Destiny 2 – Die Klage – So bekommt ihr das Exotische Schwert – Guide

Vergangenen Samstag startete der neue Raid in der Tiefsteinkrypta. Nachdem der Raid dann abgeschlossen war, änderte sich einiges Ingame. Dazu kommen neue Aufgaben und Quests. Unter anderem könnt ihr euch nun auch endlich das exotische Schwert „Die Klage“ sichern. Was ihr alles dafür erledigen müsst, das erklären wir euch Schritt für Schritt.

Destiny 2 Die Klage
Was ihr alles erledigen müsst um das Schwert zu erhalten? Einfach weiter lesen.

Eines vorweg: Nehmt euch Zeit mit, denn die Quest „Verlorene Klage“ ist etwas länger gestaltet als alles was ihr bei Exoquestss bisher gewöhnt seid. Mir gefällt das außerordentlich gut, denn Exos soll man ja auch nicht geschenkt bekommen. Nun aber losgelegt….

Schritt für Schritt zum Exo

Begebt euch als erstes zum Waffenmeister Banshee-44. Diesen Findet ihr im Turm. Dort holt ihr euch die Quest ab. Euer erster Schritt lautet:

Verlorene Klage

Destiny 2 Die Klage
Finde und scanne drei tote Exos auf Europa.

In diesem Schritt müsst ihr drei Tote Exos finden und diese scannen. Keine leichte Aufgabe, sind sie auf der Karte ja nicht angezeigt. Insgesamt gibt es neun Exos, hat man alle gefunden, gibt es einen Triumph. Aber zurück zum Thema. Ich zeige ich nun wo ich meine Exos gefunden habe. Ich habe diese gewählt, da sie sozusagen auf dem Weg liegen, dem ihr folgen müsst:

Exo Nr. 1:

Diesen Exo findet ihr am Cadmus-Bergkamm. Er liegt auf einem Plateau gegenüber der Höhle mit den Vex wo ihr einen Pinguin einsammeln könnt. Solltet ihr ihn nicht gleich entdecken, schaut euch nach einem leichten leuchten auf dem Boden um. Scannt ihn und er erzählt euch eine Geschichte. Nach jedem Scan erhaltet ihr zudem eine Lore.

Destiny 2 Exo  Nr. 1

Exo Nr 2:

Begebt euch nun in die Bray-Exo-Wissenschaft. Die Mission überlagert den Zielpunkt, der Pfeil markiert aber das Ziel.

Destiny 2 Die Klage
Destiny 2 Exo Nr.2

Begebt euch in die oberen Räumlichkeiten. Neben der nächsten Tür findet ihr rechts in der Ecke den Exo.

Weiter geht´s mit der Suche nach Exo Nr. 3.

Exo Nr. 3:

Den Kumpel findet ihr im neu eröffneten Bereich. Geht durch die neue offene Tür und folgt zunächst dem Weg Richtung „Schöpfung“. Der Pfeil markiert euch die Position des Exos. Scannt ihn um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Destiny 2 Die Klage
Destiny 2 Exor Nr. 3

Und schon ist der erste Teil der Quest abgeschlossen.

Der gigantische Exo

Als nächstes werdet ihr aufgefordert den riesigen Exo zu finden. Folgt dazu einfach dem Weg nach dem dritten Exo, geht einfach weiter. Ihr habt alle Zeit der Welt, schaut euch ruhig um. Am Ende des Weges findet ihr ihn:

Destiny 2 Die Klage
Dieser gigantische Exokopf ist Clovis Bray, besser gesagt das was von ihm übrig ist. Denn es ist nun eine KI.

Tretet heran und lauscht seinen Worten. Nach einem recht…. nun…. amüsanten Gespräch ist dieser Schritt abgeschlossen und schon geht es weiter zum nächsten Schritt:

Vex und Schwerter

Destiny 2 Questschritt

In diesem Schritt werdet ihr aufgefordert Vex mit Schwertern zu eliminieren. Der zweite Punkt darauf handelt davon Minos und Harpyien um die Ecke zu bringen. Dieser Schritt gelingt euch gut im Bereich „Absterion-Abgrund“. Nehmt dort am Event „Säulenintegration“ teil. Stellt euch auf eine der Platten und schon erscheinen Minotauren und andere der gewünschten Fraktion. Schnell ist das Ganze somit erledigt und ihr erhaltet den nächsten Quest-Schritt:

