Destiny 2 – Leak verrät Ende von Saison 10

Kommenden Dienstag endet die aktuelle Saison 10, die Saison der Würdigen. Was uns danach erwartet, darüber schweigt sich Bungie bislang aus. Im Moment warten alle gespannt darauf, ob sich denn nun noch was tut, jetzt wo Rasputin bis an die Zähne bewaffnet ist, um uns die Allmacht vom Hals zu schaffen. Bisher sah man lediglich die Allmacht in der Sonne, die der Erde immer näher kommt. Doch nun scheint uns ein Leak über das Ende aufzuklären.

Die Allmacht auf Kollisionskurs.

ACHTUNG! Mögliche Spoiler! Wer lieber nix über das Ende der kommenden Saison erfahren möchte, der sollte nun besser abschalten oder sich anderen Artikeln zuwenden. Weiterlesen also auf eigene Gefahr!

Was wird in diesen Tagen, am Ende der Saison geschehen?

Beziehungsweise sollten wir die Frage stellen, ob überhaupt etwas passiert?

Das Ende der aktuellen Saison 10, der Saison der Wüdigen, ist greifbar nah. Bereits kommenden Dienstag, den 09. Juni endet diese. Was ihr bis dahin noch erledigen solltet, haben wir hier noch einmal für euch zusammen gefasst. Aber wie wird sich das Ganze entwickeln? Zu Recht grübeln die Hüter derzeit. Denn, erinnern wir uns.

Rasputin: Voll hochgefahren!

Zu Beginn der Saison waren die Kabale auf neuen Krawall aus. Sie erlitten eine Niederlage nach der nächsten. Kampflos aufgeben wollten sie nun aber auch nicht. Ein Psion hatte die zündende Idee. Kurzerhand zerstörte er den Antrieb und die Steuerung der Allmacht. Ungebremst bewegt sie sich seitdem mit Kollisionskurs auf die Erde und die letzte Stadt zu. Nur einer kann uns nun noch helfen. Niemand anderes als der Kriegsgeist Rasputin. Er ist bis an die Zähne bewaffnet, den Hütern sei Dank. Langsam wäre es an der Zeit das Rasputin eingreift. Auch Ana Bray wird langsam poetisch und redet vom Ende der Kabale und einem neuen goldenen Zeitalter.

Destiny 2 Saison
Geht man in diesen Tagen einmal zu Ana Bray, kann man wieder etwas Wichtiges von ihr erfahren. Allerdings, wir teilen diese Euphorie in Anbetracht dessen, was am Horizont wartet nicht unbedingt.

Leak will Aufschluss geben

Nun kennen wir ja die Destiny – Community. Und natürlich hat man sich auf die Suche begeben um irgendwas und wenn es nur ein klitzekleiner Hinweis wäre, zu suchen, was mit dem Ende der Saison 10 in Zusammenhang steht. Und sie wurden fündig!

In der Datenbank des Spiels wurde ein neues legendäres Emblem namens Seraph-Flügel entdeckt, das das bekannte Rasputin-Logo und ein Punktmatrixmuster trägt, das an die im Bunker gefundenen Karten erinnert

Destiny 2 Saison
Seraph-Flügel

Auch der für seine eigenen Theorien zu Destiny bekannte Experte Paul Tassi teilte die Diskussion aus dem Reddit – Forum.

Zu finden ist das Emblem auf der Seite light.gg. Als Quelle wird folgendes angegeben: Werde Zeuge von Rasputins vollständiger Macht.

Sind wir nur stille Zuschauer?

Werde Zeuge von Rasputins vollständiger Macht

Mhhh, bedeutet das womöglich das wir lediglich Zuschauer sein werden? Was kann uns erwarten? Werden wir ein Cutsene zu e#sehen bekommen? Oder wird das Ganze live vonstattengehen? So als eine Art Fallout?

Auf Twitter merkte der bekannte Dataminer Ginsor folgendes dazu an:

„The Almighty is no more. Come to the Tower to see the fallout and pick up your commemorative Emblem.“

Also so viel wie: „Die Allmacht gibt’s nicht mehr. Kommt in den Turm, um den Fallout zu sehen und euer Gedenk-Emblem abzuholen.“

Nun, das lässt wiederum viele Fragen offen. Stimmt unsere Vermutung und wir sind nur Zuschauer? Wie wird das Ganze vonstattengehen`? Was denkt ihr dazu?

Lasst uns diskutieren. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Twitter oder Facebook. Was haltet ihr davon? Werden wir Zeuge wie Rasputin die Allmacht zerstört?

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset vom 20.10.2020