Destiny 2 – Covid-19 – Spendenaktion voller Erfolg

Es gibt ein Update zur Destiny – Covid-19 Spendenaktion von Bungie. Denn die Aktion war, wie Bungie berichtet, ein voller Erfolg! Wieder einmal zeigt die Community ihr großes Herz und schafft es die Spendensumme zu übertreffen.

Destiny 2 Covis-19
Emblem Eines Hüters Herz.

Destiny – Eines Hüters Herz Initiative

Diese Initiative begann bereits im April. Wir hatten darüber berichtet. Hüter auf der ganzen Welt waren aufgerufen ihren Teil beizutragen. Ziel war es, die Hilfsorganisation Direct-Relief im Kampf gegen die Viruserkrankung Covid-19 zu unterstützen.

Um die Spendenaktion zu unterstützen, kamen Destiny 2 Content-Creator und YouTuber zusammen. Ziel war über Bungie Bounties mehr Aufmerksamkeit für die Initiative zu schaffen. Bungie Bounties sind seit Teil 1 beliebte Community-Events, in denen Bungie spezielle Spieler auserwählt. Die Community kann nun im PVP gegen sie antreten, um ein exklusives Destiny 2 Emblem zu erhalten.

Destiny 2 Covid-19
Dieses Emblem gab es bei den Bounties zu ergattern.

Ziel mehr als erfüllt

Das Ziel der Spendenaktion war es, 700.000 US-Dollar zu sammeln. Dieses Ziel wurde, wie Bungie nun bekannt gab, übertroffen. Die Aktion endete am 12. Mai. Bis dato kam die unglaubliche Summer von 788.923,19 US-Dollar zusammen.

Im Rahmen der Eines Hüters Herz-Initiative veröffentlichte Bungie ein spezielles Emblem, das durch eine Tiltify-Spende an Direct Relief erhalten wurde. Mit einer Spende von 20 Dollar erhielt jeder Spieler dieses kurz nach seiner Spende.

Wer ist Direct-Relief

Destiny 2 Covid-19

Direct-Relief ist eine humanitäre Hilfsorganisation, die in mehr als 80 Ländern weltweit und allen US-Staaten aktiv ist. Ihre Mission ist es, die Gesundheit und das Leben von Menschen zu verbessern, die von Armut oder Notsituationen betroffen sind. Und das unabhängig von politischer Gesinnung, Religion oder Zahlungsfähigkeit. Direct Relief arbeitet mit einem globalen Netzwerk. Sie unterstützen unter anderem Angestellte und Helfer des Gesundheitswesens, die aktuell an vorderster Front gegen die Auswirkungen der COVID-19-Epidemie kämpfen.

Selbstverständlich könnt ihr jederzeit weiterhin für den guten Zweck auf der offiziellen Webseite spenden.

Weitere Projekte der Bungie-Foundation

Destiny 2 Covid-19

Die Initiative „Eines Hüters Herz“ war nur eine von Bungies Bemühungen, Menschen weltweit zu helfen. Im Rahmen der Bungie-Foundation gab es bereits einige Aktionen für den guten Zweck.

Was euch noch interessieren könnte:

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Doppelter Loot – Farmen leicht gemacht