Destiny 2 – Die Rückkehr von Falkenmond

Bungie hat einmal mehr etwas für den guten Zweck getan. Innerhalb von vier Stunden wurden in einem Charity Livestream über 800.000 $ für das St. Jude Children’s Hospital gesammelt. Während des Streams konnten die Zuschauer, durch das Erreichen von Spendenzielen, einige Einblicke in die kommende Herbsterweiterung bekommen. Darunter zum Beispiel die Rückkehr von Falkenmond – einer exotischen Handfeuerwaffe aus Destiny 1. Mehr zu Falkenmond und welche besonderen Details außerdem zu sehen waren, lest ihr hier.

Rückkehr von Falkenmond

Um was für einen Stream geht es eigentlich?

Am 18. Juni war Bungie für einige Stunden Host des GCX Charity Livestreams. Hierbei handelt es sich um einen Spendenmarathon, welcher über mehrere Tage Streamern und anderen Berühmtheiten der Gaming-Welt die Chance gibt, Geld für das St. Jude Children’s Hospital zu sammeln. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels (20.06, 18:30 Uhr) hat das Event bereits die stolze Summe von über 4.980.000 $ gesammelt und steht somit kurz vor dem erreichen des Ziels von fünf Millionen US-Dollar.

Bungie bot während des Streams eine Reihe von Spendenzielen an. Darunter waren zum Beispiel ein Emblem, der Soundtrack der zukünftigen Erweiterung und auch frühzeitige Veröffentlichungen von anderen Beyond Light Inhalten.

Stream Spendenziele

Die Rückkehr von Falkenmond und andere interessante Einblicke in Beyond Light

Nachdem das Spendenziel von 400k $ erreicht war, gab Bungie bekannt, dass die aus Destiny 1 bekannte exotische Handfeuerwaffe Falkenmond mit der kommenden Erweiterung zurückkommt. Bisher ist nur das Design der Waffe bekannt, von daher kann bisher nichts über ihre Perks gesagt werden.

Hier findet ihr ein Video von anima_mea, in welchem ihr mehr zu dem Reveal erfahrt.

Ursprünglich hatte Falkenmond die Fähigkeit, drei Kugeln mit erhöhtem Schaden im Magazin zu haben. Dabei wusste man jedoch nie, wann diese Kugeln abgefeuert wurden. Mit etwas Glück konnte man so gegnerische Hüter im Schmelztiegel mit zwei Schüssen erledigen. Luke Smith traf im Stream jedoch die Aussage, dass dieser Perk-Style nicht zurückkommt. Wir können aber vermuten, dass wir die Rückkher von Falkenmond in Verbindung mit einer Quest erleben werden.

Falkenmond war aber nicht der einzige Beyond Light Einblick, den es im Stream zu sehen gab.

Beyond Light stasis

Bungie veröffentlichte weiterhin Concept Art der kommenden Erweiterung. Die Zuschauer bekamen einen kleinen Einblick auf die kommende Stasis-Fähigkeit. Das neue Element, welches wir in Beyond Light kennen lernen werden. Mit ihm bekommen wir einen neuen Waffen-Schadenstypen und neue Subklassen für unsere Hüter.

Letztendlich konnten wir auch noch einen Blick auf eine neue Legendäre Waffe werfen. Über diese Waffe wissen wir bisher jedoch gar nichts, nicht einmal den Waffentyp.

Beyond Light legendary

Was ist eure Meinung zur Rückkehr von Falkenmond? Freut ihr euch? Oder hättet ihr lieber eine ganz neue Exotische Waffe gesehen? Teilt eure Meinung wie immer gerne in den Kommentaren oder besucht uns auf Facebook oder Twitter!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Europa – Bungie lädt zur Erkundungstour ein