Destiny 2 – Korridore der Zeit – Guide – Update

Seit einigen Tagen, sprich Dienstag, erregt ein neues Rätsel in der Community die Gemüter. Überraschte uns doch Osiris, nicht auf den ersten Blick erkennbar, mit einer neuen Quest. Teile davon wurden auch bereits gelöst. Eine Anleitung wie ihr an ein schickes neues Symbol und an eine Vielzahl von Lore-Texten kommt, findet ihr in diesem Guide. Aber das ist noch nicht alles. Seht selbst!

Destiny 2 Korridore der Zeit geheime Quest
Seit ein paar Tagen kann man sich bei Osiris eine Quest abholen. Sie ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich. Besucht einfach den alten Haudegen und sprecht ihn an.

Erkundung der Korridore der Zeit

Geht man in diesen Tagen einfach mal zu Osiris auf den Merkur, so überrascht uns dieser mit einer Quest. Diese nennt sich Erkundung der Korridore der Zeit. Wenn man nun mit der Sonnenuhr agiert, landet man in selbigen. Nun gut, deckt ihr euch, laufen wir mal los. Ihr werdet feststellen, dass in jedem Raum, den ihr betretet, euch neben Gegnern auch Säulen mit Symbolen begegnen. Schnell wird klar, das hat System. Nun gibt es in der Community glücklicherweise Leute, die euch dieses Problem abgenommen haben. Zahlreiche Codes wurden bereits aufgedeckt. Dazu später mehr.

Einer der Codes beschert euch ein neues Emblem:

Destiny 2 Korridore der Zeit Emblem
Das Emblem nennt sich „Retter der Vergangenheit“

Kommen wir nun zu der Frage, wie das Ganze abläuft. Was hat es mit den Symbolen auf sich und wie finde ich mich in den Korridoren zurecht?

Der Weg durch die Korridore der Zeit

In jedem Raum gibt es Türen. Vor jeder dieser Türen befindet sich eine Säule mit einem Symbol. Jeder Code beinhaltet ebenfalls diese Symbole. In welcher Reihenfolge ihr die Türen nun ablaufen müsst, das erklärt sich durch die Codes. Zunächst aber erklären wir euch die Symbole. In jedem Raum werdet ihr sie immer wieder finden:

Nun gilt es, die Korridore zu beschreiten. Achtet auf die Codes, aber dazu kommen wir gleich. Folgt vom Startpunkt aus zunächst den Zielpunkten.

Destiny 2 Korridore der zeit
Euer Startpunkt.

Im ersten Raum angekommen, haltet Ausschau nach dem passendem Symbol. Die Gegner könnt ihr, müsst ihr aber nicht alle abschießen.

Destiny 2 Korridore der Zeit Raum
Beispiele um zu sehen, wo ihr die Symbole findet.

Habt ihr einen der Codes richtig abgelaufen, erreicht ihr den „Zeitverirrten Tresor“

Destiny 2 Korridore der Zeit Eingang Tresor

Achtet darauf, nicht zu weit in den Raum hineinzugehen, sonst landet ihr direkt wieder am Anfang. Dazu kommen wir aber gleich. Betretet den Raum und schaut auf den Boden in der Mitte. Dort könnt ihr interagieren.

Destiny 2 Korridore der Zeit Tresor
An dieser Stelle schaut ihr auf den Boden und interagiert. Je nachdem, was ihr für einen Code abgelaufen seid, erwartet euch nun entweder eine Lore oder das Emblem.

Tretet nun heran, also Richtung dem Grab. Ihr werdet jetzt an den Anfang der Korridore zurückgebracht. Dort bemerkt ihr sicher die Säule. Tretet näher und ihr könnt mit ihr agieren und den Code zurücksetzen. Nun könnt ihr euch dem nächsten Code widmen.

Kommen wir nun zu den bisher bekannten Codes.

Der Emblem – Code

Destiny 2 Korridore der Zeit Emblemcode

Die 19 Lore – Codes

Destiny 2 Korridore der Zeit  Lore-Codes

Korridore der Zeit – der nächste Schritt:

Damit ist die Quest aber noch nicht vorüber. Ein weiterer Schritt erwartet euch, das ist der Code:

Wenn ihr den Schritt erfolgreich beendet habt, könnt ihr mit dem Grab im Zeitverirrten Tresor agieren. Hier hört ihr euch nun ein Audio an, welches vom 14. Heiligen gesprochen wird. Um was es geht? Es ist eine Grabrede für unseren Hüter.

Als weitere Belohnung erhaltet ihr einen Chronomatischen Waffenkern, den ihr zum 14. Heiligen in den Turm bringen müsst.

Als nächsten Schritt erhaltet ihr vom 14. Heiligen die Quest für die „Bastion“. Alle Questschritte dazu findet ihr in diesem Artikel:

Exotische Quest: Bastion

Wem das alles zu viel Text ist, der kann sich gerne einen Film dazu ansehen. Unser lieber Christopher Chrangus hat das Ganze mal für euch in einem Video verpackt:

Was es noch interessantes zu berichten gibt

Wie immer an dieser Stelle möchten wir euch noch auf einige andere interessante Artikel aus der Redaktion aufmerksam machen:

Eisenbanner ab Dienstag, 21.01.

Xur am 17.01.

Des Teufels Ruin – Guide

Nun aber ist eure Meinung wieder gefragt. Was sagt ihr zu diesem doch außergewöhnlichem Rätsel? Uns erinnert das Ganze ja ein wenig an das Niobe-Labor und dessen Rätsel. Schreibt uns eure Meinungen hier in die Kommentare oder besucht uns auf Twitter oder Facebook.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Neuer Trailer in der Analyse