Destiny 2 – Fluch gebrochen? Das große Rätsel…..

…. ist leider immer noch nicht gelöst worden. Der Fluch der Träumenden Stadt besteht weiterhin. Um was geht es hierbei überhaupt? Welcher Fluch? Welches Geheimnis? Wir klären euch darüber auf, was damit gemeint ist und was zwei starke Hüter nun damit zu tun haben. Erfahrt nachfolgend mehr.

Alle drei Wochen ist der Fluch der Träumenden Stadt am höchsten. Danach beginnt alles wieder erneut. Bislang ist es niemandem gelungen den Fluch zu brechen.

Der Fluch der Träumenden Stadt

Seit dem Erscheinen der Erweiterung Forsaken und mit den dazu aufgetauchten Triumphen ist die Community auf der Suche nach einer Lösung um den Fluch endlich brechen zu können. Leider bislang erfolglos.

Laut eines Lore-Eintrages jedoch soll der Fluch so gebrochen werden:

„Erreiche Licht-Level 999 und besiege Dul Incaru in einem Ein-Mann-Einsatztrupp, um das wahre Ende der Träumenden Stadt freizuschalten.“

Der Konsens ist somit klar.

  • man muss das magische Level 999 erreichen,
  • sich Solo in die Mission „Der zerbrochene Thron“ wagen,
  • am Ende Dul Incaru besiegen und
  • damit den Fluch brechen.

Vor der Erweiterung „Shadowkeep“ ein unmöglich zu erreichendes Ziel, lag das maximal erreichbare Level gerade einmal bei 750. Nun, mit der neuen Erweiterung „Shadowkeep“ ist es theoretisch möglich, sein Lichtlevel in ungeahnte Höhen zu katapultieren. Eine große Hilfe dabei ist das saisonale Artefakt. Dieses könnt ihr mittels Erfahrungspunkten leveln und damit weiter im Powerlevel nach oben steigen.

Dul Incaru

Wie weit sind die Bemühungen aktuell?

In den vergangenen Stunden gelang es nun gleich zwei Spielern das Level von 999 tatsächlich zu erreichen. Und das weit vor dem Ende dieser Saison. Chapeau für diese herausragende Leistung, sind doch die Meisten unter uns etwa um Level 960 – 970 zurzeit.

Das sind die beiden Spieler die akribisch darauf hingearbeitet haben:

Letzterer war etwas schneller und wagte sich nun in den Thron um die Aufgabe solo zu meistern. Um die Community auch Zahlenmäßig daran teilhaben lassen zu können, erhielt er dabei Unterstützung vom Twitch-Streamer Gladd, der ihn per Live-Stream durch den Thron führte.

Der Run gelang, allerdings ist der Fluch nach wie vor ungebrochen…..

… Die Voraussetzungen, die laut der Lore vonnöten sind, wurden erfüllt. Der Spieler meisterte den Run solo, Dul Incaru wurde solo besiegt und er hatte das magische Level von 999. Leider brach das nicht den Fluch.

Viele Zuschauer warteten gespannt auf das Ende der Mission. Aber auch nach Ablauf des Timers geschah….. Nix… Auch die Rückkehr zum Orbit oder der Besuch bei Petra brachte keine Veränderung. Enttäuschend, wurde doch sehr viel Hoffnung in das Ganze gelegt.

Wie gehts jetzt weiter? War alle Mühe umsonst?

Umsonst war die Mühe nun sicher nicht. Die Community ist ja dafür bekannt und berühmt die seltsamsten Dinge herauszufinden, den Mythen hinterherzujagen und Destinys Geheimnisse zu lüften.

Natürlich spekuliert man nun weiter und man hat auch schon erste Theorien:

  • Möglicherweise müssen wir bis zum kommenden Reset warten damit eventuelle Änderungen aktiv werden.
  • Oder aber Bungie wollte abwarten, ob es tatsächlich gelingt, das Level überhaupt zu erreichen, um dann erst Änderungen zu implantieren ohne falsche Hoffnung zu wecken. Eventuell ist das ja auch dann Teil einer neuen Story-Line?
  • Möglich ist auch diese Theorie, das das Ganze mit dem Bau des Vex-Tores zu tun hat. In Kürze ist dieser Bau beendet, die Vex-Invasion nähert sich ihrem Höhepunkt und wir jagen einen Vex-Geist. Erinnert euch: Bei besagtem Fluch ist ebenfalls ein Vex-Geist involviert….
  • Oder aber an der ganzen Sache ist gar nichts dran und Bungie hat seine Lore nicht zu Ende gedacht und die Community unterschätzt.

Es ist und bleibt trotzdem nach wie vor ein spannendes Thema. Wir bleiben da auf alle Fälle dran und werden das Ganze einfach weiter beobachten.

Was sagt ihr dazu? Was ist eure Meinung? Habt ihr weitere Theorien dazu? Laßt uns an euren Gedanken teilhaben. Teilt sie uns in den Kommentaren unter diesem Artikel mit oder aber schreibt uns bei Facebook oder Twitter. Wir sind auf alle Fälle gespannt.

Weitere Beiträge
Behind the Light – Part 10 – Destiny / Destiny 2