Destiny 2 – Gambit mit geheimer Mechanik?

Gambit

Der ein oder andere ist bestimmt schon mal über den Spielemodus Gambit gefallen. Wer aber etwas mehr Zeit in diesen Modus investiert hat, dem ist doch bestimmt die eine oder ander Sache aufgefallen. Extrem auffällig für einige Hüter ist das die PvE Gegner nicht immer gleich interagieren.

Geheime Mechanik

Die Informationen über die geheime Mechanik sind von Bungie nicht bestätigt worden. Doch wer Bungie kennt, weiß das sie hin und wieder auch mal Mechaniken in das Spiel einbringt ohne ein sterbends Wörtchen darüber zu verlieren. Doch einige Spieler auf Reddit sind Auffälligkeiten im Modus Gambit aufgefallen und sind fleißig drüber am diskutieren.

Doch wie macht sich solch eine Mechanik bemerkbar? Einigen Spieler ist aufgefallen, dass ihre PvE Gegner nicht immer gleich agieren. Nehmen wir als Beispiel die Schar. In einem kompletten Match sind diese Gegner so unberechenbar wie nie zuvor. Selbst die Leibeigenen sind an Aggressionen nicht mehr zu toppen. Da braucht es auch mal mehr als einen Nahkampfangriff, um einem Leibeigenen den Gar aus zu machen. So verhält es sich bei jedem Gegner in der Schar Kategorie. Doch gehen wir ein Match weiter. Neue PvP Gegner sind gefunden und der Vagabund hat wieder die Schar für euch als Gegner. Doch diesmal sind diese so zahm wie kleine Kätzchen. Selbst die Ritter sind schneller platt als man sich vorstellen kann. Das Ganze ist nicht nur auf die Stärke beziehbar, sondern auch auf Geschwindigkeit und Präzision. Im großen ganzen mal so mal so.

Doch woran liegt das? Wie eben erwähnt vermuten einige Spieler auf Reddit, dass eine geheime Mechanik die Ursache für solche Auffälligkeiten seien. Viele vergleichen diese Mechanik mit den Modifikatoren in Strike’s oder Dämmerungs-Strike’s. Denn dort kennt man solche Mechaniken auch. Doch diese sind in Strike’s angekündigt und in der Dämmerung kann man diese sogar selber einstellen. Beobachte man das Ganze ein wenig genauer kann man wirklich von einer Zufalls Modifikation ausgehen.

Begeisterung oder Erschütterung?

Einige Hüter haben nichts gegen diese Mechanik einzuwenden. Auch wenn die Gegner oftmals stärker, präziser und schneller sind als in Strike’s, Patrouillen oder anderen PvE Aktivitäten. Doch viele Hüter wünschen sich von Bungie mehr transparenz in diesem Punkt. Sollte es also wirklich eine geheime Mechanik geben sollte man die Spieler doch darüber informieren. Ob diese Mechanik bewusst eingebaut und verheimlicht wurde oder ob es eine ganz andere Erklärung gibt ist derzeit nicht bekannt. Bleibt nur noch zu hoffen, dass Bungie Licht ins Dunkle bringen wird.

Doch was denkt ihr darüber? Habt ihr auch solche Erfahrungen im Gambit machen dürfen? Oder ist euch die Mechanik noch nicht aufgefallen oder gar entgangen. Lasst es uns gerne auf Twitter, Facebook oder hier in den Kommentaren wissen.

Weitere Beiträge
Destiny 2: Fataler Bug im Eisenbanner