Geist

Destiny 2 – Bungie schenkt euch Emblem mit wichtiger Botschaft

Diskriminierung und Ausgrenzung gehören in keinen Teil unserer Gesellschaft. Dennoch bekommen immer mehr Menschen den Druck und Hass von anderen zu spüren, nur weil sie „anders sind“. Zu Ehren der „Transgender Awareness Week“ möchte Bungie mit einem kostenlosen Emblem auf dieses Problem aufmerksam machen.

Die „Transgender Awareness Week“

Ab morgen, den 13. November bis zum 19. November 2021, feiert Bungie mit euch, die „Transgender- und Gender-Nonkonformen-Gemeinschaft“. Das Studio möchte mit einer sympathischen Aktion auf das Problem von Ausgrenzung gegenüber Minderheiten aufmerksam machen.

Zusätzlich spendet Bungie alle Erlöse, welche für den „Pride Pin“ erzielt werden, an die Organisation „Trans Lifeline“. Diese setzt sich für Trans-Personen ein und unterstützt sie in allen Bereichen ihres Lebens so respektvoll wie nur möglich.

Den exklusiven Pin könnt ihr euch im Bungie Store erwerben und unterstützt dabei Menschen, die unter täglicher Diskriminierung leiden.

„Be True“ Emblem

Um die „Transgender Awareness Week“ auch in Destiny 2 zu feiern, hat sich Bungie etwas Besonderes für die Hüter einfallen lassen. Denn für alle Destiny 2-Spieler gibt ab sofort das kostenlosen Emblem „Be True“.

Be True Emblem

Auf Bungie.Net könnt ihr den Code ML3-FD4-ND9 einlösen und erhaltet das Emblem sofort im Spiel.

Habt ihr euch eingeloggt und den Code aktiviert, findet sich das exklusive Emblem in eurer Sammlung unter der Abteilung Flair/Abzeichen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr auf Bungie.Net oder besucht die Homepage von „Trans Lifeline“

Wie findet ihr die Spendenaktion von Bungie? Werdet ihr das kostenlose „Be True“ Emblem tragen? Habt ihr schonmal Hass oder Ausgrenzung erfahren? Teilt eure Meinung gerne in den Kommentaren, auf Twitter und Facebook

Schon gewusst?

Quelle(n): Bungie