WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 – ,,Forsaken“ hat einen haken.

Destiny 2 – ,,Forsaken“ hat einen haken.

,,Forsaken“ sorgt jetzt schon für Gesprächsstoff. Dabei hat Bungie den Teaser zu Ihrem Live-Stream doch erst veröffentlicht. Warum der ,,Forsaken“ Teaser für Verwirrungen sorgt haben wir für euch zusammengefasst.

Forsaken

Der Teaser ist nicht mal 24 Stunden alt, da gehen auch schon direkt die Diskussionen los. Wer den Teaser zum Live-Stream von Bungie noch nicht gesehen hat, kann ihn sich hier einmal ansehen.

 

WERBUNG

Gesprächsstoff

Bungie brachte mit dem Teaser eine Ankündigung zu ihrem Live-Stream heraus. Im Live-Stream wollen sie über die Zukunft von Destiny 2 sprechen. Auch ,,Forsaken“ wird mit unter ein Thema in dem Live-Stream sein. Wo wir schon bei dem Thema angekommen sind machen wir auch direkt hier mal weiter. Denn ein 13 Sec. Trailer sorgt für mehr Gesprächsstoff als man sich wünscht. Zu einem wird gegrübelt, wer der Jäger neben Cayde 6 sein könnte. Auch wird schon spekuliert, ob wir mehr über Mara Sov oder ihren Bruder erfahren werden. Und ob es wieder ein Treffen mit Variks geben wird.

Das Kleingedruckte

Wer sich den Teaser etwas mehr zur Brust genommen hat, dem ist auch das Kleingedruckte am Ende zu 100% aufgefallen.

 

 

WERBUNG

Abgesehen davon, dass sie Uhrzeit und Plattformen angeben auf denen der Stream verfügbar ist, zeigen sie auch ganz am Rande was für Voraussetzungen ,,Forsaken“ beinhalten.

Wer ,,Forsaken“ spielen möchte bekommt mal eben einen Wink mit dem Zaunpfahl. Richtig, man benötigt DLC 1&2 ohne wird da gar nichts laufen. Und genau dieser Punkt sorgt für Verwirrungen und Gesprächsstoff.

 

Wie kommt Bungie den auf die Idee ,,Warmind“ auch ohne ,,Fluch des Osiris“ spielbar zu machen, aber auf der anderen Seite kommt man ohne ,,Fluch des Osiris“ nicht an ,,Forsaken“ heran.

 

Ob wir Bungie in diesem Punkt verstehen müssen, lassen wir mal so im Raum stehen.

Bungie betreibt Schadensmilderung

Das System alle DLC’s an den Mann/Frau zu bringen, stößt bei vielen Hütern selbstverständlich auf Unmut. Warum erst so machen und danach komplett zurück rudern. Doch Bungie will die Gemüter beruhigen und bietet Bundle’s an. Doch ob das die Laune der Hüter steigert, wagen wir doch zu bezweifeln. Spieler die sich an Destiny 2 einen Narren gefressen haben, werden natürlich auf diese Angebote anspringen. Doch D1 Veteranen kennen diese Masche schon. Ob diese sich dazu überreden lassen werden?

Doch eines muss man Bungie lassen. Mit den Bundle Angeboten hat Bungie es nicht nur einmal geschafft, neue Spieler anzulocken.

Was haltet ihr davon? Frechheit? Oder findet ihr diese System berechtigt? Sollte Bungie diese Art Spieler anzulocken nochmal überdenken? Oder kann es so bleiben wie es ist? Lasst uns eure Meinung zu diesem Thema gerne auf Twitter, Facebook oder auch hier, wissen.


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über anima mea

anima mea
Ignoriert mich bitte! Ich bin nur hier um zu schreiben. ;) Okay wo du jetzt schon weiterliest dann check mal weiter ab.Alles was ich hier schreibe findet ihr auch auf YouTube. Also wer was für's Auge und Ohr sucht kann gerne vorbei schauen. ;)

3 Kommentare

  1. Finde das kein Problem ^^ Habe beide Dlcs direkt am Anfang gekauft und es hat sich für mich sich gelohnt. Meiner Meinung nach bekomme ich für das geld genügend geboten und das reicht mir. Btw ich würde mich sehr über die variks Sache freuen, liebe das Gefängnis der alten in D1 immer noch 🙂

  2. Was ich noch nicht so ganz rausgefunden habe ist eine Antwort auf die Frage – muss ich die DLC nur haben, oder auch erfolgreich beendet haben? Hänge nämlich seit Wochen bei diesem verdammten Warmind fest, würde aber gerne Forsaken spielen. Aber irgendwie will oder kann mir keiner diese Frage beantworten…

    • anima mea

      Wenn du im Besitz des DlC’s Forsaken bist solltest du eigentlich auch direkt loslegen können. Wichtig ist halt nur das du im Besitz des DLC’s bist. Unter anderm lässt sich Forsaken auch nur spielen wenn man im Besitz von Fluch des Osiris und Warmind ist.
      Wenn das alles gegeben ist solltest du direkt durchstarten können.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Solltest du noch weiter Fragen haben lass sie mich gerne wissen. Versuche dir dann so gut es geht weiter zu helfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16