Destiny 2 – Neuer Kalender zeigt Pläne für die Zukunft

Es gab Zeiten, da wusste man in Destiny 2 nichts mit sich anzufangen und gerade bei dem Endgame-Content gab es massive Probleme. Seit Forsaken hat sich all dies fast in Luft aufgelöst und wir wissen vor lauter Events und Aktivitäten gar nicht mehr wohin mit unserer Freude. Bungies neuer Gameplay- Kalender zeigt nun worauf wir uns im Jahr 2019 freuen dürfen!

Mehr Content für alle!

Eines wird aus der oben gezeigten Übersicht sehr schön ersichtlich: Alle Destiny 2 Spieler werden neue Inhalte geliefert bekommen und niemand geht leer aus.
Besitzer des Jahrespass haben hier allerdings leicht die Nase vorn, da es für die Käufer zusätzlichen Content geben wird, der die Spielerfahrung von Destiny 2 erweitern soll.

Der Releaseplan geht von Dezember 2018- Sommer 2019 und umfasst 3 Saisons. Darin enthalten sind die aktuelle Saison der Schmiede und die Saison des Vagabunden. Bei der letzten Saison hält man sich allerdings noch immer bedeckt. Gut möglich, dass wir hier im Laufe des nächsten Jahres mehr Details erfahren und eine aktuellere Roadmap bekommen werden.

Neuer Content für Jahrespass-Besitzer

Saison der Schmiede (Dezember – Februar)

  • Schwarze Waffenkammer-Waffen + Ausrüstung
  • Schwarze Waffenkammer-Schmieden
  • Neuer Raid
  • Exotische Quest
  • Neue Triumphe und Lore-Bücher

Saison des Vagabunden (März – Mai)

  • Des Jokers Wildcard-Waffen + Ausrüstung
  • Des Jokers Wildcard-Wöchentliche Quest
  • Neue Triumphe und Lore-Bücher
  • Xur-Beutezüge
  • Exotische Quests
  • Neues Gambit-Erlebnis (Neue Spielvariante?)

Unbekannte Saison (Juni – August)

  • Neue Waffen + Ausrüstung
  • Neuer Raid
  • Neue Triumphe und Lore-Bücher
  • Neue 6-Spieler-Aktivität mit Spielersuche
  • 2 bisher unangekündigte Elemente

Für alle Spieler von Destiny 2

Saison der Schmiede (Dezember – Februar)

  • Power-Anstieg
  • Der Anbruch
  • Scharlach-Woche
  • Neue Rang-Prämien
  • Neue Deko-Prämien
  • Eisenbanner
  • Neue Triumphe und Lore-Bücher

Saison des Vagabunden (März – Mai)

  • Power-Anstieg
  • Gambit-Privatmatches + Neue Karten
  • Frühlings-Event
  • Neue Rang-Prämien
  • Neue Deko-Prämien
  • Eisenbanner
  • Neue Triumphe und Lore-Bücher

Unbekannte Saison (Juni – August)

  • Power-Anstieg
  • Sonnenwende der Helden
  • Neue Rang-Prämien
  • Neue Deko-Prämien
  • Eisenbanner
  • Neue Triumphe und Lore-Bücher

 

Wie ihr seht, gibt es in den kommenden Monaten also definitiv keinen Grund zur Sorge. Destiny 2 scheint lebendiger denn je zu sein und die Content-Flut hört auch in naher Zukunft nicht auf. Ein gutes Zeichen.

 

Was sagt ihr zum Gameplay-Kalender? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset vom 24.11.2020