Newsticker
WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 – Mods in Forsaken erhalten

Destiny 2 – Mods in Forsaken erhalten

Mod’s aus Jahr 1 gelten bald als veraltet. Für Jahr 2 werden wir mit neuen seltenen Mod’s ausgestattet. Doch wie kommt man diese heran?

Mods

Jahr 1 geht, Jahr 2 kommt. Mit Jahr 2 werden uns auch neue Modifikationen erwarten. Einige Hüter stellen sich jedoch die Frage wie man an die seltenen Mods heran kommen kann. Wir haben für euch eine kleine Liste, die euch zeigt wie man an diese heran kommen wird. Und auch hier gilt: ,,Alle Wege führen nach Rom‘‘, oder in unserem Falle ,,zu Mods‘‘.

Drops

 

WERBUNG
  • Alle Exotischen Rüstungs-Drops (aus welchem Jahr ist hierbei egal) haben eine Chance, mit einem Mod ausgerüstet zu sein.
  • Legendäre Jahr-2-Waffen und – Rüstung, die nicht aus dem Raid stammen, haben eine kleine Chance, mit einem Mod ausgerüstet zu sein.
      • Wenn euch eine bestimmte Kombi aus Waffe und Mod gefällt, könnt ihr sie gern behalten, aber ihr könnt die Waffe auch zerlegen, um deren Mod bei einer anderen einzusetzen.
          • Ihr könnt Mods aus Ausrüstungsgegenständen ziehen und dann für andere Ausrüstung nutzen, indem ihr den ursprünglichen Gegenstand, der mit dem Mod gedroppt ist, zerlegt.
          • Wenn ihr aber lieber den Gegenstand statt den Mod behalten wollt, dann könnt ihr einfach einen neuen Mod über den alten legen.
      • Waffen und Rüstung, die von Händlern gekauft werden, kommen ohne Mods.

Banshee-44

  • Wenn ihr genügend Mod-Komponenten und Glimmer habt, dann könnt ihr auch direkt zu Banshee-44, dem Waffenmeister, stiefeln – er verkauft zwei Mod-Pakete:
      • Jahr-2-Rüstungsmod zum Direktkauf (wird jeden Tag aktualisiert)
      • Jahr-2-Waffenmod zum Direktkauf (wird jeden Tag aktualisiert)
      • Ihr könnt an Mod-Komponenten gelangen, mit denen ihr Banshee-44 bezahlen könnt, indem ihr andere, lose Mods zerlegt:
          • Rüstung:
              • Rüstungsmods aus Jahr 2 droppen immer eine Mod-Komponente, wenn sie zerlegt werden.
              • Legendäre Rüstungsmods aus Jahr 1 droppen immer eine Mod-Komponente, wenn sie zerlegt werden.
              • Seltene Rüstungsmods aus Jahr 1 haben eine kleine Chance, eine Mod-Komponente zu droppen, wenn sie zerlegt werden.
          • Waffen:
              • Waffenmods aus Jahr 2 droppen immer eine Mod-Komponente und Legendäre Bruchstücke, wenn sie zerlegt werden.
              • Legendäre Waffenmods aus Jahr 1 droppen immer eine Mod-Komponente und Waffenmeister-Materialien, wenn sie zerlegt werden.
              • Seltene Waffenmods aus Jahr 1 haben eine kleine Chance, eine Mod-Komponente und Waffenmeister-Materialien zu droppen, wenn sie zerlegt werden.
  • Destiny 2 – 24 Stunden Gambit gratis testen

Aus Alt mach Neu

Und das hier ist für Rüstungsmods aus Jahr 2 und die Rüstung aus Jahr 1, die sie lieben …
Ab der Veröffentlichung von Forsaken am 4. September:
  • Rüstungsmods aus Jahr 1 in eurem Inventar werden nicht mehr funktionieren, können aber zerlegt oder gegen Materialien getauscht werden.
  • Rüstungsmods aus Jahr 1, die aktuell im Slot eurer Jahr-1-Rüstung stecken, funktionieren dann nicht mehr, bleiben jedoch im Slot der Rüstung.
    • Rüstungsmods aus Jahr 2 können sowohl auf Rüstungen aus Jahr 1 als auch aus Jahr 2 angewendet werden.

Das haben wir geklärt. Jetzt zu euch Lesern. Was haltet ihr von der Umstellung der Mods? Findet ihr das sie frischen Wind in unser System bringt? Oder erachtet ihr es als unnötig? Lasst mal eure Meinung in den Kommentaren.


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über anima mea

anima mea
Ignoriert mich bitte! Ich bin nur hier um zu schreiben. ;) Okay wo du jetzt schon weiterliest dann check mal weiter ab.Alles was ich hier schreibe findet ihr auch auf YouTube. Also wer was für's Auge und Ohr sucht kann gerne vorbei schauen. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16