Destiny 2 – Das erste Eisenbanner in Saison 10 startet

Zum kommenden Reset kehrt auch das Eisenbanner zurück. Lord Saladin lässt sich wieder blicken und hat dieses Mal eine Ritualwaffe mit im Gepäck. Er lädt euch zum Wettkampf von Hütern gegen Hüter ein. Tretet an im Kampf um Ruhm und Ehre! Alles dazu haben wir in diesem Artikel kurz und knapp zusammengefasst.

Destiny 2 Eisenbanner

Eisenbanner und Artefakt

Wie Bungie im wöchentlichen Blog mitteilte, wird das Artefakt nicht nur bei den Trials, sondern auch bei den Eisenbanner-Kämpfen deaktiviert.

  • Nach einem Hotfix am Donnerstag enthielt dieser die Deaktivierung des Artefaktes aus der aktuellen Saison 10 für die Prüfungen von Osiris und dem Eisenbanner. Wir hatten berichtet.
Destiny 2 Eisenbanner
Dieser Bogen nennt sich Hirschgeweihsprosse.
„Wer dem Hirsch keinen Respekt zollt, bekommt sein Geweih zu spüren.“

Neue Ritualwaffe

Erstmals in der Geschichte der Spitzenwaffen gibt es diese nun im Eisenbanner zu ergattern. Leider ist das in dieser Saison die einzige Ritualwaffe für euch.

Die neue Ritualwaffe ist ein Bogen. Diesen erhaltet ihr als Prämie für den Abschluss der „Super-Schmelzen“-Quest. Um den Bogen „Hirschgeweihsprosse“ zu verdienen, werdet ihr herausgefordert, mit verschiedenen Waffentypen Zonen einzunehmen und Gegner zu besiegen.

Destiny 2 Eisenbanner

Was bringt der Bogen mit

In der Datenbank von Light.gg kann man bereits Daten zu diesem Bogen finden. Die folgenden Perks sind wie folgt aufgelistet:

  • Präzisionsgehäuse
    • Compoundbogen. Längere Spannzeit für optimierten Schaden.
  • Vorpalwaffe:
    • Erhöhter Schaden gegen Bosse, Fahrzeuge und Hüter mit aktiver Super.
  • Keine Ablenkungen:
    • Zielen mit dieser Waffe reduziert Zuckungen.
  • Tempo des Schützen:
    • Spannzeit verringert sich nach jedem Präzisionstreffer.
  • Auge des Sturms:
    • Diese Waffe wird präziser und hat besser Handhabung, wenn eure Gesundheit nachlässt.

Diese Waffenstats bringt der Bogen mit sich:

  • Schlagkraft: 76
  • Präzision: 78
  • Stabilität: 46
  • Handhabung: 60
  • Nachladetempo: 46
  • Ladezeit: 60
  • Anspannzeit: 684

Beachtet bitte, dass sich diese Daten noch ändern können, da sich noch nicht offiziell so bestätigt sind.

Start und Ende des Eisenbanners

Folgende Zeiten solltet ihr im Auge behalten:

  • Beginn: 24. März 2020, 18 Uhr MEZ
  • Ende: 31. März 2020, 19Uhr MEZ

Zusätzlich wird es in dieser Woche einen erhöhten Tapferkeitsbonus geben.

Eisenbanner: Belohnungen

Diese Saison gibt es eine Rüstung 2.0-Version des Eiserne Erinnerungs-Sets. Ihr könnt Spitzenpower-Prämien verdienen, indem ihr wöchentliche Beutezüge abschließt. Eisenbanner-Rüstungsteile haben Chancen auf höhere Stat-Würfe durch Beutezüge, Händlerpakete und Drops nach dem Spiel.

Destiny 2 Eisenbanner

Hilfe zu den einzelnen Themen erhaltet ihr auch direkt bei Bungie.

Wartungsarbeiten

Was euch diese Woche noch so interessieren könnte:

Was sagt ihr zum kommenden Eisenbanner? Oder besser gefragt, wie gefällt euch der Bogen? Uns interessiert eure Meinung. Schreibt uns gleich direkt unter dem Artikel in die Kommentare oder auf Facebook und Twitter.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Die Wolkenschlag ist endlich da – Guide