Die Exo-Herausforderung

Destiny 2 Questschritt

Das ist eine neue Mission, die ihr auf eurem Karten-Bildschirm sehen könnt. Solltet ihr diese Mission bereits abgeschlossen haben, könnt ihr die Mission über das Bray-Symbol in der Bray-Exo-Wissenschaft erneut anwählen. In dieser Mission geht es um das reine Überleben. Folgt dem Weg, beeilt euch, wärmt euch an den Feuern und überlebt die Horden der Vex. Sobald ihr den Boss, eine riesige Hydra, erledigt habt, ist dieser Schritt auch schon erledigt und weiter gehts. Noch sind wir nicht am Ende angelangt:

Vex und Finisher

Destiny 2 Questschritt

Nun gilt es Vex mit Finishern zu erledigen. Das gelingt euch gut im verlorenen Sektor „Verderben“. Diesen Sektor findet ihr beim „Cadmus Bergkamm“. Falls ein Durchgang nicht ausreicht betretet ihn erneut. Theoretisch ist es mit einem Durchlauf erledigt, denn in diesem Sektor gibt es ausschließlich Vex. Habt ihr den Schritt abgehakt geht´s auch schon weiter:

Die Klingenteile finden

Destiny 2 Questschritt

Bei diesem Schritt wählt ihr den Strike „Der Spiegelkorridor“ über den Kartenbildschirm aus. Hier wird verlangt das ihr Klingenteile sammelt. Das klingt schwieriger als es tatsächlich ist. Am Ende des Strikes, im Bossraum, erscheint irgendwann eine Harpye. Diese ist benannt und hat einen recht großen Lebensbalken. Habt ihr sie erledigt ist der Schritt erledigt. Beendet einfach noch den Strike und weiter gehts:

Die verlorene Klage – Kehrt zu Bashee-44 zurück

Destiny 2 Questschritt

Da die KI von Clovis Bray vergessen hat zu erwähnen das die Klinge natürlich defekt ist, müssen wir nun erst zu Banshee-44 zurück um ihm davon zu berichten. Da wir ja wissen wie verwirrt der Exo ist, Damit er sich besser erinnern kann, bittet er uns um einen Gefallen.

Destiny 2 Banshee-44

Banshee bittet uns nun um Aufklärung. Von der zerbrochenen Klinge der „Klage“ erhält er seltsame Visionen. Visionen von einem Bunker auf Europa. Nehmt die gebrochene Klinge an und weiter geht´s in der Quest.

Der verlassene Bunker

Destiny 2 Die Klage

Begebt euch hierfür in den Bunker E-15 auf Europa. Ihr findet diesen verlorenen Sektor in den Eventide-Ruinen. Spielt ihn durch und öffnet am Ende die Depottruhe.

Destiny 2 Die Klage

Wo ihr den Sektor bzw. den Bunker findet, das markiert euch der Pfeil. Habt ihr das erledigt geht es weiter mit dem nächsten Schritt. Hier erwartet euch eine Mission.

Ein Hilferuf von Clovis Bray

Destiny 2 Die Klage

Markiert euch die Mission auf eurem Bildschirm und begebt euch erneut in die Ruinen der Stadt. Die Markierung weist euch den Weg:

Destiny 2 Die Klage

Nachdem ihr die Mission angenommen habt, ereilt euch ein Hilferuf von Clovis Bray, bzw. seiner KI. Er steckt in Schwierigkeiten und bittet uns eindringlich um Hilfe. Die Vex sind in den Bereich eingedrungen. Eilt ihm zu Hilfe, denn ohne ihn kein Schwert. Denn das Ziel ist es, die Waffe bei ihm neu zu schmieden. Nach einer rasanten Fahr mit einem alten Panzer dringt in erneut in die Bray-Exo-Wissenschaft ein und schlagt die Vex zurück. Schmiedet dann das Schwert und beschützt Clovis. Die Klage gehört nun euch. . Jetzt dürft ihr noch ein wenig mit eurem neuen Schwert herummetzeln, bevor ihr zum nächsten und tatsächlich letzten Schritt gelangt:

Ab geht´s zurück zum Waffenmeister

Kehrt nun in diesem letzten Schritt zu Banshee-44 in den Turm zurück. Er sieht nun klarer und möchte sich mit euch unterhalten.Was dabei herauskommt ist überraschend. aber seht selbst, ich hänge euch das Gespräch als letztes Bild an:

Desatiny 2 Die Klage

Was ist euer Eindruck von dieser Quest. Sagt euch die Länge auch zu? Habt ihr das Schwert vielleicht sogar schon? Was haltet ihr von ihm? Fragen über Fragen und nur ihr könnt die beantworten. Also ran an die Tastatur. Schreibt uns, berichtet uns. Gern hier in die Kommentare oder besucht uns auf Facebook oder Twitter.

Quelle: Die Quelle bin ich, alle Bilder wurden von mir selbst gemacht.

Das ist euch interessant:
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Die Umbral-Engramme kehren zurück