Destiny 2 – Das solltet Ihr vor Lightfall erledigen

Mit der Erweiterung „Lightfall“ präsentiert uns Entwickler Bungie in wenigen Wochen das nächste große Abenteuer in Destiny 2. Doch bis Calus und Zeuge unsere Aufmerksamkeit verlangen, gibt es noch einige Aufgaben in Season 19 zu erledigen. Das solltet Ihr vor dem Releas von Lightfall erledigen.

Lightfall
Ausrüstung in „Lightfall“

Saisonale Herausforderungen

Seit Season 13 könnt Ihr über die sogenannten „Saisonalen Herausforderungen“ Glanzstaub, Glimmer und zusätzliche Erfahrungspunkte verdienen. Den Glanzstaub könnt Ihr anschließend im Ingame-Shop für kosmetische Gegenstände, wie Shader, Transportmittel oder Ornamente ausgeben.

Über einen Zeitraum von 10 Wochen schaltet Bungie Herausforderungen für saisonale Aktivitäten und Playlist-Aufgaben (Gambit, Schmelztiegel und Vorhut) frei. Bis zum Seasonende habt Ihr nun Zeit, die Aufgaben abzuschließen.

Triumphe

Triumphe - Lightfall

Auch für Triumph-Liebhaber gibt es noch einiges zu tun. Denn über die „Triumphmomente 2022“ erlangt Ihr nicht nur den Titel „MXXII“, sondern zusätzliche Embleme, Schiffe und Geist-Hüllen.

Dieser Titel sowie die saisonalen Titel Seraph (Season of the Seraph), „Taugenichts“ (Season of the Plunder), „Schnitter“ (Season of the Hunted) und „Auferstanden“ (Season of the Risen) können nur noch bis zum 28. Februar 2023 erspielt werden. Gleiches gilt übrigens für die Vergoldungen des „Eroberers“-Titel.

Waffen und Ausrüstung

Genug der Herausforderungen und Triumphe. Selbstverständlich gibt es auch noch Waffen und Rüstungen aus Destiny-Jahr 5.

Eine neue Erweiterung in Destiny 2 bedeutet auch, dass alle saisonalen Inhalten aus Jahr 5 verschwinden. Dazu zählen Raub-Schlachtfelder aus der aktuellen Season, sowie alle weiteren Aktivitäten der Seasons 16 bis 18, welche über die H.E.L.M. anwählbar sind.

Damit einhergeht auch der Verlust von Rüstungen und Waffen. Wer also noch eine schöne Ikelos Maschinenpistole haben möchte, sollte sich beeilen. Über die Enklave auf dem Mars könnt Ihr Euch den perfekten Roll zusammenbasteln.

Season 19 - Rüstung
Rüstungen – Season 19

Beutezüge

Der Tipp ist insbesondere für schnelleres leveln zum Start von Season 20 nützlich. Hier werden Beutezüge, welche viele Erfahrungspunkte bringen, im Vorfeld erspielt. Diese gewähren Euch dann einen leichten Vorteil im Seasonpass, sowie bei den Artefakt-Mods.

Diese wöchentlichen Beutezüge geben am meisten Fortschritt:

  • Mond-Beutezüge
  • Träumende Stadt-Beutezüge
  • Pult der Bezauberung-Beutezüge
  • Xúr-Beutezüge
  • Kosmodrom-Beutezüge
  • Europa-Beutezüge
  • Clan-Beutezüge

Zwingend notwendig sind die Beutezüge jedoch nicht. Schließlich wird Season 20 einige Monate andauern, sodass Ihr alle Belohnungen erhalten könnt. Lediglich für jene von Euch, die bestmöglich vorbereitet in die neuen Aktivitäten, wie Raids starten wollen, sind Beutezüge ein Muss!

Transmog

Ada-1 - Transmog
Ada-1

Jede Season könnt Ihr pro Charakter 10 Beutezüge bei Ada-1 im Turm abschließen. Diese gewähren Euch sogenannte „Syntetikstränge“ womit Ihr Rüstungen im Transmog-System übernehemen könnt.

Da mit Lightfall einige neue Rüstungen und Ornamente ins Spiel kommen, ist es sinnvoll auf den bevorzugten Charakteren diese abzuschließen. Zur Auswahl stehen hier Beutezüge im Gambit, Strikes, Schmelztiegel, Patrouillen und Endgame-Aktivitäten wie Dungeons und Raids.

Bis zum 28. Februar 2023 habt Ihr nun Zeit, die angesprochenen Aufgaben abzuschließen. Wie bereitet Ihr Euch auf die kommende Season und Lightfall vor? Habt Ihr noch Tipps? Schreibt uns Euer Feedback doch gerne in die Kommentare oder besucht uns auf Twitter oder Facebook.

Das hast Du vielleicht verpasst: