Destiny 2: Sorgt die Halsbruch noch für Halsbrüche?

Letzte Woche gab es in Destiny 2 für die Spitzenwaffe „Halsbruch“ aus der Schwarzen Waffenkammer einen kleinen Fix. Sie soll nun wieder nützlich sein.

Was ist die „Halsbruch“ in Destiny 2?

Die Halsbruch ist eine der drei Spitzenwaffen aus dem Schwarze Waffenkammer-DLC in Destiny 2. Sie erschien im Dezember 2018 und war die erste Spitzenwaffe für den Spielmodus „Gambit“. Es ist ein 450 RPM Automatikgewehr mit den Perks „Toben“ und „Ansturm“. „Ansturm“, nur auf dieser Waffe anzufinden, soll, je höher „Toben“ gestapelt ist, die Schussgeschwindigkeit als auch, wenn auch wenigen bekannt, das Nachladetempo steigern.

Saison der Dämmerung Halsbruch

Was ist das Problem an der „Halsbruch“?

Wie einigen von euch gegebenenfalls bekannt ist, wurden im Oktober mit dem Launch von „Shadowkeep“ die Systeme zum Austeilen von Schaden im PvE angepasst. Das ist nicht das Einzige, was passiert ist. Des Weiteren wurden einige Perks bearbeitet. „Ansturm“ gehörte zu diesen Perks. Es war möglich, zu viel Schaden zu erzielen. Deshalb verringerte man die Effektivität von Ansturm.



Nun der Twist: Die Effektivität wurde nicht nur verringert. Nun wurde die Waffe schlechter: Je höher man „Toben“ anstapelte, desto schlechter wurde sie.

Destiny 2 Halsbruch

Die „Halsbruch“ soll nun wieder nutzbar sein

„Halsbruch“ wurde im Patch vom 4. Februar 2020 adressiert. Sie scheint zwar nicht mehr in ihrem alten Glanz, allerdings ist sie auch nicht so kaputt wie vorher. „Toben“ funktioniert nicht wie vorher. Anstelle linear anzusteigen spuckt die Waffe variierende Zahlen aus. Auch die Feuerrate (RPM [Rounds per Minute → Kugeln pro Minute]) steigt durch „Ansturm“ nicht in gleichmäßigen Schritten an. Stattdessen hat man…

  • …bei Toben x0 450 RPM
  • …bei Toben x1 600 RPM
  • …auch Toben x2 hat 600 RPM
  • …Toben x3 hat 720 RPM

Das Interessante ist, dass sich bei Toben x3 der Schaden pro Kugel verringert. Bei Toben x1 und x2 steigert er sich ein bisschen. Bei Toben x3 aber haben wir, wie auch schon vor dem Update, einen Schadensabfall. Die 720 RPM können das leider kaum auffangen, wodurch sie nur bedingt mehr Schaden macht als mit Toben x2. Das ist die Situation im PvE. Diese sind auch die einzigen, die wir beachten, da es sich bei „Halsbruch“ um eine PvE Waffe handelt.

Nun – Die Waffe bringt jetzt keinen Halsbruch mehr, wenn man sie benutzt (🤡), aber den Titel „Spitzenwaffe“ ist sie deshalb immer noch nicht wert. Wir würden gerne von euch wissen: Ist es euch die „Halsbruch“ wert, benutzt zu werden, oder ist sie weiterhin nur ein schönes Bild in eurer Kollektion?

Weitere Beiträge
Destiny 2 – So leicht bekommt ihr das seltenste Exotic im Game