Destiny 2 – Neuer Nightfall Bug macht Spieler wütend

Kriegsgeist brachte den Hütern jede Menge Neuerungen, aber auch einige neue Probleme. Dies ist allerdings völlig normal, wenn man das ganze wieder in den Griff bekommt. Momentan sieht es aber schlecht aus und Bungie scheint einige Probleme nicht in den Griff bekommen. Ein Nightfall-Bug bestätigt dies nun

Probleme beim Nightfall

Worum geht es: Schon seit Release von Kriegsgeist gab es immer mal wieder Probleme mit kleinen und großen Bugs im Spiel. Bungie war gezwungen etwas tun, da viele Spieler sehr frustriert waren. Zwar feuerte Bungie immer mal wieder neue Patches raus doch einige der Bugs lassen sich offensichtlich noch nicht beheben. Das ist besonders ärgerlich wenn sich das auf eure Belohnungen auswirkt.

Genau das ist jetzt passiert ! Bungie gab bekannt das viele Fehler behoben werden konnten und mussten fast im selben Atemzug eingestehen das ein spezieller Bug immer noch im Spiel ist.

 

Viele Fans bemerkten bereits das es keine Nightfall-Prämien gibt und diese einfach nicht droppen. Da es bisher nur einen Sparrow gab, störte das letzte Woche auch niemanden.

Doch jetzt sind die Hüter erzürnt: Auch diese Woche droppen einfach keine exklusiven Nightfall-Prämien im Dämmerungsstrike. Hüter sollten die beliebte Handfeuerwaffe T.V,O bekommen können. Doch daraus wird wohl nichts!

Bungie gab nun bekannt das in allen Dämmerungsstrikes aus dem Destiny 2 Grundspiel und Fluch des Osiris aktuell keine exklusiven Nightfall Prämien droppen. Die Entwickler untersuchen den Fall allerdings bereits

 

Was haltet ihr davon? Sollte man Bungie verzeihen oder ist das einfach ein Fehler der nicht passieren darf?

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset am 12.11.19