Destiny 2 – Das erwartet euch in der Season of the Chosen – Roadmap

Das Warten auf mehr Details zur neuen Season ist also endlich vorbei. Wir wissen was uns ab dem 9. Februar 2021 in Destiny 2 erwartet. Die neue Season hört auf den Namen „Season of the Chosen“ und widmet sich Calus Tochter Caitl. Neben dem üblichen Trailer zu Beginn einer Season, präsentierte uns Bungie, wie gewohnt die Roadmap. Also was uns alles in den nächsten Monaten an Content erwartet. Mehr zu der Roadmap, dem Seasonpass und Aktivitäten, lest ihr nachfolgend.

Neue Inhalte für Season 13

Roadmap Season of Chosen
Das erwartet euch in der „Season of the Chosen“

Nun haben wir also endlich einen groben Überblick was uns in der „Season of the Chosen“ erwartet. Neben Strikes, der saisonalen Story und den Hüter-Spielen erwartet euch zusätzlich eine neue saisonale Aktivitäten. Doch Schritt für Schritt.

Ab dem 9. Februar könnt ihr euch mit einem dreier Einsatztrupp zusammen schließen und die neue Aktivität „Schlachtfelder“ unsicher machen. In dieser Aktivität müsst ihr euch Kaiserin Caitls Kämpfern stellen. Nach dem gescheiterten Abkommen mit Commander Zavala, sind einige Kabale auf Rache aus. Besiegt sie!

Schlachtfelder - Season of Chosen
Aktivität die Schachtfelder im Kosmodrom

Ein neue Kommandozentrale erwartet euch im H.E.L.M. Dieser Platz befindet sich anscheinend im Turm aus Destiny 1, welcher sich nach dem Angriff der Rotlegion im Wiederaufbau befindet. Hier beraten wir uns u.a. mit Zavala und erhalten den Feuerprobenhammer.

Ebenfalls zu Beginn der neuen Season, bauen wir Stasis weiter mit Fragmenten und Aspekten aus. Wie die neue Quest-Reihe aussieht ist noch nicht bekannt. Falls ihr noch Fragmente für den Stasis-Fokus in eurem Inventar habt, gebt diese falls benötig noch schnell aus. Denn mit dem nächsten Weekly Reset verschwinden diese.

In neuen Strikes können wir uns ebenfalls austoben, doch dazu später mehr.

Stockt euer Arsenal auf

Saisonales Rüstungsset - Season of Chosen
Saisonales Rüstungsset für den Titan (Mitte), Warlock (links) und Jäger (rechts)

Wie in jeder Season erwartet euch auch in der Season of Chosen, ein saisonales Rüstungsset. Bekommen tut ihr das gewöhnungsbedürftige Set aus dem neuen Seasonpass. Neben den Rüstungen für den Titan, Warlock und Jäger, erhalten Besitzer des Seasonpass zusätzliche Items wie:

  • eine exotische Geisthülle
  • Universelle Ornamente
  • exotische und legendäre Gesten
  • Shader
  • und diverse Verbrauchsgegenstände

Natürlich gibt es auch eine neue exotische Waffe, welche sich alle Destiny 2 Spieler kostenlos aus dem Seasonpass holen können. Nach einem exotischen Granatwerfer (Dürresammler) und einer Schrotflinte (Dualität), dürfen wir uns nun mit dem Bogen „Ticuss Wahrsagung“ austoben.

Ticuss Wahrsagung - Bogen - Season of Chosen
Exotischer Bogen „Ticuus Wahrsagung“

Mit der Intrinsischen Eigenschaft des Bogens, ist es euch möglich mehrere Feinde gleichzeitig mit nur einem Solarpfeil zu verfolgen. Auf Bungie.net könnt ihr bereits jetzt den Seasonpass einsehen. Verschafft euch doch gerne selbst mal einen Überblick.

Ehre den Kabalen und alte Bekannte

Natürlich darf auch in Season 13 das Artefakt nicht fehlen. Jenes Artefakt, die „Glocke der Eroberung“, ist an den Look der Kabale angelehnt. Mit diesem ist euch möglich zusätzliche Modifikationen zu erspielen, um gegen die härtesten Gegner anzukommen.

Des weiteren könnt ihr mit diesem zusätzliche Power erlangen um über das saisonale Powerlimit hinaus zukommen. Natürlich ist das Artefakt für alle Destiny 2 kostenlos verfügbar.

Bell of Conquest - Destiny 2 - Season of Chosen
Das neue Artefakt in Season 13 – „Glocke der Eroberung“

Auch die Strike-Spieler und Destiny 1 Veteranen können sich nun einmal freuen, denn neben dem neuen Strike „Prüfungsgelände“ auf Nessus, feiern die Destiny 1-Strikes „Höhle der Teufel“ und „Gefallenen-S.A.B.E.R.“ ihre langersehnte Rückkehr.

Ebenfalls ab dem 9. Februar könnt ihr in den Strikes gegen den Sevitor „Sepiks Primus“ aus dem Haus der Teufel kämpfen. Falls euch das noch nicht genug Herausforderung war, könnt ihr euer Geschick gegen den „Gefallenen-S.A.B.E.R.“ im Kosmodrom testen.

Doch leider müssen wir nicht Seasonpass-Besitzer einwenig enttäuschen. So werden nämlich alle die den Pass besitzen, eine Woche früher sich in die neuen Strikes stürzen können.

Das könnt ihr kostenlos spielen

Falls ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr den Seasonpass kaufen möchtet, zeigen wir euch hier was ihr kostenlos in Season 13 spielen könnt und was nicht.

Zum einen erhaltet ihr Zugang zu allen neuen Strikes, Ornamenten, exotische kosmetische Items, sowie zu Triumphen und Siegeln. Damit ihr nicht auf eure Dosis PvP nicht verzichten müsst werden auch die Prüfungen von Osiris, das Eisenbanner und die Hüter-Spiele kostenlos verfügbar sein

Seasonpass Inhalte - Season of Chosen
Das könnt ihr mit oder ohne Seasonpass spielen

Wie findet ihr die Roadmap für die nächste Season? Was sagt ihr zu den Waffen und wie gespannt seid ihr auf die neuen Strikes? Teilt uns eure Gedanken doch gerne auf Twitter oder Facebook mit oder nutzt doch einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag. Wir freuen uns auf euer Feedback. 

Das könnte euch ebenfalls interessieren:

Quelle(n): Bungie / Twitter

Weitere Beiträge
Season 14 startet bald und das erwartet euch – Destiny 2