Cayde

Destiny 2 – Echt jetzt? Der Mörder wird zum Verbündeten?

Endlich schließt Bungie die Lücke und führt die Story um Caydes Mörder fort. Ausgerechnet unser Todfeind wird zum Verbündeten. Was es damit auf sich hat nachfolgend. Aber seid gewarnt. Euch erwarten massive Spoiler. Wer das vermeiden will, sollte lieber nicht weiter lesen!

Destiny 2 Mörder
Prinz Uldren Sov

Der Mörder kehrt zurück

Damit hat nun niemand gerechnet. Vage Vermutungen gab es ja bereits seit geraumer Zeit. So wurde vor einer Weile in einem kurzen Cinematic gezeigt, wie Prinz Uldren Sov, der Bruder der Königin Mara Sov und Mörder von Cayde-6, von einem Geist wiedererweckt wird. Wir erinnern uns. Im Verlauf der „Forsaken“-Story nahmen wir Rache für Caydes Tod und schickten Uldren in die ewige Verdammnis!

  • Hier könnt ihr euch das kurze Video zur Erweckung bei unserem Kollegen anima mea noch einmal anschauen.

Der Lore-Eintag eines Schiffes vom Anbruch: „Amnestia-S2“, lies allerdings darauf schließen, dass sich Uldren wohl zuletzt in der Nähe der Letzten Stadt aufgehalten hat.

Destiny 2 Mörder
Amnestia-S2
„Der Anbruch heißt jeden willkommen.“
Eva Levante

… Alles, was er außer seinem Namen hat, ist abgenutzte Ausrüstung, ein Ring und ein Seidentuch. Das sind die Dinge, mit denen er aufgewacht ist…

… Er verbringt seine Tage alleine. Andere Hüter sind eine unvorhersehbare Quelle des Schmerzes und der Verwirrung für ihn, und ihnen geht es mit ihm wohl ebenso. Manche reagieren geradezu feindselig auf ihn. Andere sind von der eigenen, unerklärlichen Trauer überwältigt. Er weiß nicht warum….

Light.gg

Die Geschichte geht weiter

Endlich wird das Rätsel gelöst und der verlorene Faden der Geschichte wird wieder aufgenommen. Viele Hüter haben darauf gewartet. In Saison 12 nun erwartet uns die Rückkehr von Uldren Sov. Uldren scheint nun ein Hüter zu sein. So voll und ganz und mit einem Geist.

Woher wissen wir das?

In einem gestern erschienenen ViDoc ist Udren ganz klar als Verbündeter zu erkennen.

  • Hier könnt ihr euch das Video anschauen, falls ihr noch keine Gelegenheit dazu hattet.

Die Geschichte um Udren ist nun scheinbar in die Story der kommenden Saison 12, der Saison der Jagd, integriert.

Um was geht es und was ist nun bekannt

Weitere dunkle Mächte wollen sich die Dunkelheit zunutze machen. Xivu Arath, eine der Schwestern von Oryx, dem König der Besessenen betritt den Plan. Sie will die Gelegenheit nutzen, um sich mit einer Schar-Armee zu umgeben.

Wir Hüter wiederum müssen wieder einmal Osiris aus der Patsche helfen. Dieser hat sich bei seinen Nachforschungen wieder mal in eine brenzlige Lage gebracht. Fast scheint sei Ende besiegelt. Bis? Ja, bis ausgerechnet Uldren das Geschehen betritt und eingreift. Aber was ist nun eigentlich mit Uldren? Weiß er noch wer er war oder was für ein Verbrechen er begangen hat? Ganz klar nein. Bungie stellt das gleich direkt klar. Uldren nennt sich Crow, also Krähe. Er hat keinerlei Info über sein vergangenes Leben und er ist, da er von einem Geist wiederbelebt wurde, seitdem ein Hüter.

Destiny 2 Mörder
Prinz Uldren rettet Osiris.

Zusammenarbeit mit dem Mörder

Wie geht es nun weiter? Osiris hat Schar-Konstrukte entdeckt, die Xivu Arath verwendet, um ihre eigene Armee zu erschaffen. Wir Hüter sind nun gezwungen ausgerechnet mit Uldren und natürlich Osiris, zusammenzuarbeiten um diese Konstrukte auszuschalten. Keine leichte Aufgabe.

Wir sind gespannt wie Bungie es gelingt, diesen verhassten Charakter im Spiel und in der Geschichte zu integrieren. Lange müssen wir ja nun nicht mehr warten. Der Start von „Beyond Light“ steht bevor. Das DLC erscheint am 10. November auf alles Plattformen.

Was sagt ihr dazu? Könnt ihr Uldren seine Taten verzeihen? Hat er genug Buße getan? Oder seid ihr immer noch auf Rache aus? Teilt uns eure Gedanken dazu in den Kommentaren mit.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Die Klage richtig nutzen