Destiny 2 – Letzter Schritt für die ,,Polaris Lanze“

,,Polaris Lanze“

Die 5. Woche ist im Destiny 2 Universum angebrochen. Was auch bedeutet das es zur letzten Quest von Ana Bray geht. Die ,,Polaris Lanze“ haben wir ja schon in der Tasche. Doch wartet auf uns noch der Katalysator. Und wie ihr diese bekommen könnt zeigen wir euch im schnell durchlauf.

Wer 4 Minuten seines Lebens erübrigen kann, der kann sich auch gerne das Video anschauen um ein besseres Bild der Situationen zu bekommen. Sicherlich würde sich der Creator auch über ein Abo freuen.

Der Katalysator

  • Schritt 1
    • Zuerst müsst ihr wie immer die Quest erst mal bei Ana Bray abholen.
  • Schritt 2 
    • Mit der ,,Valkyre“ müsst ihr nun 15 Multi-Kill’s machen. Durchführbar ist das ganze in normalen Event’s auf Mars und einfach mit dem Eskalations-Protokoll.
  • Schritt 3
    • Jetzt geht es in’s PvP. Ob ihr gewinnt oder verliert ist hierbei komplett egal. Wichtig ist nur das ihr die 3 Matches abschließt.
  • Schritt 4 
    • Nix wie zurück auf den Mars, zum Moränenfeld. Dort wartet auch schon eine Mission auf euch. Ein Teil der Story will wieder gespielt werden. Diese führt euch wieder zu Nokris. Diese Mission ist auch alleine sehr gut spielbar.

  • Schritt 5
    • Wenn wir schon mal auf dem Mars sind gehen wir weiter zu Alton Dynamo. Dort gilt es ein Depot zu öffnen. Als kleiner Tipp: Wenn ihr im ersten Raum an den Kabalen vorbei seit, einfach im Verbindungs-Tunnel nach rechts gehen. Im Serverraum findet ihr in der Mitte des Raumes auch schon das Depot.
  • Schritt 6 
    • Zurück zu Ana Bray an den 5. Tower. Dort das Tagebuch einstecken.
  • Schritt 7 
    • Jetzt zu Ana Selber und die Quest abschließen.

 

Fast, aber auch nur fast!

Jetzt da ihr nun endlich den Katalysator in den Händen haltet ist das ganze noch nicht zu ende. Nein, der Katalysator will auch noch beachtet werden. Schaut man in die Beschreibung sieht man folgendes.

Besiege Gegner im Schmelztiegel mit der Polaris-Lanze und ihrer Perfekte-Fünfte-Explosion, um dieses Upgrade freizuschalten.

Vielleicht sollte erwähnt werden das der ,,Schmelztiegel“ hierzu nicht zwingend notwendig ist. Zu empfehlen ist unter anderem die ETZ. Dort einfach ein wenig eskalieren wenn die Feinde sich gegenseitig angreifen.

Hinweis

Perfekte-Fünfte-Kill’s: Zu beachten ist, das Die 5, Kugel den Gegner trifft und die vorbereitete Explosion ihm den Rest gibt. Ein wenig Timing spielt da schon eine kleine Rolle. 

Ist alles Geschafft bekommt die Polaris Lanze einen Perk der Präzise Kill’s ein Elementarschaden-Explosion verursacht.

 

Jetzt seid ihr gefragt. Hat sich das warten gelohnt? Oder war es zu lange für solch eine Waffe?

 

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Herausforderungen Woche 9