Destiny 2 – Das Aus für Glanz-Engramme

Mit dem Start von Season 10 räumt Bungie im Everversum auf und es geht den Glanz-Engramme an den Kragen. 

Bis jetzt wusste man nie, was man aus Glanz-Engrammen bekommt und genau dieses Glücksspiel möchte Bungie mit der Saison der Würdigen beenden.

Destiny 2 Das Aus für Glanz-Engramme

Glanz-Engramme in der Welt von Destiny

Glanz-Engramme sind eine Art von Lootboxen, die man im Everversum gegen Echtgeld erwerben kann. Sie enthalten kosmetische Gegenstände, die das Aussehen von Rüstung und Waffen ändern, ohne einen Vorteil im Spiel zu haben. Hat also nichts mit Pay2Win zu tun.
Was sich Bungie dadurch verspricht, ist klar. Man erhofft sich durch diese Änderung mehr Transparenz gegenüber uns Spielern. Es ist doch viel besser vor dem Kauf zu wissen, wofür ihr Geld bezahlt, denn wer kauft schon gerne die Katze im Sack?

Das sagt Game Director Luke Smith dazu:

In Saison 10 machen wir Schluss mit Glanz-Engrammen als käufliche Gegenstände. Wir wollen, dass Spieler wissen, wie viel etwas kostet, bevor sie es kaufen. Glanz-Engramme werden diesem Prinzip nicht gerecht, also werden wir sie nicht mehr im Everversum-Store verkaufen, doch sie werden noch immer in der kostenlosen Laufbahn des Saisonpasses erscheinen.

Bungie.net

Doch keine Angst :Wie Luke Smith schon sagt, werden die Glanz-Engramme nicht komplett aus dem Destiny Universum entfernt. Sie bleiben uns im Rahmen des Saison-Passes erhaltenen!

Jetzt seid ihr gefragt: Wie findet ihr die Entscheidung von Luke Smith und Bungie?
Lasst uns an euren Gedanken teilhaben und schreibt sie in die Kommentarleiste. Oder besucht uns auf Facebook oder Twitter.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Dreifache Tapferkeit im Eisenbanner