Destiny 2 – Die Falkenmond ist zurück! – Guide

Die Falkenmond ist zurück! Mit dem Weekly Reset diesen Dienstagabend, wurde eine neue Quest aktiviert. Mit dieser Quest ist es euch möglich die Falkenmond zu erlangen. Wie ihr die exotische Handfeuerwaffe erhaltet, lest ihr nachfolgend.

Achtung – Es kann Spoiler zur Quest und der Story geben. Ihr seid ihr mit gewarnt worden!

So erhaltet ihr die Quest

Damit ihr die exotische Falkenmond euer Eigen nennen könnt, müsst ihr eine lange Quest-Reihe abschließen. Daher legen wir direkt los.

Schritt 1: Gebt euch zu Spider. Er hat eine den ersten Teil der exotischen Quest. Nehmt sie an und ihr seid startklar.

Quest Starten
Begebt euch zu Spider, er hat eine Quest für euch.

Schritt 2: In diesem Schritt müsst ihr fünf Federn einer goldenen Krähe sammeln. Wo sich die versteckten Federn befinden, seht ihr auf den folgenden Bildern.

Falkenmond Quest - Feder 1
Feder Nr.1 – Wirrbucht

Die erste Feder befindet sich im Eingang zu Spiders Versteck in der Wirrbucht. Ihr könnt sie quasi nicht verfehlen. Die zweite Feder findet ihr in der ETZ im nördlichen Gebiet „Der Schlamm“ auf dem verrosteten Haus (siehe Bild) .

Falkenmond Quest - Feder 2
Feder Nr. 2 – ETZ

Für die dritte Feder müsst ihr ins Kosmodrom auf die Erde. Hier befindet sich in der „Steppe“ die nächste Feder. Dafür müsst ihr etwas klettern, denn das Objekt befindet sich direkt beim Startpunkt auf dem Dach des verfallenen Hauses hinter euch.

Falkenmond Quest - Feder 3
Feder Nr. 3 – Kosmodrom

Für die vierte Feder geht es in die Heimat der Erwachten, in die Träumende Stadt. Ihr findet die Feder direkt am Tor zum Blinden Quell, im Gebiet „Divalianische Nebel“, dort wo oft der Horn gegen die Besessen kämpft.

Falkenmond Quest - Feder 4
Feder Nr. 4 – Träumende Stadt

Für die letzte Feder (Nr.5) geht es zu Eris Morn auf den Mond. Neben dem „Schrein von Oryx“ befindet sich die letzte goldene Feder auf der linken Seite. Ihr könnt es kaum übersehen.

Falkenmond Quest - Feder 5
Feder Nr. 5 – Mond

Schritt 3: Sobald ihr die Federn eingesammelt habt, geht es zurück in die Wirrbucht. Doch diesmal will uns die „Krähe“, auch bekannt als Uldren Sov, sprechen. Er hält vor uns einen sehr interessanten Monolog, den wir aus Spoiler Gründen an dieser stelle weglassen.

Schritt 4: Mit Uldren gilt es nun in der ETZ ein Geheimnis aufzudecken. Ihr kämpft euch durch Horden von Besessen, bis ihr schließlich ein Bruchstück des Reisenden und ein Abbild der Falkenmond findet.

Die Falkenmond aufladen

Schritt 5: Habt ihr die Mission in der ETZ erfolgreich abgeschlossen, gibt euch Uldren Sov den zweiten Teil der Quest, „Öffne deine Krallen“. In dieser müsst ihr 50 „Spähren der Macht“ sammeln und erzeugen.

Sphären sammeln - Falkenmoond
Tipp: Nutzt den Schmelztiegel

Ein kleiner Tipp am Rande. Am schnellst geht dies aktuell im Schmelztiegel. Um genau zu sein, im Hexenkessel. Dort erreicht ihr extrem schnell eure Super und könnt so in einer Runde genug Sphären erzeugen, um den Schritt abzuschließen.

Schritt 6: Um das genannte Geheimnis zu entschlüsseln, schickt euch Uldren und sein Geist Glint, wieder in die ETZ. Hier müsst hier goldene Krähen finden. Diese sind auf der Karte markiert, ihr findet sie also recht zügig.

Zusätzlich gibt es in Uldrens Versteck sehr interessante Hintergrundgeschichten über sein Leben als Hüter. Am Ende der Mission gibt es noch einen kleinen Boss. Dieser sollte jedoch kein Problem darstellen.

Fast am Ziel

Schritt 7: Der nächste Schritt ist mühselig. Denn hier müsst ihr entweder Hüter im Schmelztiegel/Gambit töten oder Champions. Während ihr durch jeden Hüter Kill nur 1% erhaltet (d.h. 100 Hüter-Kills), gibt euch jeder besiegte Champion 3% an Fortschritt. Daher nutzt am besten die Chance in der Dämmerung: Feuerprobe, die benötigten Kills an Champions zu sammeln.

Besiegt Hüter/Champions
Champions geben 3% Fortschritt, Hüter nur 1%

Schritt 8: Habt ihr die benötigten Kills erreicht, schickt euch Uldren wieder in das gleiche Areal der ETZ, welches wir schon aus Schritt 4 kennen. Doch diesmal müsst ihr deutlich mehr springen, rüstet euch also dementsprechend aus. Am Ende der Mission befindet sich wieder ein kleiner Boss. Besiegt ihn und die Falkenmond ist euer.

Hawkmoon
Da ist sie. Was eine schöne Waffe.

Wie findet ihr die Quest? Hattet ihr Spaß beim Farmen und wichtigste Frage, wie gefällt euch die Waffe? Teilt uns eure Gedanken doch gerne auf Twitter oder Facebook mit, oder nutzt doch einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag. Wir freuen uns auf eurer Feedback.

Das könnte euch ebenfalls interessieren:

Quelle(n): light.gg