Everversum new Emotes

Destiny 2 – Das Everversum oder auch viel Ärger mit dem Staub

Große Veränderungen stehen demnächst im Eversum an. Das leidige Staub-Thema wird hierbei einmal mehr angegangen, und zwar nicht zum ersten Mal. Im dieswöchigen TWaB ging Game-Direktor Luke Smith darauf ein, wie es in Zukunft Wege geben wird leichter an den beliebten Glanzstaub zu gelangen. Schauen wir uns das doch einmal näher an.

Destiny 2 Staub
Das Everversum, seit der Eröffnung des Geschäftes auf der Turm-Plaza in Destiny 1 ein Streitthema. Dreh- und Angelpunkt zum Geld ausgeben.

Das leidige Thema Cash-Shop, Staub und Glanzengramme

Wer ist nicht genervt von dem ewigen Thema rund um das Everversum. Zig mal umgebaut ist es den Spielern mittlerweile ein absoluter Dorn im Auge. Zu teuer, zu öde, zu wenig Möglichkeiten um überhaupt an den Staub, den Glanzstaub zu gelangen. Es gab bereits viele Änderungen und Versuche das Ganze schmackhafter zu gestalten, allerdings ist das Everversum bis heute absolut unbeliebt. Schauen wir uns doch mal einige Änderungen an, die es im Laufe der Zeit so gab:

Die Prisma-Matrix

Destiny 2 Staub
Die sogenannte Prisma-Matrix. Ein Versuch zur Umgestaltung des Evcerversums. Könnt ihr euch noch daran erinnern?

Vor knapp zwei Jahren wurde das Everversum zum Kriegsgeist DLC umgebaut, um euch bessere Kontrolle über die Dinge aus dem Shop zu geben. Damals nannte sich das Ganze „Prismamatrix“. Wir hatten darüber berichtet. Diese Prisma-Matrix sollte jede Woche, bei der sie aktiv war, aus der jeweiligen Saison, 10 Eververum-Gegenstände beinhalten. Alle Gegenstände in dieser Matrix standen auf einer Liste die nach und nach abgehakt wurde. Somit wurde ausgeschlossen Dinge doppelt und dreifach zu bekommen. Lange hielt dieses Modell jedoch nicht durch, denn schnell wurde es wieder abgesetzt.

Glanzengramme, das Beste vom Besten….

Destiny 2 Staub
Glanzengramme. Meisten bekommt man eh nie das, was man sich wünscht oder hat es schon zig mal…

Im vergangenen Jahr, und zwar Ende September zum DLC „Shadowkeep“ wurde der Shop mal wieder umgekrempelt…. Die Beutezüge die Tess täglich und wöchentlich anbot wurden abgeschafft. Ebenso brachte das Zerlegen von Schiffen, Sparrows und Shadern keinen Staub mehr ein, wegrationalisiert… Hüter können sich Glanzstaub verdienen, indem sie wöchentliche und wiederholbare Schmelztiegel-, Gambit- und Vorhut-Beutezüge erledigen. Absolut mühselig, wenn ihr mich fragt. Gerade, wenn man nur Zeit für einen Charakter hat.

Silber oder Glanzstaub?

Destiny 2 Staub
So sah das ganze Ende September aus. Ähnlich dem Bild was uns im heutigen Shop erwartet, wenn man ihn öffnet.

Bereits im Dezember letzten Jahres zum Beginn der Saison der Dämmerung gab es einen erneuten Umbau bei Tess. Nach zahlreichem Feedback habt ihr es selbst in der Hand. Entweder ihr schlagt gleich zu Beginn einer Saison direkt zu und kauft euch für Silber (Silber kauft ihr mit hart verdienten echten „Penunzen“) direkt die Schmankerl oder ihr wartet und kauft sie euch nach und nach mit Glanzstaub, denn jede Woche ändert sich das Angebot und Dinge die Silber kosteten sind nun für Glanzstaub erhältlich. Eine Milchmädchenrechnung, denn damit wären wir wieder beim leidigen Thema Glanzstaub. Es gibt einfach zu wenig davon. Wollte ich alles kaufen was mir gefällt, was muss ich tun? Natürlich wieder echtes Geld investieren…. Oder in die Röhre gucke….

Das aber soll sich ja nun ändern. Wie? schauen wir doch mal.

Das „neue“ Everversum

In Zukunft, ein genaues Datum wurde nicht genannt, allerdings ist immer wieder von Saison 12 die Rede, soll es einfacher werden an den Staub zu gelangen.

Laut Luke Smith und dem aktuellen wöchentlichen Lagebericht soll sich das Ganze folgendermaßen ändern:

Wir werden uns von charakterspezifischen Wegen mehr in Richtung Konto-spezifischer Pfade bewegen, wie Glanzstaub verdient werden kann. 

Diese Änderung ist darauf ausgelegt, Spielern mit nur einem Charakter wesentlich mehr Glanzstaub zu geben, als sie heute verdienen. 

Auch die Glanzengramme erhalten einen neuen Haarschnitt:

Das verdiente Glanz-Engramm im Saisonpass wird ein Update erhalten, sodass es verschiedene Everversum-Gegenstände aus Jahr 3 enthält, die vorher für Silber und Glanzstaub verkauft wurden. Und zukünftig wird sich das Glanz-Engramm in jeder Saison updaten, um Everversum-Gegenstände aus den 3 vorherigen Saisons zu enthalten.

Nun denn, man darf gespannt sein, wann uns diese Änderungen erreichen. Wobei sich wohl eher die Frage stellt, ob sich Tess und das Everversum somit wieder etwas beliebter bei den Hütern machen kann. Was denkt ihr? Können wir Tess noch mal ne Chance geben oder ist es dafür bereits zu spät? Uns interessiert wie ihr darüber denkt. Bitte schreibt uns. Nutzt die Kommentarfunktion oder besucht uns auf Twitter oder Facebook.

Weitere Beiträge
Prüfungen von Osiris
Destiny 2 – Automatikgewehr Beschwörer für jeden