Destiny 2 – Die Rückkehr der Titan-Bubble

Die Titan-Bubble

Seit dem Start von Destiny 2 vermissen einige Titanen eine Funktion, oder besser gesagt, einen Perk in ihrer Bubble. Während viele Titanen auf den Sentinel-Schild umgestiegen sind, bleibt der eine oder andere Titan der guten alten Bubble treu. Allerdings wird ein Perk vermisst: Die Waffen des Lichts.

Bubble

Die Waffen des Lichts

Bungie hat nun angekündigt, dass mit Shadowkeep der Perk „Waffen des Lichts“ wieder der Titan-Bubble hinzugefügt wird. Durch diesen Perk bekommen wird beim Betreten der Kuppel den „Waffen des Lichts“-Buff, wodurch sich für kurze Zeit unser ausgeteilter Schaden deutlich erhöht.

Weitere Änderungen der Sub-Klassen

Doch nicht nur der Titan bekommt eine kleine aber feine Änderung in seiner Sub-Klasse. Nein, auch der Jäger bekommt mit Shadowkeep eine nette Veränderung.

Bungie kündigte an, dass der untere Fokus-Pfad des Nachtpirscher-Jägers in Zukunft ein besseres Zusammenspiel ermöglicht. Wenn ihr mit einer Rauchbombe eure Teammitglieder unsichtbar macht, lädt dies eure Granate schneller auf. Und wenn der Jäger mit seiner Granate Gegnern Schaden zufügt, lädt diese die Rauchbombe schneller wieder auf.

Was haltet ihr von den Änderungen an den jeweiligen Sub-Klassen? Freut ihr euch auch schon darauf, bald wieder in einer Titan-Bubble zu stehen? Lasst es uns doch einfach in den Kommentaren, auf Facebook oder auf Twitter wissen.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Destiny-Lore – Kapitel 18: Xúr