Destiny 2 – Die Stunde Null – Guide

Die Stunde Null

Die Mission die „Die Stunde Null“ bringt uns das exotische Impulsgewehr „Verbesserter Ausbruch“. Doch bevor ihr die Mission starten könnt, benötigt ihr einen vollendeten Gefallenen Transponder. Wie ihr an den Gefallenen Transponder rankommen könnt, um die Mission „Die Stunde Null“ zu launchen, zeigten wir euch in der vorangegangenen News:

Destiny 2 – Gefallenen Transponder: Finden & lösen

Wenn ihr den Gefallenen Transponder inklusive den Knoten gesammelt habt, könnt ihr euch zur Farm begeben. Es wartet unten im Keller der alten Scheune ein alter Gefallenen Bekannter auf uns. Dort könnt ihr auch direkt mit der Mission „Die Stunde Null“ beginnen.

Wie ihr euch durch die Mission durchprügeln könnt und wie ihr die Sprungpassagen am besten meistert, zeige ich euch in folgendem Video.

 

Na, wer von euch ist schon stolzer Besitzer des exotischen Impulsgewehrs „Verbesserter Ausbruch“? Wie fandet ihr eigentlich die Mission und die kleine Quest-Reihe im gesamten? Lasst uns doch euer Feedback dazu einfach mal in den Kommentaren auf Facebook oder auf  Twitter da.

Weitere Beiträge
Eisenbanner – Lord Saladin lässt die Wölfe wieder frei