Everversum new Emotes

Destiny 2 – Das Everversum – Tess baut um

Das Everversum: Streit- und Angelpunkt zahlloser Saisons. Ein ganz normaler Cash-Shop oder nicht? Nein, denn statt nur mit Echtgeld zu bezahlen kann man auch mit der Ingame-Währung Glanzstaub shoppen. Leider ist das recht teuer und letztendlich gibt der eine oder andere dann doch sein Echtgeld für Silber her, um die schnuckeligen Dinge aus dem Shop von Tess zu erwerben. Pünktlich zur neuen Saison baut Tess bzw. Bungie den Laden wieder einmal um. Was sich alles ändert? Schauen wir doch mal.

Silber kann im Everversum ausgegeben werden.

Das Everversum und das Feedback der Hüter

In der Vergangenheit und auch in den vergangenen Saisons wurde seitens Bungie bereits oft am Cash-Shop von Tess herumgebastelt. So ging das Bungie-Team auch dieses Mal auf das Feedback der Community ein und überarbeitete den Shop erneut. Ab der kommenden Saison, der Saison der Dämmerung, wird somit wieder einiges anders sein. Was sich ändert? Hier ein kleiner Überblick:

Glanzstaub und seine Wirtschaftlichkeit

In der in wenigen Tagen endenden Saison der Unvergänglichen wurde Glanzstaub zu einer Erspielen-Prämie weiterentwickelt. So erhielt man diesen beim Abschluss von wöchentlichen Beutezügen der Vorhut, des Schmelztiegels und durchs Gambit.

Wie Bungie nun betont, sollen alle Spieler in jeder Saison einen Teil der Everversum-Gegenstände, die sie am meisten lieben, allein durch Spielen verdienen können.

In der kommenden Saison der Dämmerung werden alle wöchentlichen und wiederholbaren Anbruch-Beutezüge die gleiche Menge Glanzstaub wie Strike-, Schmelztiegel- und Gambit-Beutezüge gewähren (200 pro wöchentlichem und10 pro wiederholbarem Beutezug). Das gilt ebenfalls für die Scharlach-Woche. Dort wird es Glanzstaub ebenfalls für wöchentliche Beutezüge geben. Allerdings gibt es hierbei keine wiederholbaren Beutezüge, lediglich wöchentliche.

Destiny 2 Silber

Inhalte für Silber

Mit der kommenden Saison wird es einige Dinge aus dem Shop nur noch ausschließlich gegen Silber zu erwerben geben. Bungie nannte dafür auch einen guten Grund. Dieser klingt natürlich plausibel, ist ein Cash-Shop ja dazu da um Geld einzunehmen.

Damit wir Destiny auch in Zukunft pflegen und verbessern und das Team unterstützen können, das Destiny erschafft, werden einige Everversum-Inhalte nur gegen Silber angeboten.

Quelle: Bungie

Aufgrund des Feedbacks der Community wird es ab der kommenden Saison mehr Dinge gegen Glanzstaub zu erwerben geben als in Saison 8. Das Ganze wird sich folgendermaßen ändern:

  • Bis jetzt gab es 50 % der Everversum-Inhalte für Glanzstaub, in Zukunft wird das Ganze auf 80 % angehoben.

Wöchentliche Ankündigungen

Damit ihr vorab besser in der Lage sein könnt, eure Einkäufe zu planen, möchte Bungie euch in den sozialen Netzwerken wöchentlich ein Update verschaffen, was es gegen Silber zu erwerben geben wird.

Wir haben auch gehört, ihr wüsstet gerne, welche Inhalte gegen Silber erhältlich sein werden, damit ihr eure Einkäufe planen könnt. Transparenz ist in der Tat sehr wichtig, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Daher planen wir, jede Woche in den Social-Kanälen zu veröffentlichen, welche Gegenstände in der Saison nur gegen Silber erhältlich sein werden, sobald sie im Everversum-Store erscheinen.

Quelle: Bungie

Keine doppelten Käufe

Um zu vermeiden, dass ihr eventuell doppelt Dinge aus dem Everversum erwerbt, weil ihr euch nicht gemerkt habt, ob ihr diese schon habt, könnt ihr keine Gegenstände mehr erwerben, die bereits in eurem Besitz sind. Damit möchte Bungie vermeiden, das ihr unnötig Glanzstaub oder sogar Silber ausgebt.

Feedback erwünscht

Weiterhin wünscht sich Bungie wieder Feedback von euch um den Shop in jeder Saison für beide Seiten sinnvoll zu gestalten. Das betrifft natürlich auch das WAS. Denn eure Vorlieben für diese Dinge aus dem Shop sind ausschlaggebend für künftige Designs.

Wartungsarbeiten

In eigener Sache

In der kommenden Woche beginnt die neue Saison, Saison 9 oder auch Saison der Dämmerung. In dieser Woche gab Bungie bereits spannende Details dazu bekannt. Wir hängen euch die wichtigsten Verlinkungen noch einmal an:

Der neue Saisonpass – Saison der Dämmerung

Neue Inhalte – Die Roadmap

Ihr habt außerdem noch ein paar Tage bis zum kommenden Weekly Reset Zeit, um die letzten Aufgaben abzuschließen, bevor diese verschwinden:

Diese Dinge verschwinden zum Start der neuen Saison

Falls ihr mehr über den 14. Heiligen erfahren wollt, empfehlen wir das aktuelle Lore-Kapitel:

Destiny-Lore Kapitel 21: Der 14. Heilige

Was sagt ihr zu den Änderungen am Everversum? Wir sind gespannt auf eure Meinungen dazu. Schreibt uns, entweder hier unter dem Beitrag in den Kommentaren oder besucht uns auf Facebook und Twitter.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Exotische Quest – Bastion – Guide