Destiny 2 – Rückkehr der Adept-Waffen

Destiny 1 Veteranen werden sich noch an die Adept-Waffen erinnern. Die begehrenswerte Belohnung aus den ersten „Prüfungen von Osiris“ waren die ultimativen Waffen in eurer Vitrine und jeder wollte sie haben. In Destiny 2 gab es diese Waffen jedoch nicht mehr. Dies ändert sich mit Destiny 2: Beyond Light, denn wie Bungie im TWaB verriet, werden Adept-Waffen bzw. eine andere Form der Waffen, ihren Weg zurück ins Spiel finden. Mehr dazu gibt es hier.

Meister-Versionen

Leuchtturm - Trails
Habt ihr es schonmal auf den Leuchtturm geschafft?

Bestimmt habt ihr schon ein paar Waffen aus den „Prüfungen von Osiris“ ergattern können. Leider fehlt diesen Waffen der nötige Wumms. Dieses Problem will Bungie nun beheben, mit den „Meister-Versionen“.

Ihr fragt euch bestimmt was diese „Meister-Version“ ist? Es ist eigentlich ganz simple. „Alle existierenden Prüfungen-Waffen (werden) eine Meister-Version“ bekommen. Ebenfalls werden alle neuen Waffen aus den Prüfungen eine Meister-Version haben.

Passend zu den Adept-Versionen wird es „Meister-Waffenmods“ geben, die auch nur auf den Adept-Waffen angewendet werden können. Welche Funktion die Mods haben werden, lest ihr weiter unten.

Adept- vs. Basis-Waffen

Trails of Osiris - Adept-Waffen
Auf welcher Map habt ihr euer erstmal Makellos erreicht?

Natürlich muss sich die Standard-Version einer Waffe deutlich von der Adept – bzw. Meister-Version unterscheiden. Daher eine kleine Auflistung der Unterschiede:

  • Sobald ihr eine Adept-Waffe zum Meisterwerk macht (voll aufleveln), schaltet ihr automatisch zusätzliche Werte frei. Dazu zählen:
    • +10 für den Primärwert wie immer (das spezifische Meisterwerk der Waffe).
    • +3 für alle anderen Werte.
  • Für Meister-Waffen kann man entweder ein Standard-Waffenmod oder ein neues Meister-Waffenmod benutzen, das verdient werden kann, wenn man Makellos wird.
  • Es wird exklusive Shader für die Adept-Waffen geben (nur auf der Adept-Waffe anwendbar, andere Ausrüstungen oder Waffen sind nicht kompatibel!)

Die Waffenmods

Leuchtturm
Der Leuchtturm in Destiny 2

Die Waffenmods werden in zwei Arten ihre Rückkehr feiern. Es wird Stats-Boost geben, „von denen jeder einem bestimmten Wert +10 gewährt, ähnlich zu den Meisterwerk-Werten.“ Also z.B. +10 Reichweite o.ä. Zu den bereits existierenden Mods sagt der Entwickler das folgende:

  • Als Versionen existierender Mods, die einen verbesserten Bonus gewähren, aber einen Malus haben. 
    • Meister-Magazin (+40 Magazin, -20 Handhabung). 
    • Backup-Magazin +30

Die Frage zum Erwerb der Waffen und Mods beantwortet Bungie direkt mit. So könnt jede Woche beim erreichen eines Makellosen-Sieg, einen Waffenmod aus der Truhe erhalten.

Meister-Waffenmods werden in einer wöchentlichen Rotation sein, also kann es sein, dass ein bestimmter Mod bis zu einem späteren Zeitpunkt in der Saison nicht auftaucht.“

Dev-Team auf Bungie.net

Meister-(Adept) Waffen werden sich in einem zweiwöchigen Rhythmus, mit den Rüstungen abwechseln und können ebenfalls nur in der Makellos-Truhe auf dem Leuchtturm vorkommen. Ebenfalls wird die erste Waffe mit einem höheren Powerlevel dropen, Stichwort „Spitzenloot“. Diese Waffen werden somit in einer festen Rotation sein. Da stellt sich mir die Frage, wo bleibt da die Überraschung, wenn ich doch eh weiß welche Waffe ich wann bekommen werden?

Zu neuen Prüfungs-Rüstungen sagt Bungie ebenfalls etwas. Denn es wird wieder neue Rüstungen geben, jedoch erst einige Zeit nach Release von „Jenseits des Lichts“. Ob Bungie damit die Spieler wieder zurück in die Prüfungen bringt bleibt abzuwarten.

Wie findet ihr die neuen Adept-Waffen und ihre Waffenmods? Steigt dadurch der Anreiz wieder Trails zu spielen? Teilt uns eure Gedanken zu den diesem Thema doch gerne auf Twitter oder Facebook mit. Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Das war diese Woche sonst noch so los:

Quelle(n): Bungie.net

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset vom 24.11.2020