Destiny 2 – Forrsaken bringt tägliche Bounties zurück

Im ersten teil von destiny war es gang und gebe das man bei den Händlern tägliche Bounties hatte. Das wurde mit Destiny 2 abgeschafft da man das Spiel mehr auf die Gelegenheutsspieler auslegte. Dies sieht man allerdings mittlerweile als Fehler an.

 

tägliche

Was sind die täglichen Bounties?

Hierfür müssen wir leider etwas ausschweifen, denn einige Hüter haben den ersten Teil von Destiny nicht gespielt. Die täglichen Bounties waren im ersten teil eine gute Möglichkeit um an bestimmte Items von Händlern heran zu kommen. Man musste sie erfüllen um bei ihnen im Ruf aufzusteigen und bestimmte Prämien zu erhalten. Mit Forsaken möchte man diese wieder in das Spiel einbauen. Mit ihnen werden die Hüter auch Items erhalten können die besser sind als das was aktuell ausgerüstet ist. Ebenfalls möchte man der Hüterschaft die Möglichkeiten bieten eben diese Bounties während den Aufträgen einzulösen. Wir müssen also nicht auf unseren Loot warten sondern erhalten alles schon direkt nach Abschluss.

 

 

Was haltet ihr von den täglichen Bounties? Habt ihr den ersten Teil schon gespielt?

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Das wissen wir über Season 14