Destiny 2 – Neue Bilder zum Dungeon sind da

Lange hat die Community auf eine neue Herausforderung gewartet. Nun ist es fast so weit und Bungie präsentiert uns einen neuen Dungeon. Kurz vor der Veröffentlichung am 7. Dezember 2021 zeigen uns die Entwickler weitere Details aus den neuen Aktivitäten.

Prachtvolle Hallen

Neue Herausforderungen, neue Gefahren und neuer Loot. In den noch namenlosen Aktivitäten beschert Bungie den Hütern in Destiny 2 viel Raum für weitere Entdeckungen. Während die Community sehnsüchtig auf den kommenden Dienstag hinfiebert, veröffentlichte das Studio auf Steam weitere Bilder des Dungeon und der 6-Spieler-Aktivität.

Was unsere Aufgabe in der 6-Spieler-Aktivität sein wird, ist noch unbekannt. Die ersten Bilder versprechen jedoch eine mysteriöse Reise.

Doch die wohl spannendste Aktivität wird der neue Dungeon. Hier könnt ihr euch den exotischen Raketenwerfer „Gjallarhorn“, sowie das exklusive „Dorn-Rüstungsset“ sichern.

Dungeon nur für 3-Spieler

Ursprünglich sind viele Hüter in der Community von einem 6-Spieler Dungeon ausgegangen. Doch dies ist ein Irrtum. Denn zusätzlich zu dem neuen 3-Spieler Dungeon (kostenpflichtig), erhalten alle Spieler kostenlosen Zugang zu einer weiteren Aktivität für mehr als drei Spieler.

In der Beschreibung für das 30-Jahre Bungie Paket, wird über einen „neuen Dungeon für 3 Spieler, der an die alten, mit Beute gefüllten Höhlen des Kosmodroms erinnert“ berichtet. Dieser und weitere kosmetische Items sind Teil des kostenpflichtigen Jubiläumspakets.

Wie sehr freut ihr euch auf das 30-Jahre Event? Mit welchen eurer Kumpels werdet ihr die Geheimnisse um Xur lüften? Teilt eure Meinung gerne in den Kommentaren, auf Twitter und Facebook

Schon gewusst?

Quelle(n): DestinyTracker / Steam