Newsticker
WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 Dämmerungstrike Exodus Absturz heimlich geändert!

Destiny 2 Dämmerungstrike Exodus Absturz heimlich geändert!

Destiny 2 wöchentlicher Dämmerungststrike Exodus Absturz kuzfristig heimlich geändert. Modifikator Prisma wurde entfernt.

Gestern um 11 Uhr Mitteleuropäischer Zeit, kam der Weekly -Reset und mit ihm der Neue Dämmerungsstrike “ Exodus Absturz“ , in dem die Modifikatoren aktiv waren:

Prisma : Angriffe die dem angezeigten Element entsprechen verursachen mehr Schaden. Anderer Elementarschaden ist reduziert Das Element wechselt regelmäßig.

Reibung: Gesundheits – und Schildregeneration sind betroffen. Das Eliminieren von Feinden kann Lichtquellen erschaffen, mit diesen könnt ihr eure Gesundheit regenerieren und die Super aufladen.

WERBUNG

Zeitschleife Anomalien : Zerstört Anomalien um den Timer zu verlängern.

Die ersten Strikes wurden bei youtube veröffentlicht, als Guide für viele Hüterinnen und Hüter. Da dieser Dämmerungsstrike viele vor eine Herausforderung stellt. Jedoch bemerkten einige Youtuber im Verlauf ihrer Aktivität schon, das der Strike an einigen Stellen bugte  und die einzusammelnden Arkus- Pulse im Verlauf des Spiels nicht erschienen. Dies war jedoch hauptsächlich im Prestige Modus ( Lichtlevel 300 ) der Fall. Auch nahmen teilweise die Gegner, bei einigen Hüter nicht den erwünschten Schaden.

Vermutlich waren für den Strike zeitgleich zu viele Buffs und Modifikatoren aktiv, so das es zu Problemen kam. Hinzu kommt noch, das die Strikes in Destiny 2 sich sehr viel in Gebieten abspielen, die auch zeitgleich von anderen Hütern durch andere Aktivitäten besucht werden. Also wurde kurzerhand der Modifikator Prisma heimlich seitens Bungie wieder entfernt, wie ihr auf dem Screenshot sehen könnt.

Destiny 2_20170920094650

Bemerkt wurde dies durch die Tatsache, das nach mehreren Spielen, die wir starteten, nicht mehr der Schaden bei den Adds verursacht wurde, der hätte sein sollen. Mann kann zwar durch die versteckten Anomalien einiges an Zeit herausholen, jedoch nehmen die Gegner bei weitem weniger Schaden, wodurch die Zeit gegen Ende doch recht knapp wird. Man somit die Herausforderung den Strike in über 5 Minuten abzuschließen kaum schafft.

Für alle Hüter, die noch die Quest für die “ Ratte“ absolvieren müssen, raten wir hiermit bis nächste Woche zu warten! Sofern ihr nicht einen Powerlevel über 290 habt, oder Top Teammates stellt sich das Ganze doch als sehr schwierig heraus.

WERBUNG

 


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über shadowlady01

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16