Destiny 2: Korridore der Zeit lösbar (UPDATE)

Die Korridore der Zeit in Destiny 2 sind eine Art Community Rätsel, an dem die Community seit dem Reset am letzten Dienstag arbeitet, sind kurz davor zu einem Ende zu kommen.

Fortschritt der Korridore der Zeit

Wir befinden uns auf den letzten paar Metern des Marathons, auch bekannt als „Korridore der Zeit“. Wer wissen will, wie die Karte gebaut wird kann im folgenden Artikel nachschauen:

Destiny 2 – Korridore der Zeit fast gelöst

Destiny 2 Korridore der Zeit Karte
Eine aktuelle Karte

Nun kommt die Frage auf: Wie geht es weiter? Mit circa 90% der Karte aufgedeckt, ist es unter anderem für den Streamer Sweatcicle an der Zeit das strategische Vorgehen hinter sich zu lassen und mit einer etwas anderen Methode zu starten: „Brute Forcing“.

Was ist Brute Forcing?

Beim „Brute Forcing“ probiert man unterschiedliche Wege auf Grundlage der originalen Karte aus. Die Methode ist zwar sehr fehleranfällig, allerdings steigt die Erfolgsquote drastisch, je mehr Teile der Karte gefüllt sind. Wer die Methode verfolgen will, kann aktuell in Sweatcicles Stream vorbeischauen. Zuvor hatte es bereits bei der Enthüllung der Karte für das Emblem geklappt.

Vermutliches Ende des Puzzles

Das Ende ist nah und wir sind kurz davor, das Rätsel zu lösen. Die Chancen stehen gut, dass wir innerhalb der nächsten 24 Stunden zu einem Ergebnis kommen werden!

Sollte es irgendwelche wichtigen Updates geben findet ihr sie in diesem Artikel, oder auf Twitter @destinyinfobase.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Wo ist Xur und was hat er dabei? – 18.09.2020