Destiny 2_20201115195912

Destiny 2 – Nach Katzen und Kaninchen könnt ihr jetzt Pinguine sammeln – UPDATE

Nun ist Beyond Light schon fast eine Woche alt und die Hüter sind schwerst damit beschäftigt, alles zu finden, was Europa und Co. für uns versteckt halten. Und versteckt ist ein gutes Stichwort, denn einmal mehr können wir uns auf die Suche nach versteckten Tieren machen! Nach Katzen in der Träumenden Stadt und Hasen auf dem Mond könnt ihr auf Europa nun Pinguine sammeln. Was wir bisher dazu wissen, lest ihr hier.

Pinguine sammeln

Sammel-Freunde, Triumph-Jäger und Lore-Liebhaber aufgepasst! Auf Europa gibt es einiges zu entdecken. So auch einmal mehr Tier-Figuren, wie in der Träumenden Stadt und auf dem Mond.

Diesmal gibt es, passend zur Eislandschaft, kleine Pinguine, die ihr sammeln könnt! Zum Zeitpunkt, an dem ich diesen Artikel schreibe (also am 15.11), ist bisher nur ein Pinguin bekannt. Wahrscheinlich wird pro Woche ein neuer Pinguin auf Europa versteckt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Dieser Artikel wird bei neuen Fundorten aktualisiert. Bleibt also dran!

Wo kann man die Pinguine Sammeln?

Pinguin Nr. 1 – Cadmus Bergkamm

In einer Höhle am Cadmus Bergkamm findet ihr Pinguin Nr. 1! Startet hierbei am Schnellreisepunkt Charons Übergang und fahrt (oder lauft, für die, die es gemütlich mögen) einfach Richtung Cadmus Bergkamm. Dort angekommen haltet ihr euch an der rechten Seite, überwindet eine kleine Erhöhung aus Eis und findet eine kleine Höhle. Diese ist auf der Karte durch eine Regions-Truhe markiert, ihr könnt sie also zur Hilfe nehmen.

Pinguin 1 Fundort
Der Pfeil makiert die Stelle – hier findet ihr Pinguin Nr.1

Es ist durchaus möglich, dass ein Wyvern samt Gefolge spawnt, sobald ihr die Höhle betretet. Dieser befand sich bei mir auf Level 1230, für neue Hüter auf Europa also eventuell eine Nummer zu groß. Seid vorbereitet, wenn ihr auf Pinguin-Jagd geht!

Pinguin Nr.1
Pinguin Nr. 1, zurückgelassen in einer kleinen Eis-Höhle

Habt ihr den Pinguin gefunden, ist es damit noch nicht vorbei. Sammelt den kleinen Freund auf und macht euch auf den Weg zurück zu Charons Übergang. Etwas weiter rechts von der Tür, hinter der sich Variks versteckt hält, findet ihr – Überraschung – noch eine Tür. Betretet den Raum und ihr findet eine Kiste. Auf dieser könnt ihr den Pinguin ablegen und erhaltet dafür Fortschritt für einen Triumph und einen Lore-Eintrag.

Pinguine sammeln und ablegen
Die Pinguin-Figur in ihrem neuen Zuhause

Pinguin Nr. 2 – Brunnen der Unendlichkeit

Diesen Pinguin findet ihr im Brunnen der Unendlichkeit. Begebt euch vom Spawnpunkt bei Variks zunächst zum Asterion -Abgrund. Von da aus folgt dem Weg zum Nexus. Der Weg wird durch den Pfeil markiert.

Destiny 2 Pinguine
Der Pfeil markiert euch den Weg.

Im Nexus angekommen begebt euch rechts zum Eingang in der Vexinstallation.

Destiny 2 Pinguine
Diesen Weg nehmt ihr auch um die Kriegerin zu jagen.

Folgt nun dem Weg einfach. Ab und an trefft ihr auf Gegner. Es ist euch überlassen ob ihr sie eliminiert oder links liegen lasst.

Destiny 2 Pinguine
Hinter dieser Ecke links findet ihr Pinguin Nr. 2.

An dieser Stelle begebt euch um die Ecke. Dort findet ihr eine Barriere, die ihr öffnen könnt. Dahinter findet ihr den verlorenen Pinguin Nr. 2.

