mithrax, dem Verlassenen, vereitelt. Die fragliche Mission ist der letzte Teil einer geheimen Suche, die durch das exotische Impulsgewehr Perfektionierter Ausbruch belohnt wird.

Später führt sie ihre Teufelsloyalisten nach Europa und beginnt, die Dunkelheit zu nutzen, um die Hüter aufzuhalten und die letzte Stadt zu zerstören. (Quelle: Destiny Fandom)

Ob wir Eramis oder auch die neuen Waffen bereits morgen zu Gesicht bekommen, oder ob uns vielleicht auch nur ein weiterer Trailer erwartet, bleibt abzuwarten. Wir können auf jeden Fall gespannt sein, was Bungie für den kommenden Mittwoch geplant hat!

Was ist eure Meinung zu diesem Teaser? Seid ihr gespannt, welche Bedeutung das Ganze hat? Oder lässt euch das alles eher kalt? Teilt eure Gedanken wie immer gerne in den Kommentaren oder Besucht uns auf Facebook oder Twitter!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Deej verlässt Bungie – Eine Legende geht