Destiny 2 – Ein neuer Leak im alten Leak?

Leak?

Der kleine Leak mit der Wiedererweckung von Uldren Sov ist fast schon so alt wie Asher Mir. Da diese Szene nun offiziell im Spiel ist gilt es ja so gesehen nicht mehr als Leak. Abgesehen davon gibt es noch den einen oder anderen Hüter, der sich die Szene etwas öfter als nur einmal ansieht. Denn hin und wieder gibt es den einen oder anderen Hinweis den man bei einmaligem ansehen übersehen könnte. Im Falle der Szene mit dem totgeglaubten Uldren Sov gibt es, nach Meinung einiger Hüter, einen Leak im Leak.

Noch ein Comeback?

Das Uldren Sov ein Comeback bekommt ist jedem klar. Wer noch keine Ahnung davon hatte kann gerne hier drücken und sich den Leak ansehen, sowie mit mir darüber in den Kommentaren diskutieren.

Doch kommen wir zum eigentlichen Thema. Einige Hüter wollen im Leak eine Entdeckung gemacht haben die viele vor ein großes Rätsel stellt. So will man im Schatten von Uldren’s Ruhestätte die Silhouette eines uns bekannten Hüters entdeckt haben.

 

Ist er es wirklich?

Ob es sich hierbei wirklich um einen Leak handelt kann man derzeit noch nicht genau sagen. Sollte es doch der Fall sein stellen sich uns einige Fragen. Welche Bedeutung hat das Ganze? Derzeit gibt es zu dem Thema auch schon Spekulationen. Die einen sind der Meinung das uns eine Rückkehr von Cayde 6 bevorstehen könnte. Andere vermuten, dass Cayde 6 im Körper von Uldren eine Reinkarnation werden könnte. Wieder andere sehen nur einen Schatten.

Bis Bungie sich zu diesen Vermutungen äußern wird bleibt uns noch genug Zeit der Spekulation.

Was denkt ihr? Steht uns die Rückkehr von Cayde 6 bevor? Könnte uns eine Reinkarnation bevorstehen? Hat dieser Schatten wirklich eine Bedeutung? Oder haben die Entdecker selber einfach nur einen Schatten? Spekuliert mit uns in den Kommentaren, Facebook oder Twitter. 

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Destiny-Lore – Kapitel 10: Das Grabschiff