Destiny 2 Pinguine

Macht euch nun mit unserem kleinen Freund auf den Rückweg. Wie auch bereits den ersten Pinguin könnt ihr diesen nun im Raum neben Variks platzieren. Begebt euch zur markierten Stelle und stellt ihn einfach ab.

Destiny 2 Pinguin
Platziert hier den kleinen Freund.

Pinguin Nr. 3 ….

…. findet ihr in den Ruinen von Eventide. Begebt euch in das Gebiet und weiter zum Gebäude mit dem verlorenen Sektor „Bunker-E 15“. Betretet das Gebäude. Geht die Treppe hinab und bevor ihr es rechts wieder verlassen könnt findet ihr in der Ecke einen gefrorenen Block mit dem Pinguin.

Destiny 2 Pinguin
Destiny 2 Pinguin
Die Markierung zeigt euch den Weg.
Destiny 2 Pinguin
Mhh, eingefroren … und nun?

Ihr fragt euch sicher, wie kommt man denn jetzt an den Pinguin heran? Nachdem einige Ideen nicht funktionierten, sahen wir uns um. Draußen findet ihr einen Captain. Dieser hat eine Versengungswaffe. Bring ihn um die Ecke und schnappt euch seine Waffe.

Destiny 2 Pinguin
Diese Waffe benötigt ihr um den Block zu schmelzen.

Schießt nun mit der Waffe auf den Block mit dem Pinguin und tada, jetzt könnt ihr den kleinen Freund einsammeln.

Destiny 2 Pinguin
In der Ecke ist es leider recht dunkel, der Pinguin ist nur schwach zu erkennen. Gute das der Text hilft.

Kehrt mit eurem kleinen Freund nun in den Raum neben Spider zurück und platziert den Kumpel.

Destiny 2 Pinguin
Nun heißt es wieder: Eine weitere Woche Wartezeit um den nächsten Pinguin zu finden.

UPDATE Pinguin Nr. 4

Für den nächsten Pinguin begebt euch über den Cadmus Bergkamm hinweg zur Bray-Exo-Wissenschaft. Folgt einfach den Weg durch die Einrichtung in Richtung Technokrat.

Destiny 2 Pinguine
Ihr seht, der Hinweis führt uns in die Bray-Exo-Wissenschaft.
Destiny 2 Pinguine
Der Pfeil markiert euch den Zielpunkt, also den Ort, an dem ihr den Pinguin findet.

Auf eurem Weg durch die Bray-Exo-Wissenschaft gelangt ihr in einen Raum, in dem der Frost ordentlich zugeschlagen hat. Gleich gegenüber der Tür seht ihr eine Untersuchungsliege. Dort könnt ihr rasch den nächsten der Pinguine entdecken. Aber Achtung. Wenn ihr euch nähert erscheinen urplötzlich Gegner die euch davon abhalten wollen, den kleinen Freund einzusammeln. Beseitigt sie und schnappt euch die Figur.

Destiny 2 Pinguine
Auf der Behandlungsliege findet ihr den nächsten der niedlichen Pinguine. Sammelt ihn ein und schnell zurück in den Raum neben Variks.

Platziert ihr den Pinguin an seinem vorgesehenen Platz und ihr erhaltet wie immer einen neuen Lore-Eintrag. Das war es auch schon, wir sehen uns nächste Woche um den nächsten Freund zu suchen. Bis dahin Eure Angel_Dust.

Fortsetzung folgt….

Und was genau bringt das Sammeln nun?

Triumphe für das Pinguin sammeln

Wie in dieser Triumph-Übersicht zu sehen ist, erhalten wir eine Hologrammfigur, einen Shader und ein Lore-Buch, sobald wir alle Pinguine gesammelt haben. Es ist also durchaus lohnenswert, sich in den nächsten Wochen auf Pinguin-Jagd zu machen.

Was ist eure Meinung zu diesem neuen Sammelauftrag? Habt ihr den Pinguin schon entdeckt und könnt ihr euch vorstellen, wo die nächsten versteckt sein werden? Sobald wir Neuigkeiten zu diesem Thema wissen, wird dieser Artikel ein Update bekommen! Teilt eure Gedanken zu den Pinguinen gerne wie immer in den Kommentaren oder besucht uns auf Facebook oder Twitter!

Das ist auch interessant:
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Die Klage richtig nutzen