Beyond Light

Destiny 2 – Bilden Licht und Dunkelheit bald neue Fraktionen?

Mit der neuen Herbsterweiterung von Destiny 2 kommen einige Veränderungen auf uns zu. Unter anderem neue Subklassen, ein Raid und… vielleicht auch endlich die Möglichkeit, sich zwischen Licht und Dunkelheit zu entscheiden? Es scheint, als würde Destiny sich langsam aber sicher in die Richtung eines MMORPG’s bewegen. Was bisher jedoch noch fehlt, sind Fraktionen.
Warum es jetzt jedoch so aussieht, als würden wir diese bald auch in Destiny 2 zu sehen bekommen, lest ihr hier.

Um was für Fraktionen soll es sich handeln?

Bisher haben in Destiny alle Hüter (mehr oder weniger) für ein großes Ganzes zusammengearbeitet. Gemeinsam haben sie die letzte Stadt und die Menschen, die in ihr leben, beschützt. In Destiny 1 hatten wir zwar die Möglichkeit, dem Toten Orbit, der Neuen Monarchie oder auch dem Kriegskult der Zukunft beizutreten, die Wahl dieser Fraktionen wurde uns aber in Destiny 2 nicht mehr gegeben. Es gibt an sich nur eine Seite, für die man kämpfen kann.

Mit Beyond Light sieht es jedoch so aus, als würden wir eine neue Entscheidung treffen können. Vielleicht erinnern sich ein paar von euch daran, dass wir vor einiger Zeit die Wahl zwischen dem Vagabunden und der Vorhut hatten. Hieraus folgten jedoch keine spürbaren Konsequenzen. Bungie lässt aber neuerdings hier und da Hinweise auftauchen, dass sich die Hüter bald endgültig zwischen dem Licht und Dunkelheit entscheiden können, oder eventuell sogar müssen.

Der Vagabund war der Vorhut, durch seine Verbindung mit der Dunkelheit, schon immer ein Dorn im Auge und auch Eris Morn hat sich durch ihre Vergangenheit mit der Schar vom Licht entfernt. Beide machen einen großen Teil des Reveal-Trailers aus, welcher am 10. Juni veröffentlicht wurde. Außerdem scheinen die Hüter, durch die neuen Subklassen, erstmalig die Macht der Dunkelheit selbst nutzen zu können. Was auch immer uns in den Pyramidenschiffen erwartet, scheint uns bereits zu beeinflussen.

Die Dunkelheit hat uns zudem längst erreicht. Aber mit ihr kam kein Krieg und keine Zerstörung, sondern eher ein Flüstern und das Versprechen von einer Macht, stärker als das Licht des Reisenden. Die fremde Exo, welche keinen Geist an ihrer Seite hat, behauptet, sie würde „aus einer Zeit kommen, in der die Dunkelheit gewonnen hat“. Wird die Dunkelheit also über das Licht triumphieren? Haben wir die Möglichkeit das zu ändern und wollen wir das überhaupt? Und was wird der Reisende dagegen tun?

Licht und Dunkelheit als neue Fraktionen?

Licht oder Dunkelheit? Das ist die Frage, die wir uns wahrscheinlich bald stellen müssen. Welcher Fraktion würdet ihr euch anschließen? Wollt ihr die Macht der Dunkelheit auskosten und lasst ihr euch ins Unbekannte locken? Oder gilt eure Loyalität dem Licht des Reisenden? Ich werde mich hier und heute nicht entscheiden, aber ich bin gespannt, ob ihr bereits wisst, welchen Weg ihr gehen würdet.

Teilt eure Meinung wie immer gerne in den Kommentaren oder besucht uns auf Facebook oder Twitter.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Europa – Bungie lädt zur Erkundungstour ein