destiny-exotic-engram

Destiny 2 – Mit diesem Exotic vernichtet ihr Bosse mühelos

Es gibt viele Exotics die für die tägliche Spielsession zwingend erforderlich sind. Was für Jäger und Warlock „Lindwurmkrone“ oder „Lunafraktur Stiefel“ sind, ist für den Titan der exotische Brustschutz „Harnisch der Sternschnuppe“. Und genau um diesen soll es hier gehen. Hier erfahrt ihr warum ihr diesen unbedingt ausprobieren solltet und in welchen Aktivitäten sich das Exotic lohnt zu spielen.

Lasst die Erde beben

Harnisch der Sternschnuppe - Exotic
Harnisch der Sternschnuppe — Titan

Der exotische Brustschutz „Harnisch der Sternschnuppe“ sieht durch seine goldenen Verzierungen nicht nur besonders aus, er spielt sich auch so. Denn seine exotische Eigenschaft lässt die Erde beben.

Glorreicher Angriff

Erhöht deutlich deinen Donnerkrachen-Einschlagschaden. Erhalte einen Überschild, der länger hält, je weiter du dich bewegst, bevor du ein Ziel triffst.“

Eigenschaft des Brustschutzes

Was unterscheidet es von anderen Items?
Seitdem Stasis zu Beginn von Season 12 ins Spiel eingeführt wurde, ist es schwer die Community von anderen Fokussen zu überzeugen. Und genau ihr setzt das neue Exotic an. Der Harnisch richtet sich an die Stürmer, welche im PvE nun wieder stärker sind.

Durch die Eigenschaft des deutlich erhöhten Schaden eignet er sich hervorragend gegen Majors und mächtige Bosse. Ein Beispiel für seine Überlegenheit ist im Kampf gegen Atraks im Raid.

Eure Gegner werden vernichtet

Titanen hört nun gut zu. Denn dieses exotische Item wollt ihr wirklich nicht missen.

Tiefsteinkrypta - Europa - Raid
Der Harnisch der Sternschnuppe funktioniert hervorragend im Kampf gegen Atraks

Der Harnisch der Sternschnuppe ist ein Must-have für jeden Titan. Ihr könnt ihn nicht nur in Raids anwenden, sondern auch in Strikes oder in Gambit können drei bzw. vier Titanen mit dem Exotic den Boss ganz einfach besiegen. Und so geht’s.

Die 3 Mann-Taktik – Raid

Wenn ihr mindestens drei Titanen mit dem Exotic in eurem Trupp habt, ist der Raid-Encounter Atraks kein Hindernis für euer Team. Damit ihr Atraks in einer Phase besiegen könnt, müssen sich die drei Titanen auf der Raumstation befinden (oberer Raum). Ihr sammelt die Buffs Agent und Scanner wie gewohnt ein, und besiegt auch die Sevitoren.

Geht es nun in die Schadensphase, zünden alle drei Titanen ihre Super-Fähigkeit. Der Boss wird so viel Schaden erleiden, dass sich sofort alle seine Replika, auf die obere Ebene bewegen. Spätestens hier kommen dann die anderen Spieler von unten, mit den Aufzügen, in den oberen Raum.

Atraks befindet sich nun im Final-Stand und ihr könnt ihn wie ihr es gewohnt seid besiegen.

Tiefsteinkrypta
Tipp:

Falls ihr in eurem Trupp einen Titan zu wenig habt, um erwähnte Taktik anzuwenden, nutzt den Mod „Fokuslinse“ aus dem saisonalen Artefakt. Dieser Mod ermöglicht eurer Lichtfähigkeit zusätzlichen Schaden, wenn der Feind durch Stasis beeinträchtigt wurde.

So kann ein anderer Hüter mit seiner Granate den Boss beeinträchtigen, und die Titanen verursachen Bonusschaden.

Achtung!
Zu beachten ist, dass ihr nur Atraks auf diese Weise besiegen könnt. Bei Taniks funktioniert diese Taktik leider nicht. Genauso unnütz ist der Harnisch im PvP. Hier reicht eine Super aus, um eure Gegner zu besiegen. Der Brustschutz ist hier nicht von Vorteil.

So bekommt ihr das Exotic

Lost Sector - Exotic farmen
Verlorener Sektor (eng. „Lost Sector“)

Damit ihr das Exotic euer Eigen nennen könnt, müsst ihr die sogenannten „Verlorenen Sektoren“ auf Legendär oder Großmeister abschließen. Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten. Denn ihr könnt nicht zu jeder Zeit das gewünschte Item erspielen.

Die tägliche Rotation verhindert das ganze. D.h. ihr müsst auf den gewünschten Tag warten an dem das Item dropen kann. Ebenfalls ist es zwingend notwendig, dass ihr die Aktivität Solo abschließt. Nur dann habt ihr eine Chance auf das gewünschte Item.

Wie findet ihr das exotische Item? Habt ihr den „Harnisch der Sternschnuppe“ schon im Raid testen könnten? Teilt uns eure Meinungen zum Exotic doch gerne in den Kommentaren mit oder besucht uns auf Twitter und Facebook.

Das könnte euch ebenfalls interessieren:
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Xur – Standort und Inventar 09.04.2021