Fehlerbehebungen

Destiny 2 – Hüter erhalten Finishing Moves

Finishing Moves kennt man eigentlich aus Haudrauf-Games wie Street Fighter, Mortal Kombat oder auch Doom (dort werden sie Glory Kills genannt). Doch während eines Interviews von Bungie mit der Plattform Polygon kam raus, dass solche Angriffe auch in Destiny 2 Einzug halten werden – mit der neuen Erweiterung „Shadowkeep“.

Finish him!

Der Direktor des Destiny-Franchises, Luke Smith, gab kürzlich Details zu den Finishing Moves bekannt. So werden Spieler ab einer bestimmten Marke am Gesundheitsbalken des Gegners die Möglichkeit haben, ihn mit einem ausgerüsteten Endschlag sofort zu erledigen. Am Gegner selbst wird dazu ein Indikator erscheinen, der dem Hüter anzeigen soll, wann so ein Finishing Move ausgeführt werden kann.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass solch eine Attacke erst einmal als Mod an ein Rüstungsteil „angelegt“ werden muss, damit sie funktioniert. Zum ausgewählten Move wird vor dessen Ausführung eine Warnung erscheinen, dass man mittendrin für andere Gegner angreifbar bleibt. Außerdem kostet so ein Endschlag einen Teil der angesammelten Super-Energie.

Gimmick oder spielentscheidend?

Bei den Finishing Moves handelt es sich nicht nur um Cosmetics, denn neben kurzen Videosequenzen werden auch bestimmte Gameplay-Boni spürbar. Allerdings werden Kampfbonus und Animation separat ausgewählt. So kann jeder Hüter für sich entscheiden, wie der Angriff aussehen und was dabei passieren soll.

Die Separierung findet auch beim Erhalt dieser Endschlag-Mods statt. Während der ausgelöste Effekt beim Spielen erworben werden kann, bekommt man die Animationen im Everversum oder aber als freigeschaltetes Loot. Weiterhin soll es einen Zufallsgenerator geben, welcher beim Auslösen des Finishers die Video-Snippets und Boni zufällig erscheinen lässt. Zum Start von „Shadowkeep“ ist bisher von Bungie nur jeweils ein Finishing Move geplant. Sie arbeiten jedoch daran, mehr Auswahl zu schaffen.

 

Was sagt ihr dazu? Braucht Destiny 2 diese Angriffe, um den Kampf attraktiver zu gestalten? Oder haltet ihr das für überflüssig? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, auf Facebook oder Twitter!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Destiny, Bungie und die Mythologie – Kapitel 38: Artefakte